St.Kilian THE SPIRIT OF ST. KILIAN – Batch No. 3

THE SPIRIT OF ST. KILIAN – BATCH 3: FRUCHTIG-SOMMERLICHER KARIBIK-
SPIRIT
Für die neueste Abfüllung unseres fassgelagerten Brand haben wir uns wieder etwas ganz Besonderes überlegt: THE SPIRIT OF ST. KILIAN – BATCH 3 in ehemaligen Rumfässern aus Jamaika gereift. Die Fässer aus amerikanischer Weißeiche hatten ursprünglich eine Größe von 190 Litern. Aus diesen wurden in aufwendiger Handarbeit neue, kleine 30-Liter- Fässer für die Reifung gemacht. Das Ergebnis ist ein temperamentvoller Brand, der nach Ananas, Honigmelone und süßen karibischen Fruchtdesserts duftet. Am Gaumen mischen sich sommerlich-frische Rumaromen mit dem malzig-fruchtigen Charakter, der typisch für alle unsere Spirits ist.

THE SPIRIT OF ST. KILIAN – BATCH 3: FRUCHTIG-SOMMERLICHER KARIBIK-
SPIRIT
Für die neueste Abfüllung unseres fassgelagerten Brand haben wir uns wieder etwas ganz Besonderes überlegt: THE SPIRIT OF ST. KILIAN – BATCH 3 in ehemaligen Rumfässern aus Jamaika gereift. Die Fässer aus amerikanischer Weißeiche hatten ursprünglich eine Größe von 190 Litern. Aus diesen wurden in aufwendiger Handarbeit neue, kleine 30-Liter- Fässer für die Reifung gemacht. Das Ergebnis ist ein temperamentvoller Brand, der nach Ananas, Honigmelone und süßen karibischen Fruchtdesserts duftet. Am Gaumen mischen sich sommerlich-frische Rumaromen mit dem malzig-fruchtigen Charakter, der typisch für alle unsere Spirits ist.

Details zur Flasche Ändern
20731
St. Kilian
Deutschland
Spirit
44.5%
0.35 l
Originalabfüller
832 Flaschen

Bewertung dieser Flasche

2
Beschreibungen 1

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von Lucky65:

28.06.2018
Im Vergleich zum Batch No. 2 kommt dieser Spirit in der Nase deutlich schwächer daher. Ich nehme Früchte war, vornehmlich Trauben, später auch reife Ananas.
Geschmacklich ist der Rum deutlich zu spüren, Malz und Früchte gesellen sich dazu. Nach dem zweiten Schluck nimmt die Süße noch zu.
Das Finish ist mittellang und mild. Auch hier ist er deutlich schwächer als der Batch No. 2.
Fazit: Mir gefällt Batch No. 2 deutlich besser. Bin jetzt auf Batch No. 4 gespannt, der rauchig werden wird.

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
28.06.2018
Im Vergleich zum Batch No. 2 kommt dieser Spirit in der Nase deutlich schwächer daher. Ich nehme Früchte war, vornehmlich Trauben, später auch reife Ananas.
Geschmacklich ist der Rum deutlich zu spüren, Malz und Früchte gesellen sich dazu. Nach dem zweiten Schluck nimmt die Süße noch zu.
Das Finish ist mittellang und mild. Auch hier ist er deutlich schwächer als der Batch No. 2.
Fazit: Mir gefällt Batch No. 2 deutlich besser. Bin jetzt auf Batch No. 4 gespannt, der rauchig werden wird.
15.06.2018