Springbank 15 Jahre

In der Springbank Brennerei in Campbeltown passiert die komplette Whiskyproduktion vom Anbau der Gerste bis hin zur Flaschenabfüllung in Handarbeit und vor Ort. Durch diese traditionelle Herstellungsart, kann Springbank auch nur begrenzte Mengen produzieren. Limitierte Abfüllung!

In der Springbank Brennerei in Campbeltown passiert die komplette Whiskyproduktion vom Anbau der Gerste bis hin zur Flaschenabfüllung in Handarbeit und vor Ort. Durch diese traditionelle Herstellungsart, kann Springbank auch nur begrenzte Mengen produzieren. Limitierte Abfüllung!

Details zur Flasche Ändern
26767
Springbank
Schottland, Campbeltown
Single Malt Whisky
15 Jahre
2020
46%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 12 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Rauch:
Eiche:
Nüsse:
Schokolade:
Früchte:
Mandeln:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Karamell:
Gewürze:
Apfel:
Getrocknete Früchte:
Pflaume:
Sherry:
Birne:
Heu:
Leder:
Malz:
Medizinischer Rauch:
Minze:
Tabak:
Vanille:
Zimt:
Kräuter:
Geschmack
Nüsse:
Öl:
Süße:
Sherry:
Rosine:
Feige:
Schokolade:
Vanille:
Gewürze:
Eiche:
Früchte:
Rauch:
Pfeffer:
Medizinischer Rauch:
Zitrone:
Zitrus:
Alkohol:
Getrocknete Früchte:
Malz:
Orange:
Pflaume:
Kräuter:
Abgang
Herb:
Eiche:
Gewürze:
Leder:
Dunkle Schokolade:
Nüsse:
Süße:
Malz:
Rauch:
Walnuss:
Chili:
Medizinischer Rauch:
Pfeffer:
Zitrone:
Kräuter:
Zitrus:
Früchte:
Minze:
Schokolade:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

13
Beschreibungen 12

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Damarara-Zucker, dunkle Schokolade und weihnachtliche Noten. Dazu Mandeln, Toffee und Eiche.

Geschmack: Cremig nach Rosinen, dunkler Schokolade, Feigen, Marzipan, Paranüssen und Vanille.

Abgang: Anhaltende Eichen- und Sherrynoten sowie etwas Leder.

Kommentar:
22.01.2021
Aroma: GewürzeSüße leichter Rauch Rauch Maggi Früchte

Geschmack: GewürzeEichePfeffer dunkle Früchte NüsseFrüchte Maggi Süße sehr intensiv und komplex

Abgang: GewürzePfefferEicheNüsse dunkle Früchte...sehr lang

Kommentar: toller Whisky
02.03.2021
Kommentar: Wieder ein erstklassiger Springbank. Sehr gute Beschreibung in der Base durch @DerDennis. - In der geöffneten Flasche wird dieser SIngle Malt sogar noch mit der Zeit besser.
05.01.2021
Aroma: ein unheimlich schweres, voluminöses Teil, der hat einen erdigen Kern und ist unterlegt mit Aromen von ganz dunklen Früchten, Pflaume zum Beispiel; dann entwickelt sich auch Lebkuchen und Zimt, ein dunkler Wildhonig ist auch dabei; das Erdige verfliegt mit der Zeit und dann bleibt noch eine tiefe Frucht

Geschmack: auf der Zunge cremig und die Erde ist wieder voll da; sie geht dann aber in eine Nussigkeit und Weihnachtsgebäck über; all das wird spätestens beim zweiten Schluck begleitet von einer intensiven, aber nicht bitteren Eiche

Abgang: die Eiche hält im Abgang lange an

Kommentar: wahnsinnig komplex und äußerst interessant
03.07.2021
Aroma: Muffige, grasige Nase, er wirkt sehr trocken und gesetzt, frische Minze, Heu, viel Vanille, Guglhupf, Marillenmarmelade, ich hab viel Holz mit leichter Tendenz zum muffigen aber keinen Rauch, Leder, Tabak

Geschmack: Kühlt den Mundraum, zunächst wässrige Textur, wird trocken, Sherry, was ein Wirrwarr, Ingwerschärfe die sehr spät einsetzt und öligkeit mitbringt, vom Alkohol keine Spur, Malzsüße, frische Kräuter, Menthol, zuweilen sogar tatsächlich rauchig, zum Ende wird er dreckiger und erdig

Abgang: Mittellang, weißer Pfeffer, frische Minze sticht hervor

Kommentar: Toller Malt! Der erste Schluck hat es in sich, man sollte ihm beim verkosten Zeit geben und lange im Mundraum behalten. Er kommt sehr gefällig und angenehm daher
Aroma: SüßeRauchFrüchteGetrocknete Früchte

Geschmack: GewürzePfefferEicheÖlMedizinischer Rauch

Abgang: EicheMedizinischer RauchWalnussDunkle Schokolade

Kommentar: Eine sehr runde und volle Angelegenheit. Ich muss sagen, dass ich schon durchgehend Rauch wahrnehme (wahrscheinlich weil ich selten wirklich rauchige Whiskys trinke). Im Aroma ergibt das eine runde Mischung aus Süße, Früchten und Rauch. Der Geschmack ist dann sehr voll und voluminös. Der leichte Rauch hält sich, dazu Gewürze mit leichter Schärfe und eine nussige Öligkeit. Der Abgang danach ist wirklich lang. Zarter Rauch geht über in Walnuss und Eiche. Ein toller und eindrucksvoller Single Malt!
ManzarakAE
02.04.2020
10 Minuten im Glas stehen lassen.

Aroma: Leichte Säure mit Früchten, Gewürzen und Kräutern. Ganz leichter Rauch.

Geschmack: Liegt toll und mit Druck auf der Zunge. Auch hier hat er was besonderes, was mein Gaumen noch nicht zu entschlüsseln weiß.

Abgang: Lang und sehr lecker. Leicht rauchig und würzig

Kommentar: Ein besonderer Tropfen mit vielen verschiedenen Facetten zusammengeführt zu einer Einheit. Braucht Zeit und gerne auch ein bißchen Wasser. Hat Ecken und Kanten, die es zu entdecken gilt! 5 Sterne und jeden Cent wert!
Benje
22.01.2021
WhiskyLover100
08.04.2020
Aroma: Eine Explosion an Fruchtaromen, zuerst ein Anflug an verschiedensten reifen Früchten, Malz und Eiche wobei sich nach längerem Nosing eine langanhaltende Note von Plaume in der Nase festsetzt. Ein Hauch von grünen Apfel und phenolischem Rauch der vermutlich vom Ausbrennen der Fässer stammt ist auch wahrzunehmen. Wenn man sich länger daran aufhält sind definitiv mehr Früchte zu erkennen.FrüchtePflaumeMalz

Geschmack: Sobald der Whisky die Zunge berührt sofort eine sauere Note darauf mit anschließendem Geschmack von reifen Früchten, auch hier wieder die Pflaume dominant. Leichtes Prickeln auf der Zunge und letzendlich noch ein gutes Stück frischer Zitrone. FrüchtePflaumeZitrone

Abgang: Mittellang mit sehr langem Zitronengeschmack und leichter Eiche. ZitroneEiche

Fazit: Ein sehr eleganter und komplexer Whisky der einfach nur wahnsinnig gut im Geschmack ist :D

Kommentar:
Klaus
09.04.2020
Aroma: SchokoladeMandeln reifeApfel undBirne mit etwasMedizinischer Rauch

Geschmack: Früchte süßeOrange undZitrone

Abgang: mittellang und eher trocken

Kommentar: Ein toller Tropfen