St. Kilian - 2017 Ambassador's Choice Mario Rudolf & Dr. Heinz Weinberger

Distilled 2017/2018, Bottled 2022, ex Rum/Rhum, Cask No. 3187, 1204, 2585, 3208, unpeated.
Eine von Dr. Heinz Weinberger persönlich in seinem privaten Labor entwickelte Abfüllung. War im Rahmen eines Live-Tasting-Events von St. Kilian im Frühling 2022 innert weniger als einer halben Stunde ausverkauft. Die 60.6% ABV sind nicht Cask Strength, sondern wurden von Dr. Weinberger durch Zugabe von Wasser so eingestellt, weil der Whisky exakt bei diesem Alkoholgehalt die besten Geschmacksnoten entwickelt.

    Distilled 2017/2018, Bottled 2022, ex Rum/Rhum, Cask No. 3187, 1204, 2585, 3208, unpeated.
    Eine von Dr. Heinz Weinberger persönlich in seinem privaten Labor entwickelte Abfüllung. War im Rahmen eines Live-Tasting-Events von St. Kilian im Frühling 2022 innert weniger als einer halben Stunde ausverkauft. Die 60.6% ABV sind nicht Cask Strength, sondern wurden von Dr. Weinberger durch Zugabe von Wasser so eingestellt, weil der Whisky exakt bei diesem Alkoholgehalt die besten Geschmacksnoten entwickelt.

      Details zur Flasche Ändern
      34815
      St. Kilian
      Deutschland
      Single Malt Whisky
      2017
      2022
      60.6%
      0.5 l
      Rum
      3187, 1204, 2585, 3208
      800 Flaschen
      Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne

      Bewertung dieser Flasche

      1
      Beschreibungen 1

      Qualitätsvergleich aller Flaschen
      i

      Anzahl Flaschen
      Bewertung

      Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

      Alle Geschmacksbewertungen

      Sortierung:
      30.05.2022
      Aroma: Der Brennereicharakter von St. Kilian spürt man vor allem in einer schönen, fruchtigen, saftigen Birne, die hier jedenfalls ganz stark zum Ausdruck kommt; hinzu kommen hier nun die Rumfässer, die man auch rasch erkennt; ein bisschen was von dieser Zuckerrohr-Süsse des Rums hat er in der Tat mitgekriegt.

      Geschmack: Es sind nicht nur die 60.6 % ABV die ihm Kraft verleihen, auch der Geschmack selbst ist sehr ausdrucksstark; eine richtig reife Birne harmoniert wie in der Nase mit etwas Zuckerrohr und gibt ihm eine hervorragende Balance zwischen Destillat und Fass.

      Abgang: Und zum Abgang hin kriegt er durchaus auch eine dunklere Note und etwas Würze.

      Kommentar: Gelungenes Experiment von unserem Whisky-Chemiker.