Springbank 10 Jahre

Der Antritt dieses Malts ist außergewöhnlich. Sehr komplex mit starkem Malz und Eichentönen. Der Geschmack zeigt Vanille, Gewürze und Salz. Nie war ein junger Springbank so kräftig, wie heute. Er verträgt stilles Wasser. Das Malz wird für 6 Std. über Torffeuer und 24 Std. über heißer Luft gedarrt. Der Whisky wird zweieinhalbfach destilliert. (Mischung von zwei- und dreifach gebranntem New Make.)

Aroma: Angenehme Süße, Butter und Öl. Geschmack: Stark, zartbitter, schwarze Schokolade mit Nüssen, Minze. Abgang: Zartbitter und salzig, warm und lang.

  • Set mit je 1 Flasche a 0,7 L: ###Springbank 10 Jahre 46% ###Glen Scotia Double Cask 46%
  • Springbank 10 Jahre: ###Aroma: Angenehme, malzige Süße mit Butter und Öl. ###Geschmack: Stark. Zartbitterschokolade mit Nüssen, Minze, Vanille und Gewürzen. ###Abgang: Zartbitter und salzig, warm und lang. ###Reifung: Bourbon- und Sherryfässer
  • Glen Scotia Double Cask: ###Aroma: Sehr süß mit Karamell, Toffee, Fudge und kandierten Früchten. Dann Äpfel, Pfirsiche und etwas trockener werdend. ###Geschmack: Süß und voll mit trockenem Brennereicharakter. Ein Hauch Minze. ###Abgang: Tief und dunkel. ###Reifung: Finish in PX Sherryfässern

Der Antritt dieses Malts ist außergewöhnlich. Sehr komplex mit starkem Malz und Eichentönen. Der Geschmack zeigt Vanille, Gewürze und Salz. Nie war ein junger Springbank so kräftig, wie heute. Er verträgt stilles Wasser. Das Malz wird für 6 Std. über Torffeuer und 24 Std. über heißer Luft gedarrt. Der Whisky wird zweieinhalbfach destilliert. (Mischung von zwei- und dreifach gebranntem New Make.)

Aroma: Angenehme Süße, Butter und Öl. Geschmack: Stark, zartbitter, schwarze Schokolade mit Nüssen, Minze. Abgang: Zartbitter und salzig, warm und lang.

  • Set mit je 1 Flasche a 0,7 L: ###Springbank 10 Jahre 46% ###Glen Scotia Double Cask 46%
  • Springbank 10 Jahre: ###Aroma: Angenehme, malzige Süße mit Butter und Öl. ###Geschmack: Stark. Zartbitterschokolade mit Nüssen, Minze, Vanille und Gewürzen. ###Abgang: Zartbitter und salzig, warm und lang. ###Reifung: Bourbon- und Sherryfässer
  • Glen Scotia Double Cask: ###Aroma: Sehr süß mit Karamell, Toffee, Fudge und kandierten Früchten. Dann Äpfel, Pfirsiche und etwas trockener werdend. ###Geschmack: Süß und voll mit trockenem Brennereicharakter. Ein Hauch Minze. ###Abgang: Tief und dunkel. ###Reifung: Finish in PX Sherryfässern
Details zur Flasche Ändern
1656
Springbank
Schottland, Campbeltown
Single Malt Whisky
10 Jahre
46%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon, Sherry
Kühlfiltrierung - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 116 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Früchte:
Malz:
Maritime Noten:
Seetang:
Sherry:
Gewürze:
Salz:
Zitrus:
Vanille:
Honig:
Kräuter:
Birne:
Karamell:
Eiche:
Nüsse:
Zitrone:
Alkohol:
Apfel:
Lagerfeuer:
Öl:
Pfirsich:
Gerste:
Gras:
Zitronenschale:
Herb:
Ananas:
Floral:
Heu:
Leder:
Orange:
Schokolade:
Trauben:
Weizen:
Chili:
Dattel:
Erdbeere:
Grüner Apfel:
Heide:
Jod:
Kuchen:
Mandeln:
Medizinischer Rauch:
Minze:
Nelke:
Rosine:
Geschmack
Süße:
Rauch:
Gewürze:
Malz:
Eiche:
Früchte:
Maritime Noten:
Herb:
Nüsse:
Vanille:
Salz:
Kräuter:
Sherry:
Seetang:
Pfeffer:
Dunkle Schokolade:
Zitrus:
Minze:
Schokolade:
Honig:
Zitrone:
Alkohol:
Chili:
Karamell:
Apfel:
Öl:
Leder:
Ingwer:
Zitronenschale:
Floral:
Grüner Apfel:
Muskat:
Birne:
Zimt:
Haselnüsse:
Heide:
Limette:
Tropische Früchte:
Schinken:
Orange:
Gras:
Heu:
Kaffee:
Lagerfeuer:
Ananas:
Beeren:
Abgang
Rauch:
Gewürze:
Süße:
Maritime Noten:
Salz:
Eiche:
Malz:
Herb:
Nüsse:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Seetang:
Zitrus:
Früchte:
Pfeffer:
Zitrone:
Schokolade:
Sherry:
Kräuter:
Öl:
Alkohol:
Heide:
Ingwer:
Vanille:
Orange:
Lagerfeuer:
Getrocknete Früchte:
Grapefruit:
Tabak:
Tropische Früchte:
Walnuss:
Zimt:
Zitronenschale:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

238
Beschreibungen 116

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Sehr feiner dezenter Lagerfeuer-Duft, Vanille, Apfelkompott, Birnen, heller Honig, Malz.

Geschmack: Würzig, Pfeffer, Ingwer, scharf, leicth rauchig, übergehend in Frucht, Apfel + Birnenmix, heller Honig, Karamell mit dezenter Schärfe im Hintergrund

Abgang: Würzig, herb, leicht bitter, erinnert mit an Kumquat, Kakao, Zartbitterschokolade, lang

Kommentar: Sehr guter Whisky für sein Alter und seine Preisklasse.
13.02.2011
Aroma: Honigartige Süße, etwas Rauch, ein wenig Eiche fruchtig würzig

Geschmack: süß, malzig ölig vollmundig, trocken und etwas rauchig

Abgang: mittellang und angenehm

Kommentar: mit etwas Wasser noch milder und süßer
05.08.2014
16.03.2018
Aroma: Angenehme, malzige Süße mit Butter und Öl.
Geschmack: Würzig und stark. Zartbitterschokolade mit Nüssen, Vanille. Leicht rauchig.
Abgang: Zartbitter und salzig, warm und lang.

Guter Einstieg bei rauchigen Malts.
26.01.2012
Aroma:
Rauch,Seetang,leichte süße,Butterscotch
Geschmack:
Würze,Rauch,leichte zart-bitterigkeit
Abgang:
Recht kurz und unspektakulär,leicht bitter
Kommentar:
19.02.2013
Kommentar: Einer der apartesten, interessantesten und pikantesten Malts, die ich bisher getrunken habe. Kommt einem deutlich älter vor als 10 yo. Gut gemachter malt mit einem Schwerpunkt auf einer sehr eigentümlichen, aber unglaublich interessanten Palette verschiedener Gewürze, verbunden mit ein wenig Holz, ein wenig Frucht und mehr sauberem Malz.
18.09.2013
Aroma: fruchtig, Aprikose, Pfirsich

Geschmack: Frisch, Süße, Chili, Nuss

Abgang: ja

Kommentar:
09.08.2012
Aroma:
frisch
Geschmack:
stark
Abgang:
rauch
Kommentar:
nicht so mein ding, 15y wesentlich besser
10.05.2014
Aroma: Rauch mit einem fruchtigen Charakter, eine gewisse Säure (Essig) ist auch zu vernehmen. Darunter kommen Noten von Zitrusfrüchten und Orangen hervor, sowie Vanille, Pfirsische und gebackene Ananas.

Geschmack: Zunächst etwas sauer und salzig, wieder dieser fruchtige Rauch, Spuren von Zimt und Minze und auch der exotische Charakter ist erneut zu finden

Abgang: Mittel bis lang mit einer gewissen Ardbeg-Süße, Zimt und milder Eiche

Kommentar: Für 10 Jahre wird hier jede Menge geboten!