Smokehead - 2018 Sherry Bomb

Diese limitierte Abfüllung von Ian MacLeod verdient den Namen Sherry Bomb wahrlich! Die Reifung in fruchtigen Oloroso Sherryfässern und der Rauch des Islay Malts verbinden sich zu einem außergewöhnlichen Geschmacks-Kraftakt!

Diese limitierte Abfüllung von Ian MacLeod verdient den Namen Sherry Bomb wahrlich! Die Reifung in fruchtigen Oloroso Sherryfässern und der Rauch des Islay Malts verbinden sich zu einem außergewöhnlichen Geschmacks-Kraftakt!

Details zur Flasche Ändern
22843
Blend-Scotch
Schottland
Single Malt Whisky
2018
48%
0.7 l
Ian MacLeod
1800 Flaschen
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 6 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Sherry:
Süße:
Eiche:
Früchte:
Medizinischer Rauch:
Nüsse:
Schinken:
Trauben:
Vanille:
Mandeln:
Alkohol:
Honig:
Karamell:
Lagerfeuer:
Geschmack
Rauch:
Früchte:
Sherry:
Nüsse:
Süße:
Alkohol:
Getrocknete Früchte:
Salz:
Schokolade:
Pfeffer:
Medizinischer Rauch:
Maritime Noten:
Herb:
Banane:
Beeren:
Dunkle Schokolade:
Eiche:
Gewürze:
Karamell:
Lagerfeuer:
Mandeln:
Abgang
Rauch:
Gewürze:
Lagerfeuer:
Nüsse:
Schinken:
Sherry:
Süße:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

14
Beschreibungen 6

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
TheGreatMothra
28.06.2019
Nosing: RauchSchinkenSherry
The nose is smoke dominated. Peaty, but not overly medicinal combined with the sherry fruitiness has an almost smoked ham type smell to it.

Taste: RauchGetrocknete FrüchteNüsseMedizinischer Rauch
Sweet arrival. Immediately peat, slightly more iodene than the nose. The sherry cask noticably pushes back at it with dried fruit flavours and nuttiness, but never gets close to overcoming the smokiness. Viscous and mouth coating.

Finish: RauchNüsseSchinken
Very long. Peaty with residual nuttiness. If you leave it long enough you get that same aftertaste that you get with smoked hams. Finishes quite dry.

Comment:
I had the regular version of smokehead recently and it really impressed for a NAS peated release. This too has a lot going for it. It isn't the cheapest, but then, the price I think is justified here, It's a raw and visceral type of experience presented at high strength (which is much appreciated). If I had to guess, it is probably quite young, maybe 6yrs, but it doesn't come across as overly youthful as it plays into that big flavour archetype. Good stuff.
Markus
15.01.2020
Randy
13.05.2020
Mahler
13.07.2020
Bernd
14.02.2021
Aroma: Zunächst Räucheraromen, Speck, etwas Lagerfeuer. Dann kommen süße Noten, Karamell, Honig. Alkohol kühlt die Nase.

Geschmack: eine sich schnell entfaltende Fülle von Holzrauch, feurigem Alkohol, schwerer Süße - Karamell, Toffee, Milchschokolade. Das ändert sich aber auch schnell zu austrocknendem, die Zunge belgenden rauchigen Aromen.

Abgang: Lang, warm, leicht brennend, brennendes Holz

Kommentar: Sehr robust, nicht sehr feingliedrig, aber durchaus etwas für Liebhaber kräftig-rauchiger und süßer Whiskies.