Speymhor

Von der Speymhor Homepage ( http://www.glasgowwhisky.com/speymhor-3block_rebuild-three-block ): Born in the foothills of Perthshire, the gateway to the Highlands, and matured in carefully selected fresh American Oak barrels. This Single Malt has a delightfully gentle, floral character with notes of Barley. A singularly perfect introduction..

Von der Speymhor Homepage ( http://www.glasgowwhisky.com/speymhor-3block_rebuild-three-block ): Born in the foothills of Perthshire, the gateway to the Highlands, and matured in carefully selected fresh American Oak barrels. This Single Malt has a delightfully gentle, floral character with notes of Barley. A singularly perfect introduction..

Details zur Flasche Ändern
17376
unbekannt
Single Malt Whisky
40%
0.7 l
Anderer Abfüller
Farbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 10 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Malz:
Pflaume:
Sherry:
Eiche:
Gerste:
Getrocknete Früchte:
Gewürze:
Gras:
Honig:
Karamell:
Orange:
Weizen:
Zimt:
Kräuter:
Zitrus:
Herb:
Geschmack
Süße:
Alkohol:
Früchte:
Honig:
Rauch:
Apfel:
Gerste:
Malz:
Weizen:
Gewürze:
Nüsse:
Schinken:
Abgang
Süße:
Alkohol:
Apfel:
Früchte:
Gerste:
Malz:
Rauch:
Weizen:
Eiche:
Gewürze:
Honig:
Schinken:
Seetang:
Vanille:
Maritime Noten:
Herb:

Bewertung dieser Flasche

18
Beschreibungen 10

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
24.07.2019
Aroma: Getreide; leicht metallisch.
Geschmack: Getreide, etwas Honig, ein Hauch Apfel
Abgang: Erstaunlich anhaltend, dabei immer bitterer werdend, aber immer noch Getreide
Kommentar:
Einfach gradlinig getreidesüß; - dabei recht kräftig.
Dann aber im Mittelfeld recht bitter werdend.
Erst im Abgang setzt sich dann wieder eine süßliche Getreidenote durch, welche erstaunlich lange anhält.
Und dies für 15 €; - gar nicht so schlecht ...
12.12.2020
Aroma: Frisches Gras trifft auf süßes Malz

Geschmack: Süßliches Getreide, eine Spur Apfel tatsächlich, aber auch recht alkoholisch

Abgang: Der Alkohol verblasst, der Apfel auch, Getreide bleibt mit Malzsüße. Und wie schon von einem anderen Taster erwähnt, erstaunlich lang.

Kommentar: Qualität oder Komplexität darf man bei einem solchen Discounter-Preis definitiv nicht erwarten. Dafür wurde er garantiert auch nicht gemacht. Aber richtig schlecht ist er nun auch nicht. Vor allem der Abgang überrascht doch merklich.
21.12.2020
Kommentar: Bestätigende bzw. ergänzende Bewertung zur korrekten Abbildung meines persönlichen Eindrucks. Hat (alkoholische) Power, leichte Bitterkeit und ist dennoch leicht trinkbar. Aber mehr als 2 Sterne sind nicht drin.
10.04.2021
Kommentar: Heute die 2. Flasche geöffnet. Die ist eine Spur weicher, fast sanft und dennoch kräftig-würzig. Wirkt ausgewogen, mit malzigem, leicht würzigem Abgang. Daher knappe drei Sterne.
17.04.2021
Kommentar: Bestätigende bzw. ergänzende Bewertung zur korrekten Abbildung meines persönlichen Eindrucks. Es bleibt bei zwei Sternen. Seicht, ohne Höhepunkte, hintergründig bitter.
15.04.2018
Aroma: SüßePflaumeHerb

Geschmack:SüßeFrüchteHonig

Abgang: Herb

Kommentar:
29.10.2020
Rauch&Sherry
13.01.2019
Aroma: Honig und süße Frucht

Geschmack: Honig, Nuss, Sommerblumen

Abgang: blumig, Vanille

Kommentar: Schön weicher, runder Geschmack. Leider Bezug nicht möglich