St. Kilian 3 Jahre - 2016 Signature Edition "Four" Oloroso und PX

St. Kilian Signature Edition "Four" ist der zweite rauchige Single Malt aus der unterfränkischen Brennerei. Dafür wurde original schottisches Rauchmalz von Glenesk Maltings verwendet. Die vierte Signature Edition reifte je zur Hälfte in andalusischen Oloroso und PX Sherryfässern. Die Aromen aus den Fässern bilden ein fruchtiges Pendant zum kräftigen Rauch im Destillat. Die St. Kilian Brennererei wurde nach schottischem Vorbild erbaut und ist seit 2016 in Betrieb. Gebrannt wird auf 6.000 Liter Kupferbrennblasen der schottischen Firma Forsyths aus Rothes.  

St. Kilian Signature Edition "Four" ist der zweite rauchige Single Malt aus der unterfränkischen Brennerei. Dafür wurde original schottisches Rauchmalz von Glenesk Maltings verwendet. Die vierte Signature Edition reifte je zur Hälfte in andalusischen Oloroso und PX Sherryfässern. Die Aromen aus den Fässern bilden ein fruchtiges Pendant zum kräftigen Rauch im Destillat. Die St. Kilian Brennererei wurde nach schottischem Vorbild erbaut und ist seit 2016 in Betrieb. Gebrannt wird auf 6.000 Liter Kupferbrennblasen der schottischen Firma Forsyths aus Rothes.  

Details zur Flasche Ändern
26715
St. Kilian
Deutschland
Single Malt Whisky
3 Jahre
2016
2020
48%
0.5 l
Originalabfüller
Oloroso und PX Sherryfässer
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 7 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Lagerfeuer:
Rosine:
Sherry:
Süße:
Karamell:
Leder:
Tabak:
Herb:
Alkohol:
Gewürze:
Schinken:
Zitrus:
Geschmack
Rauch:
Früchte:
Sherry:
Herb:
Pflaume:
Rosine:
Salz:
Schokolade:
Süße:
Maritime Noten:
Dattel:
Dunkle Schokolade:
Vanille:
Birne:
Honig:
Leder:
Melone:
Pfirsich:
Seetang:
Tabak:
Zitrus:
Abgang
Rauch:
Gewürze:
Früchte:
Rosine:
Sherry:
Süße:
Lagerfeuer:
Pflaume:
Schokolade:
Vanille:
Herb:
Dunkle Schokolade:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

11
Beschreibungen 7

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Kräftig-wärmend nach Lagerfeuerrauch. Es folgen fruchtige Sherrynoten mit süßlichen Rosinen, cremigem Karamell, frischen Äpfeln sowie Anklängen von würzigem Tabak und Leder.

Geschmack: Vollmundig und intensiv mit Torfrauch, dazu getrocknete Pflaumen, Datteln und Rosinen sowie ein Hauch Vanille, dunkle Schokolade und Salz.

Abgang: Lang und würzig-wärmend mit Sherrynoten sowie ausklingendem Rauch.

Kommentar:
21.04.2020
Aroma: Kraftvoll rauchig (Kohleofen) und zugleich süß-zitrusfruchtig.
Allerdings auch leicht alkoholisch, was aber von der Rauchigkeit dann doch überdeckt wird.
Geschmack: Süß & zitrusfruchtig, überlagert von einer leicht bitteren Rauchigkeit.
Abgang: Lang anhaltend; süß, trocken-fruchtig, rauchig.
Dabei nur ganz leicht bitter, am Ende rauchiger Puderzucker ...
Kommentar:
Kann die Jugend zwar nicht verbergen, aber sonst eine lecker süß-zitrusfruchtig-rauchige Angelegenheit.
In allem recht gefällig und gelungen.
17.02.2021
Aroma: Starker, aber angenehmer Lagerfeuer-Rauch oder auch Schinken-Räucherkammer, dahinter deutliche Süße sowie helle Fruchtaromen.

Geschmack: Voller und intensiver Antritt, auch im Geschmack steht zunächst der Rauch im Vordergrund, es dominiert dann die ausgeprägte Süße mit Honig und süßen Früchten wie reife Birne, Pfirsich, Melone. Beim zweiten Schluck kommen noch Würzaromen mit Schokolade und etwas Tabak und Leder dazu.

Abgang: Lang, warm und angenehm, ein milder Rauchgeschmack hält sich noch lange in Gaumen und Hals.

Kommentar: Ein super Whisky, für einen nur 3-jährigen erstaunlich komplex und ausgewogen. Obwohl der Rauchgehalt sehr hoch ist (54 ppm steht auf dem Etikett), ist er sehr gut eingebunden und harmoniert gut mit der Süße der PX-Fässer.
14.02.2020
Aroma: RauchLagerfeuerRosineSherry

Geschmack: RauchMaritime NotenSalzPflaumeRosine

Abgang: GewürzeDunkle SchokoladeVanilleRauch

Kommentar: Im Geruch Rauch nach Lagerfeuer. Aber da drin auch eine trockene Süße. Rosinen und trockener Rotwein kommen miir da in den Sinn. Der Rauch überwiegt aber. Geschmacklich auch Rauch, eine leicht Salzige Note und Rosinen und Pflaumen. Im Mund merkt man die 48 Vol. % auch ordentlich. Im Abgang lässt der Rauch merklich nach. Es kommt eine herbe Note von Gewürzen und Schokolade, dazu Spuren von Vanille.
Bernhard
09.02.2020
Kerstin
14.02.2020
Lennart
14.04.2020
Frank
03.10.2020
Aroma: RauchGewürzeZitrus

Geschmack: RauchZitrusFrüchteSherry

Abgang: RauchFrüchte :SherryRosine

Kommentar: Toller Whisky bin gespannt was noch kommt.Ich bin ein Fan von St.Kilian.