Suntory 18 Jahre Yamazaki

Dieser Single Malt Whisky reifte in drei unterschiedlichen Eichenfässern: Amerikanisch, Spanisch und Japanisch. Das macht die Whiskys aus der Suntory-Brennerei unverwechselbar.Das Tal des Yamazaki am Berg Tennozan auf der Insel Honshu war 1923 die Geburtsstätte des japanischen Whiskys.

Dieser Single Malt Whisky reifte in drei unterschiedlichen Eichenfässern: Amerikanisch, Spanisch und Japanisch. Das macht die Whiskys aus der Suntory-Brennerei unverwechselbar.Das Tal des Yamazaki am Berg Tennozan auf der Insel Honshu war 1923 die Geburtsstätte des japanischen Whiskys.

Details zur Flasche Ändern
1699
Yamazaki
Japan
Single Malt Whisky
18 Jahre
43%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 26 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Sherry:
Getrocknete Früchte:
Süße:
Trauben:
Eiche:
Karamell:
Kirsche:
Vanille:
Honig:
Pfirsich:
Rosine:
Schokolade:
Beeren:
Feige:
Gewürze:
Leder:
Malz:
Nüsse:
Pfeffer:
Rauch:
Herb:
Alkohol:
Birne:
Geschmack
Eiche:
Gewürze:
Früchte:
Sherry:
Süße:
Nüsse:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Malz:
Öl:
Pfirsich:
Chili:
Leder:
Orange:
Pfeffer:
Rauch:
Schokolade:
Vanille:
Zitrus:
Alkohol:
Dattel:
Feige:
Floral:
Getrocknete Früchte:
Honig:
Kaffee:
Kirsche:
Pflaume:
Salz:
Kräuter:
Maritime Noten:
Abgang
Früchte:
Eiche:
Süße:
Schokolade:
Gewürze:
Rauch:
Sherry:
Dunkle Schokolade:
Kirsche:
Nüsse:
Rosine:
Herb:
Alkohol:
Beeren:
Birne:
Feige:
Getrocknete Früchte:
Kaffee:
Karamell:
Muskat:
Öl:
Pfeffer:
Pfirsich:
Pflaume:
Zimt:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

62
Beschreibungen 26

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von maltaholic:

06.08.2015
Der Duft haut mich schon auf Entfernung um. Vanille satt, saftig Eiche und Fruchtaroma dazu. Herrlich!
Geschmacklich ähnlich wie alle Yamazaki. Mild, rund, man merkt die Kunst des Whiskybrennens. Ölig, fruchtig, wieder die Eiche, etwas Sherry. Ich denke, man schmeckt das Alter über den Fassgeschmack.
Ein Kunstwerk!

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Fruchtig und blumig. Trauben, Aprikosen und dunkle Trockenfrüchte.

Geschmack: Süß und Trocken zugleich, leichte Eichennoten mit Gewürzen.

Abgang: Reife Früchte mit einem langen zum Teil trockenen Abgang.
11.06.2010
Aroma: Fruchtig und blumig. Trauben, Aprokosen und dunkle Trockenfrüchte.
Geschmack: Süß und Trocken zugleich, leichte Eichennoten mit Gewürzen.
Abgang: Reife Früchte mit einem langen zum Teil trockenen Abgang.
06.08.2015
Der Duft haut mich schon auf Entfernung um. Vanille satt, saftig Eiche und Fruchtaroma dazu. Herrlich!
Geschmacklich ähnlich wie alle Yamazaki. Mild, rund, man merkt die Kunst des Whiskybrennens. Ölig, fruchtig, wieder die Eiche, etwas Sherry. Ich denke, man schmeckt das Alter über den Fassgeschmack.
Ein Kunstwerk!
09.03.2017
Aroma: Intensiv fruchtig, völlig ohne Alkoholnote. Frische Kirschen und ein Hauch von Erdbeeren und Mikan (japanische Zitrusfrüchte ähnlich Clementinen).

Geschmack: Angenehm weich mit Pfirsich und Erdbeeren.

Abgang: Butterweich, keinerlei Alkohol, leichte Eiche.

Kommentar: Wow! Was für eine Verkostung. Ich habe immer noch eine geschlossene Flasche... die ich nun wohl doch nie verkaufen werde.
13.09.2013
Aroma: Sherry, süß und Fruchtig. Vanille vielleicht vom Bourbone Fass. Rum Aromen kommen auch durch. Dunkle Trockenfrüchte, Leder, Nüsse, Schokolade, Karamell, Eiche und noch viel mehr... Unglaublich was für ein komplexes Aroma.

Geschmack: Würzige Eiche trocken und süß zugleich. Schwarzer Pfeffer, Sherry und Bitter Orange. Leicht Malzig.

Abgang: Mittel lang Holzig würzig und trocken.

Kommentar: In der Nase besser als im Mund aber trotzdem ein Meisterwerk.
19.02.2014
05.10.2011
Aroma: Sehr kräftig, süß, Trockenfrüchte, Schokolade, sehr komplex.

Geschmack: Sehr kräftig, süß und trocken zugleich, dunkle Früchte, würzig, komplex.

Abgang: Würzig, dunkle Früchte, etwas Eiche, vielleicht etwas Schokolade, langer Abgang.

Kommentar: Ein absoluter Spitzenwhisky mit einem wundervollem Aroma!
26.08.2011
13.11.2010
15.12.2014