Ardbeg 19 Jahre Traigh Bhan Batch 2

Ardbeg Traigh Bhan trägt den Namen eines Strands auf Islay. Die Einheimischen nennen ihn auch 'The Singing Sand', weil der Sand unter den Füßen zu singen scheint, wenn man auf ihm geht. Die Abfüllung reifte für 19 Jahre in ehemaligen Bourbonfässern und solchen, die zuvor mit Oloroso-Sherry belegt waren. Batch 2! Limitierte Abfüllung!

Ardbeg Traigh Bhan trägt den Namen eines Strands auf Islay. Die Einheimischen nennen ihn auch 'The Singing Sand', weil der Sand unter den Füßen zu singen scheint, wenn man auf ihm geht. Die Abfüllung reifte für 19 Jahre in ehemaligen Bourbonfässern und solchen, die zuvor mit Oloroso-Sherry belegt waren. Batch 2! Limitierte Abfüllung!

Details zur Flasche Ändern
28748
Ardbeg
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
19 Jahre
46.1%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon- und Sherryfässer
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 1 Beschreibungen
i
Aroma
Leder:
Süße:
Herb:
Geschmack
Maritime Noten:
Seetang:
Ananas:
Anis:
Früchte:
Rauch:
Abgang
Gewürze:
Malz:
Rauch:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Süßer Eichenrauch, Crème Fraîche, würziger Fenchel, Sellerie und geröstete Teeblätter. Es folgen Noten von Kohle, angebranntem Toast, Eukalyptus und Pinien sowie etwas altes Leder.  
Geschmack: Intensiv-maritim nach gesalzenen Erdnüssen, geräucherter Ananas und Limetten. Dazu Anis, Fondant, Teer und Torfrauch.
Abgang: Lang und rauchig.
Fasstyp: Bourbon- und Sherryfässer
 
Ardbeg TEN
Aroma: Ausgewogen und tief, Torfrauch.
Geschmack: Erst süß, dann sehr intensive Rauchnoten, würzig und vollmundig.
Abgang: Lang und rauchig. Leicht süß mit einem Hauch Malz.