Smokehead 18 Jahre Extra Black

Details zur Flasche Ändern
3716
unbekannt
Single Malt Whisky
18 Jahre
46%
0.7 l
Ian MacLeod
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 8 Beschreibungen
i
Aroma
Kräuter:
Minze:
Gewürze:
Ingwer:
Rauch:
Honig:
Früchte:
Banane:
Süße:
Medizinischer Rauch:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Vanille:
Nüsse:
Öl:
Gewürze:
Honig:
Lagerfeuer:
Nelke:
Salz:
Schinken:
Maritime Noten:
Abgang
Rauch:
Gewürze:

Tasting Video

Video
<b>2-Klicks für mehr Datenschutz:</b> <br> Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen. <br> Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.<br> Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und <a href="https://www.whisky.de/whisky/kontakt/impressum/datenschutz.html" target="_blank">unseren Datenschutzhinweisen</a> ein.<br> Bitte beachten Sie auch die <a href="https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de" target="_blank">Datenschutzhinweise von YouTube.com</a>.

Bewertung dieser Flasche

16
Beschreibungen 8

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Ein torfiges Feuerwerk! Es folgen erdige Noten, Ingwer und ein Hauch Minze.

Geschmack: Torfrauch mit etwas Vanille und Kokos. Überraschend weich für so viel Rauch.

Abgang: Beeindruckend lang mit Torfrauch und feinen Fruchtnoten.
27.12.2011
Torf, Erde, Rauch, etw. würzig, Vanille, Kokos
08.08.2012
Aroma: intensiver, medizinischer Rauch, Würze

Geschmack: deutlich Rauch, Räucherspeck, BBQ, spürbare Würze vom Faß, leichte Süße

Abgang: warm, mittellang, rauchig, würzig

Kommentar: ein interessanter SM dem man sich etwas öfter widmen sollte um die Noten hinter dem Rauch herauszuschmecken!
03.10.2016
Aroma: intensiver kräftiger Rauch, etwas Honig

Geschmack: angenehm rauchig, würzig leicht Honig

Abgang: mittellang bis lang

Kommentar: Der lohnt sich!
28.03.2015
Aroma: Präsenter Torfrauch, Minze, etwas Banane

Geschmack: Torf, salzig, Gewürznelken, ölig

Abgang: mittellang, kräftig, rauchig

Kommentar:
28.06.2016


Kommentar:
Leider nur wenig unterschied zur NAS standard abfüllung
MADNES82
05.09.2017
08.07.2012
Necrö
30.01.2014

16.02.2018