Balvenie 12 Jahre Single Barrel First Fill

Diese Single Barrel Abfüllung von Balvenie betont den Einfluss des Fasses auf den Geschmack eines Whiskys. Eichenfässer sind Naturprodukte und jedes ist anders. Dadurch hat jeder Whisky einen unterschiedlichen Geschmack. Für diese Abfüllung wählte Balvenies Malt Master nur Fässer mit süßem Vanille- und Eichencharakter aus. Alle Flaschen sind mit der Fassnummer und der Flaschennummer versehen.

Diese Single Barrel Abfüllung von Balvenie betont den Einfluss des Fasses auf den Geschmack eines Whiskys. Eichenfässer sind Naturprodukte und jedes ist anders. Dadurch hat jeder Whisky einen unterschiedlichen Geschmack. Für diese Abfüllung wählte Balvenies Malt Master nur Fässer mit süßem Vanille- und Eichencharakter aus. Alle Flaschen sind mit der Fassnummer und der Flaschennummer versehen.

Details zur Flasche Ändern
6695
Balvenie
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
12 Jahre
47.8%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon First Fill
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 65 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Eiche:
Früchte:
Honig:
Malz:
Banane:
Birne:
Zitrus:
Orange:
Alkohol:
Apfel:
Grüner Apfel:
Heide:
Karamell:
Nüsse:
Rauch:
Kräuter:
Ananas:
Anis:
Gerste:
Gewürze:
Kirsche:
Kuchen:
Melone:
Öl:
Pfirsich:
Sherry:
Zitrone:
Geschmack
Süße:
Vanille:
Honig:
Eiche:
Früchte:
Gewürze:
Nüsse:
Malz:
Zitrus:
Alkohol:
Öl:
Rauch:
Herb:
Birne:
Karamell:
Orange:
Pfeffer:
Pfirsich:
Banane:
Dunkle Schokolade:
Schokolade:
Zimt:
Zitrone:
Chili:
Gerste:
Ingwer:
Kaffee:
Sherry:
Zitronenschale:
Abgang
Süße:
Gewürze:
Eiche:
Nüsse:
Vanille:
Früchte:
Honig:
Malz:
Öl:
Pfeffer:
Karamell:
Sherry:
Kräuter:
Herb:
Alkohol:
Dunkle Schokolade:
Gerste:
Heide:
Kiwi:
Mandeln:
Orange:
Pfirsich:
Rauch:
Rosine:
Schokolade:
Zimt:
Zitrus:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

128
Beschreibungen 65

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von hell10:

29.04.2015

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
11.11.2020
Kommentar: Vanille-Aroma und Vanille-Geschmack, sehr leichter, sanfter Whisky, mit einer ziemlich würzigen Note hinterher
13.01.2019
Aroma: sehr süß, es dominieren Vanille und Honiugh, aber auch Fruchtnoten wie reife Birne, dahinter Würzigkeit und Eichennoten

Geschmack: Auch im Geschmack sehr süß mit kräftigen Antritt, sehr intensiver Vanille- und Honiggeschmack, dann kommt die Eiche mit dezenter Würzigkeit und Fruchtnoten mit Birne und etwas Zitrus

Abgang: Langanhaltend, wärmend, die Süße ist noch lange zu spüren

Kommentar: Ein Top-Whisky zu einem sehr fairen Preis, setzt einen schönen Kontrapunkt zu den vielen Sherry-Whiskys. Mit 47,8 % recht kräftig und ingesamt wunderbar ausbalanciert.
31.10.2016
Aroma: Blumig, mit Vanille, Pfirsichen, Honig und Eichenaroma.

Geschmack: Trockenes Mundgefühl, Helle Früchte, Vanille, Blütenhonig und etwas weiße Schokolade.

Abgang : Mittellang und trocken, mit Eichenwürze.

Mit etwas Wasser wird der Malt zugänglicher und die süße kommt "Buttriger" zur Geltung. Erhebliche Fassunterschiede geben diesen Whisky einen Überraschungseffekt.
21.02.2015
Aroma: Frische, Zitrusfrucht, kühle Brise, Mandarine, Orangen, Vanille, süß, Vollmilchschokolade

Geschmack: lieblich, süßlich, prickelt auf der Zunge, Ingwer, Vollmilchschokolade, Früchte

Abgang: Vollmilchschokolade, Orangenmarmelade, Mandeln, Karmell, lang

Kommentar:
12.01.2020
Aroma: sofort starke Aromen nach Kokos und Vanille, frische Süße, Honig und später Streuselkuchen, später erst Eichennoten, dann aber reichlich

Geschmack: Alkohol trägt die Süße, Kokos und Vanille wieder, Honig, mundfüllendes Arome, deckt sich mit Nase...

Abgang: lang, sehr lang, Vanille und Kokos bleiben, spät kommt Würze der Eiche

Kommentar: lange im Glas lassen, sehr komplex, Kokosbombe, ein Traumwhisky, Bestnoten, Flasche bleibt günstig - Inhalt ist wirklich zum Genießen
EnjoyLife89
28.02.2019
Aroma:
Süß; Malz; deutlich Vanille; etwas Eiche; ausgewogen und elegant; nach ein paar Schlücken auch Nuss im Aroma zu erkennen.

Geschmack:
Wieder süß; Malz wieder da; eine leichte Note Eiche; erst ist er würzig auf der Zunge, wird dann aber mild; Honig; Plätzchen oder eher roher Plätzchenteig; Vanille; leicht fruchtig und ein Hauch Nuss

Abgang:
Lang und süß; Gewürze; Nuss wird von Schluck zu Schluck intensiver. Es dominiert ganz klar die süße Note. Eiche ist kurz da, aber eher süß.

Kommentar:
Gefällt mir richtig gut. Ziemlich aufgeladen mit Aromen, aber sehr stimmig.
28.02.2016
Aroma: sehr fruchtig mit Orange, süß, riecht fast wie ein Bourbon

Geschmack: sehr mild, süß, viel Frucht (Orange, Citrus), wieder wird der Einfluss des First Fill Bourbon Fasses deutlich spürbar.

Abgang: Viel Vanille, Eiche

Kommentar: Überraschend, wie viel ein First Fill Fass an Bourbongeschmack abgeben kann. Die Balvenie typischen fruchtigen Orangennoten zusammen mit den würzigen, vollmundigen Bourbon Aromen begeistern. Ein einzigartiger Malt.
20.04.2018
So langsam werde ich zum Balvenie Fan. Auch der 12 jährige Single Barrel ist ganz nach meinem Geschmack. Apropos Geschmack, der kommt kräftig daher, honigsüß mit Vanille, Früchten, Eiche und Gewürzen, wahrscheinlich Pfeffer. Aroma ist ähnlich, mit viel Vanille. Im Abgang lang, wärmend und leicht scharf.
Die 47,8% merkt man ihm deutlich an. Auf 4cl 5 Tropfen Wasser und er kommt weicher daher.
12.05.2014
Aroma: sehr intensives Aroma, das sofort besticht

Geschmack: süß, Honig und Früchte

Abgang: lang anhaltend warm

Kommentar: ein sehr schöner runder Whisky, der in seiner Grundstruktur eine Süße im aroma und Geschmack hervorbringt