Suntory 12 Jahre

Details zur Flasche Ändern
24147
Hakushu
Japan
Single Malt Whisky
12 Jahre
43%
0.7 l
Originalabfüller
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 4 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Früchte:
Birne:
Zitrus:
Zitrone:
Kräuter:
Pflaume:
Apfel:
Banane:
Sherry:
Süße:
Vanille:
Nüsse:
Eiche:
Floral:
Gewürze:
Grüner Apfel:
Heide:
Malz:
Mandeln:
Geschmack
Früchte:
Eiche:
Süße:
Birne:
Gewürze:
Heide:
Ingwer:
Pflaume:
Rauch:
Vanille:
Kräuter:
Apfel:
Abgang
Rauch:
Früchte:
Herb:
Seetang:
Ingwer:
Kaffee:
Gewürze:
Birne:
Dunkle Schokolade:
Eiche:
Süße:
Maritime Noten:

Bewertung dieser Flasche

2
Beschreibungen 4

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Komplex mit Birnen und einer Spur Zitrone und Rauch.

Geschmack: Fruchtig, süß und komplex mit etwas Eiche.

Abgang: Lang und verweilend mit etwas Rauch.

Kommentar:
Cowboy
14.07.2020
Aroma:
Viel FrüchteBirneApfelPflaumeMandelnMalzSherry zarter RauchFloralVanille
Geschmack:
FrüchteSüßeVanilleBirnePflaumeApfelEicheGewürze zarter Rauch
Abgang:
SüßeFrüchteKaffee zarter Rauch ganz entfernt ist da was Maritime Noten
Kommentar:
Komplex ohne Ende und ordentlich reif. Perfekter kann man einen 12 jährigen wohl nicht herstellen. Schade das es nur so wenig Flaschen auf dem Markt gibt.
Matthias
27.08.2020
Vor den zu den hervorragendsten Whiskys aus Japan gehörenden Hibiki Japanese Harmony, Nikka from the Barrel und dem Yamazaki auf Platz 1 der Geschmackserlebnisse: Der Hakushu.
Wer japanischen Whisky liebt, kommt um diesen nicht herum.
Während der Yamazaki, im selben Preissegment, im Abgang eher etwas säuerlich daherkommt, hat der Hakushu einen starken, langen Abgang, der an süße Birne erinnert. Alles in Allem ist der Hakushu ein süßer, sehr komplexer Whisky.
Mittlerweile können sich viele Schotten warm anziehen. Für mich kann nur noch ein Lagavulin gegen die Geschmackswunder japanischer Whiskys bestehen.
Volle Punktzahl für den Hakushu.
Civetta
19.11.2020
Aroma: BirneGrüner ApfelBananeZitrusKräuterGewürzeEicheRauch

Geschmack: SüßeFrüchteBirneKräuterGewürzeIngwer

Abgang: GewürzeIngwerEicheRauch trocken werdend BirneDunkle Schokolade

Kommentar: Gefällt mir gut, nicht ganz so außergewöhnlich wie der Yamazaki 12, 4/5.