Suntory Hakushu Distiller's Reserve (Japan)

Die Brennerei Hakushu wurde 1973 am Berg Kaikomagatake errichtet. Damit ist Hakushu eine der höchst gelegenen Brennereien der Welt.

Die Brennerei Hakushu wurde 1973 am Berg Kaikomagatake errichtet. Damit ist Hakushu eine der höchst gelegenen Brennereien der Welt.

Details zur Flasche Ändern
23108
Hakushu
Japan
Single Malt Whisky
43%
0.7 l
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 6 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Melone:
Süße:
Minze:
Kräuter:
Zitrus:
Vanille:
Pfirsich:
Rauch:
Honig:
Medizinischer Rauch:
Gewürze:
Muskat:
Geschmack
Grapefruit:
Zitrus:
Rauch:
Früchte:
Süße:
Haselnüsse:
Karamell:
Malz:
Melone:
Nüsse:
Vanille:
Abgang
Rauch:
Süße:
Vanille:
Früchte:
Malz:

Bewertung dieser Flasche

5
Beschreibungen 6

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Frische Noten von Gurke und Melone mit Pfefferminze.
Geschmack: Zitrusaromen von Yuzu, Grapefruit und Zitronenthymian.
Abgang: Frisch mit subtilem Rauch.
19.11.2021
Aroma:
Fruchtig nach Melone, suess mit Vanille und Muskat, wuerzig

Geschmack:
Grapefruit, Zitrusfruechte, malzig, suess fruchtig, etwas oelig und etwas Rauch

Abgang:
malzig suess mit Vanille und leichtem Rauch, wuerzig

Kommentar:
In der Nase ist er komplett anders als im Geschmack und Abgang.
Dennoch ganz ok und durchaus fuer den oeffteren Genuss z.B. beim Abendessen geeignet.
Auch fuer Einsteiger durchaus interessant.
11.06.2022
Kommentar: Noch weniger Rauch als bei M&H Elements Peated oder Glenmorangie Dornoch - ein Hauch (höchstens)
Gotthard
31.01.2021
Eine leckere Fruchtbombe ohne Fehlnoten.
Frisch geöffnet hat er mich noch nicht überzeugen können.
Jetzt aber, nach ca. 9 Monaten seitdem die Flasche offen ist, hat er sich hervorragend entwickelt.
Ein super frischer und sehr fruchtiger Whisky wie ich finde.
Der ganz leichte Rauch im Hintergrund bringt zusätzlich eine feine aromatische Komplexität in den Whisky.
Klaus
05.11.2021
Aroma: MelonePfirsichHonig

Geschmack: HaselnüsseVanilleKaramellMelone honigmelone

Abgang:fein fruchtig, dezenter Rauch,

Kommentar:
Lukas
30.05.2022
Aroma: Medizinischer RauchZitrusMinze

Geschmack: RauchSüße

Abgang:

Kommentar: Ich bleibe lieber bei den Klassikern.