Suntory Toki

Details zur Flasche Ändern
15164
Blend-Japan
Japan
2016
43%
0.75 l
Originalabfüller
As we get it
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 34 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Süße:
Grüner Apfel:
Zitrus:
Kräuter:
Malz:
Zitrone:
Apfel:
Floral:
Honig:
Vanille:
Alkohol:
Eiche:
Gerste:
Gewürze:
Rauch:
Weizen:
Birne:
Grapefruit:
Heide:
Heu:
Ingwer:
Limette:
Minze:
Orange:
Pfeffer:
Pfirsich:
Pflaume:
Geschmack
Früchte:
Süße:
Grüner Apfel:
Honig:
Zitrus:
Gewürze:
Malz:
Zitrone:
Kräuter:
Alkohol:
Apfel:
Eiche:
Grapefruit:
Rauch:
Floral:
Ingwer:
Minze:
Pfeffer:
Weizen:
Zimt:
Zitronenschale:
Chili:
Gras:
Muskat:
Nelke:
Nüsse:
Orange:
Pfirsich:
Trauben:
Abgang
Gewürze:
Ingwer:
Süße:
Eiche:
Rauch:
Vanille:
Früchte:
Pfeffer:
Grüner Apfel:
Zitrus:
Alkohol:
Chili:
Honig:
Malz:
Grapefruit:
Nüsse:
Orange:
Weizen:
Zitrone:
Kräuter:
Herb:
Floral:
Anis:

Bewertung dieser Flasche

46
Beschreibungen 34

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Jg
27.07.2019
Oliver
19.10.2019
Aroma: musste lange dran riechennum die Äpfel rein zu interpretieren, finde ihn eher blumig und alkoholisch...

Geschmack: Im ersten Moment etwas "dünn" vom Mundgefühl entfaltet er eine angenehme würze und ist gleichzeitig süß. Hier hat der grain eine angenehme Würze. Kein Honig...

Abgang: immer noch süß, recht kurz, leichte Eiche und bisschen bitter, schmeckt aber nicht schlecht. Die Eiche bleibt noch länger im Mund, da mag ich :)

Kommentar: war recht lecker, aber nix was man unbedingt gekostet haben sollte... Haut mich nicht vom Hocker. Preis Leistung find ich gut, auch weil er nicht ganz "glatt" ist.
Oliver
26.11.2019
SüßeSüßeSüßeSüßeFrüchteFrüchteFrüchteGrüner ApfelGrüner Apfel

Aroma: man nimmt sehr starke Frucht Noten auf, sehr süß und dominierend. Von Eiche und Würze nichts zu spüren.

Geschmack: Der Erste schluck ist fruchtig, dazu ein Hauch Honig und viel Süße. Das ist alles sehr penetrant.
Gesamt ist der Whisky aber sehr dünn, hat für mich keinen Akzent.

Abgang: blumig, fruchtig und kurz. Weg ist Er.

Kommentar:
Ich finde Japaner sollten keinen Whisky machen, auch wenn Ich das Volk mag.
Ich habe schon ein Paar Japaner probiert und muss immer wieder feststellen, das ist nichts für mich.
Christoph / Sause HH
13.03.2020
Kommentar: Guter Japan Blend mit einer ausgeprägten Eichenholz Note.. minimal bitter aber aushaltbar... geht mal durch
DabblingDrammer
14.03.2020
Nosing: SüßeMalzIngwerPfeffer

Taste: MalzIngwerZimtMuskatGrüner ApfelZitroneGrapefruitSüße: grass:

Finish: medium.

Comment: This is very pleasant stuff. Light and effervescent, ginger, grapefruit and grassy flavours. Really perfect for whisky highballs, but also very refreshing on the rocks or even neat. If you are after a light refreshing whiskey, this comes highly recommended. This punches above its weight in terms of value for money - 89/100.
Uwe
19.04.2020
Aroma: FrüchteGrüner ApfelGrüner Apfel

Geschmack: Früchte

Abgang: GewürzeEiche
Felix
02.05.2020
Aroma: Grüner ApfelFrüchteSüßeHonigVanilleMalz
Süßlich weiches Aroma, zunächst eine eindeutige frische Apfelnote. Mit der Zeit schwindet sie, es folgt ein fruchtiges Aroma mit süßem Honig und zartem Vanillearoma. Nach dem ersten Schluck kommt Malz hinzu - allerdings hintergründlich.

Geschmack: FrüchteSüßeGewürzeMinze
Zunächst süßer Fruchtkompott, dann sanft bitterer Fruchtgeschmack, Traube lässt sich schwach erahnen. Zeitgleich kommen Gewürze ins Spiel, ergänzt sich toll! Im Moment in dem der Whisky den Mund verlässt schmecke ich tatsächlich die von Suntory angegebene Pfefferminz, kurz und nicht überfordernd.

Abgang: SüßePfefferVanilleIngwerHerb
Süß, Pfeffer, etwas Vanille. Für mich weder Oak noch Rauch drinnen. Schwacher Ingwer. Eher kurz im Abgang.

Kommentar: Ein etwas ungewöhnlicher Whisky mit ausnahmsweise gutem PLV für einen Japaner (habe ihn reduziert gekauft). Gefällt mir sehr gut!
Markus
06.05.2020
Joël
06.05.2020
Kommentar: Ich trinke diesen Whisky lediglich nach japanischer Art im Long Drink Glas: 1. 4cl Suntory Toki ins Glas geben 2. Ein grossen Eiswürfel dazugeben und im Glas umrühren bis der Whisky gekühlt ist (ca.15x) 3. Je nach Geschmack kohlensäurehaltiges Mineralwasser auffüllen (ca. 12cl) (Achtung, ich empfehle eines mit einem tiefen Calcium Gehalt) 4. Eine Zitronen- oder Organgen Zeste (Empfehle eine Organen-Zeste, doch probiert beides!) in den Cocktail pressen und diese danach ins Glas geben, Cheers! Ich finde diese Art den Whisky zu trinken unheimlich erfrischend und süffig! Einer meiner Lieblingsdrinks im Sommer! Ob der Blend pur verkostet etwas taugt kann ich leider nicht beurteilen.
Andreas
09.11.2020
Mit ein paar Tropfen Wasser eröffnen sich wunderschöne Kräuter-Aromen. Insgesamt zart und leicht. Für einen zweifellos jungen Blend hervorragend komponiert.