Suntory Kakubin Yellow

Einer der meistverkauftesten Blends in Japan. Der Yellow wird dort vor allem in Cocktails wie dem beliebten Highball geschätzt.

Einer der meistverkauftesten Blends in Japan. Der Yellow wird dort vor allem in Cocktails wie dem beliebten Highball geschätzt.

Details zur Flasche Ändern
17566
Blend-Japan
Japan
40%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 4 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Eiche:
Nüsse:
Öl:
Vanille:
Alkohol:
Gewürze:
Honig:
Karamell:
Malz:
Pfeffer:
Rauch:
Geschmack
Süße:
Vanille:
Pflaume:
Sherry:
Malz:
Nüsse:
Öl:
Beeren:
Früchte:
Karamell:
Abgang
Weizen:
Malz:

Bewertung dieser Flasche

4
Beschreibungen 4

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Süß, mild und weich. Vielschichtig mit Eiche und Vanille.
16.06.2017
Gilt eigentlich als Billigwhisky und wird hier gerne gemixt. Habe ihn pur probiert und war sehr überrascht...

Sehr frische, fruchtige Nase. Erinnert sofort an Yamazaki. Sherry, kräftig Vanille, blumig, etwas sprittig.

Geschmacklich weich und fruchtig, etwas Holz, rote Früchte, Pflaumen. Und wieder kräftig Vanille.

Mittellanger, angenehmer Abgang.

Den kann man richtig gut trinken. Habe mir ein zweites Glas genommen...
22.03.2020
Aroma: dünne nase, die nuancen gut versteckt - ein geheimnistuer. ein bißchen honig, karamell, pfeffer und ein quentchen malz. manchmal sticht der alkohol in der nase. parfümartig.

Geschmack: leicht und sehr süß, fast schon liquörartig. brauner zucker und karamell sind dominant. ein wenig malz und faßeinfluß, das war es dann auch schon.

Abgang: kurz und knapp mit starken röstaromen und den grain nimmt man hier zum ersten mal wahr.

Kommentar: nicht schlecht, was suntory hier anbietet, bin wirklich überrascht. einfach zu genießen, kein anspruch ein komplexitätsmonster zu sein und dennoch gut zu trinken. der grain kommt auch nur im abgang zum tragen. alles richtig gemacht. ein guter whisky , 3 sternchen.
SerMark
18.06.2017
Nikita
24.09.2018
Kommentar:
Sehr Milder und leckerer Whisky.
Bin in Tokyo gelandet und konnte am selben Abend nicht einschlaffen also ab in den nächsten Laden und eine kleine flasche gekauft. Also Ablauf wie in Russland gewohnt.
1. Ausatmen
2. Bereitmachen
3. Trinken
Habe einen großen schluck genommen und siehe da es war richtig gut, da habe ich gleich noch ein zweites mal dran genippt und der Geschmack ist klasse. Das zeug kann man pur aus der flasche in einer garage trinken und es schmeckt einfach sowas habe ich in der Preisklasse (14€ pro flasche in Japan) noch nie erlebt.