Springbank 10 Jahre

Details zur Flasche Ändern
19771
Springbank
Schottland, Campbeltown
Single Malt Whisky
10 Jahre
46%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon- und Sherryfässer
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 9 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Früchte:
Süße:
Gewürze:
Seetang:
Maritime Noten:
Nüsse:
Vanille:
Eiche:
Kräuter:
Zitrus:
Apfel:
Floral:
Karamell:
Mandeln:
Minze:
Muskat:
Schokolade:
Sherry:
Tabak:
Herb:
Geschmack
Gewürze:
Rauch:
Maritime Noten:
Früchte:
Salz:
Süße:
Eiche:
Seetang:
Zitrus:
Pfeffer:
Tropische Früchte:
Herb:
Beeren:
Gerste:
Leder:
Malz:
Nüsse:
Pfirsich:
Schokolade:
Sherry:
Abgang
Rauch:
Gewürze:
Maritime Noten:
Eiche:
Süße:
Seetang:
Malz:
Früchte:
Pfirsich:
Herb:
Tropische Früchte:
Salz:
Pfeffer:
Dunkle Schokolade:
Floral:
Kirsche:
Grüner Apfel:
Kräuter:
Zitrus:
Schokolade:
Sherry:
Beeren:
Birne:

Bewertung dieser Flasche

11
Beschreibungen 9

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
14.02.2020
Aroma: RauchSüßeGewürze

Geschmack: RauchGewürzeSalzMaritime Noten

Abgang: SüßeRauchEicheGewürzeMaritime Noten

Kommentar: wunderbarer Whisky mit schönem dezenten Raucheinschlag...4,5
14.02.2020
Aroma: RauchSüßeGewürze

Geschmack: RauchGewürzeSalzMaritime Noten

Abgang: SüßeRauchEicheGewürzeMaritime Noten

Kommentar: wunderbarer Whisky mit schönem dezenten Raucheinschlag...4,5

07.05.2021
Aroma: RauchSüßeKaramellMaritime NotenZitrusFrüchteEicheGewürzeNüsse

Geschmack: Tropische FrüchteFrüchteSüßeRauchGewürzePfirsichZitrusMaritime NotenSalz

Abgang: ZitrusPfirsichTropische FrüchteRauchGewürzeEicheMaritime NotenSalz

Kommentar: wunderbar...
27.08.2021
Aroma: SüßeRauchMaritime NotenFrüchte Marmelade GewürzeEicheNüsse

Geschmack: RauchSüßeTropische FrüchteZitrusFrüchteGewürzeEicheMaritime NotenHerbLeder

Abgang: Tropische FrüchteFrüchteSüßeRauchGewürzeEiche prickelnd Maritime NotenPfefferSalz dezent Herb lang anhaltender Abgang

14.02.2018
Aroma: leicht rauchig, frisch, (Zitrus-)Früchte, Süße, Gewürze, Vanille, maritime Noten

Geschmack: Süß, Eiche, Würze, leichter Rauch, etwas Früchte, etwas Salz

Abgang: mittellang, trocken, leicht rauchig, Eiche, Gewürze, Malz, würzig, leichte Bitterkeit, hinten raus noch Birnen- und Apfelschale

Kommentar: unspektakulär; ich hatte die alte Version in besserer Erinnerung
22.11.2021
Aroma:
rauchig, leicht aschig, etwas erdig, helle Früchte, dann etwas süß werdend, Zitrusfrüchte und leicht Nüsse, später kommt eine leicht salzige Note

Geschmack:
salzig säuerliche Frucht Noten, dann kommt Pfeffer, später wird er leicht süß und es kommt etwas Schokolade durch sowie wieder die Nüsse, dies aber eher im Hintergrund. Auch die etwas erdige Note aus der Nase ist die ganze Zeit präsent

Abgang:
mittellang, intensive Schokolade Noten zu Beginn, dann übergehend in die etwas säuerlichen bitteren salzigen Noten. Hier ist der Rauch nur leicht im Hintergrund vorhanden

Kommentar:
sehr schöner ausbalancierter Malt. Gefällt mir gut.
02.01.2019
Aroma: marzipanige Süße, Vanille, Mandel, leichte helle Früchte, über allem liegt leichter, feueriger, trockener Rauch, dahinter etwas Eigenes, Aromatisches, Dunkles: Seetang? Muskat? Dunkle Früchte? Immer süß bleibend

Geschmack: zuerst süß und fruchtig, dann setzen Würze und Rauch ein, Sherry-Töne (mit der Zeit mehr), Eiche klingt leicht an

Abgang: Sherry, Rauch, trocken werdend, nicht so lang, etwas Seetang hängt nach

Kommentar: toller, süßer, intensiver, leicht rauchiger Malt; süffig
Ostsachse
03.06.2019
hpaust
11.06.2019
TheGreatMothra
02.05.2020
Nosing: RauchApfelMinze
Peat smoke, apple, mustiness and a hint of menthol . Smells older than it's age statement would suggest

Taste: RauchGersteMalzGewürzePfeffer
Balanced arrival, with a spike of peat which immediately falls back. This isn't a heavily peated release, I'd say it has maybe a quarter of the peat content of your average Islay malt. Barley sugar and maltiness, then the peat and spices start to build back up again over time.

Finish: RauchGewürzePfeffer
Oddly, there's more peatiness in the finish than on the initial palette. Finished long with spice and black pepper.

Comment:
I remember this being good from when I last tried it. It still is. The nose is interesting, and has a distinctive mustiness. On the palate it is complex, but not overly punchy. The finish is long and satisfying. It is pretty much the textbook example of what a lightly peated malt should be. Compared to it's age statement, it comes across as much more mature than you might expect, and for the price it's basically unbeatable.

86/100