Springbank 15 Jahre

Kurz nach dem ersten Erscheinen dieses neuen Malts war er auch schon fast vergriffen. Der hohe Sherryfass-Anteil lässt Erinnerungen an die alten Flaschen aufkommen. Das Malz wird für 6 Std. über Torffeuer und 24 Std. über heißer Luft gedarrt. Der Whisky wird zweieinhalbfach destilliert. D. h. der Whisky entsteht durch Mischung von zweifach und dreifach gebranntem New Make.

Kurz nach dem ersten Erscheinen dieses neuen Malts war er auch schon fast vergriffen. Der hohe Sherryfass-Anteil lässt Erinnerungen an die alten Flaschen aufkommen. Das Malz wird für 6 Std. über Torffeuer und 24 Std. über heißer Luft gedarrt. Der Whisky wird zweieinhalbfach destilliert. D. h. der Whisky entsteht durch Mischung von zweifach und dreifach gebranntem New Make.

Details zur Flasche Ändern
1658
Springbank
Schottland, Campbeltown
Single Malt Whisky
15 Jahre
46%
0.7 l
Originalabfüller
Sherry
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 51 Beschreibungen
i
Aroma
Sherry:
Süße:
Rauch:
Früchte:
Maritime Noten:
Vanille:
Eiche:
Karamell:
Seetang:
Herb:
Gewürze:
Salz:
Apfel:
Dunkle Schokolade:
Medizinischer Rauch:
Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Gras:
Honig:
Jod:
Lagerfeuer:
Malz:
Mandeln:
Nüsse:
Tropische Früchte:
Kräuter:
Alkohol:
Birne:
Gerste:
Kuchen:
Leder:
Limette:
Melone:
Pfirsich:
Rosine:
Tabak:
Weizen:
Zitrus:
Geschmack
Rauch:
Sherry:
Gewürze:
Süße:
Eiche:
Nüsse:
Öl:
Früchte:
Malz:
Vanille:
Pfeffer:
Zitrus:
Herb:
Rosine:
Maritime Noten:
Schokolade:
Zitrone:
Karamell:
Dunkle Schokolade:
Medizinischer Rauch:
Salz:
Kirsche:
Honig:
Leder:
Seetang:
Kräuter:
Ingwer:
Birne:
Chili:
Feige:
Gerste:
Grapefruit:
Mandeln:
Muskat:
Nelke:
Orange:
Tabak:
Tropische Früchte:
Lagerfeuer:
Jod:
Alkohol:
Getrocknete Früchte:
Gras:
Haselnüsse:
Heide:
Abgang
Sherry:
Gewürze:
Rauch:
Eiche:
Maritime Noten:
Malz:
Salz:
Süße:
Herb:
Seetang:
Früchte:
Leder:
Pfeffer:
Chili:
Tropische Früchte:
Alkohol:
Apfel:
Kaffee:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

135
Beschreibungen 51

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
horst_s
28.07.2015
Nose:
Medicinal, sweet dark fruits
Taste:
Full, spicy, light sweetness, oak, chocolate
Finish:
Long and spicy
Riccardo
22.09.2015
Nose: Als erstes deutlich und wunderbar viel Meer und Salz - ich höre geradezu die Wellen und Möven, Karamell, geöltes Holz, frische Leinsamen, Sherry

Taste: Kräftig! Und eine richtig pfeffrige Schärfe, Birne, Kirsche, Eiche, ganz leicht Rauch

Abgang: Zuerst überwiegt süßer Sherry und bittere Eiche, dann kommt noch etwas Rauch und bleibt noch lange haften.

Ich hab schon viel Lob über die Springbanks gehört und ich wurde nicht enttäuscht! Ein überzeugender und vielschichtiger Whisky, der ein ganz wunderbares maritimes Aroma hat und beim Taste dann richtig zulangt! Einzig der Abgang war nicht ganz so komplex. Aber davon will ich definitiv mehr! Mein Wunschzettel wird immer länger. Und länger...
official_tasting_notes
27.04.2015
Nosing:
Demerara sugar, dark chocolate, Christmas cake, almonds, toffee, oak
Taste:
Creamy, raisins, dark chocolate, figs, marzipan, brazil nuts and vanilla
Finish:
Oak and sherry notes sustain and mingle with hints of leather
Rainer
25.09.2015
Der gute Schluck liegt genau auf der Häfte zwischen dem 12 yo und dem 18 yo. Vom 12er hat er den leichten Rauch und vom 18er den Sherry. Hervorragend. Am besten finde ich ihn mit ein paar Tropfen Wasser, bis sich eine leichte Trübung einstellt. Durch seine Komplexität kann der das locker ab und schmeckt immer noch sehr spannend.
Robin David
30.09.2015
hepatica
12.01.2016

Comment: Very disappointing, give s only 3.5 in rating. Tastes like fenol.Very over priced !
SB17SW
17.03.2016
Tobytobsen
22.04.2016
Aroma: Farbe: golden bis bernstein Nase: leichter, aber deutlich spürbarer Rauch - mehr medizinisch als Lagerfeuer, süße Sherrynote mit dunklen aber auch hellen Früchten - Fruchtkompott, Nussigkeit, nach einer Weile maritime Note mit Jod und etwas Salz, etwas Vanille und im Hintergrund Karamell

Geschmack: schön eingebundener Rauch, Süße, Sherry, dunkle Früchte, Jod, etwas Muskat, angenehme Eichennote mit etwas Bitterschokolade

Abgang: mittellang bis lang mit dezenter Eiche, Rauch, etwas Sherry

Kommentar: sehr komplexer und gut ausbalancierter Malt, ein Springbank halt, mit hohem Wiedererkennugswert, wird noch deutlich besser wenn er Zeit zum Atmen hat und verträgt etwas Wasser, ist seinen Preis wert, absolute Kaufempfehlung!
Carlton
16.09.2016
Walter
07.04.2017