Talisker 15 Jahre Special Releases 2019

Dieser Talisker aus der ältesten noch betriebenen Brennerei auf der Isle of Skye wurde für die Special Releases 2019 abgefüllt. Getreu dem Talisker Motto 'Made by the Sea' zeigt er sich rauchig und maritim. Die diesjährigen Special Release Abfüllungen von Diageo stehen unter dem Motto 'Rare by Nature - von Natur aus selten'. Limitierte Abfüllung!

Dieser Talisker aus der ältesten noch betriebenen Brennerei auf der Isle of Skye wurde für die Special Releases 2019 abgefüllt. Getreu dem Talisker Motto 'Made by the Sea' zeigt er sich rauchig und maritim. Die diesjährigen Special Release Abfüllungen von Diageo stehen unter dem Motto 'Rare by Nature - von Natur aus selten'. Limitierte Abfüllung!

Details zur Flasche Ändern
25525
Talisker
Schottland, Inseln
Single Malt Whisky
15 Jahre
2019
57.3%
0.7 l
Originalabfüller
Distillers Edition (Diageo)
Hogshead
42000 Flaschen
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 7 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Seetang:
Maritime Noten:
Früchte:
Kräuter:
Alkohol:
Apfel:
Süße:
Eiche:
Gras:
Grüner Apfel:
Medizinischer Rauch:
Salz:
Vanille:
Geschmack
Rauch:
Alkohol:
Früchte:
Gewürze:
Karamell:
Pfeffer:
Süße:
Vanille:
Zitrus:
Chili:
Pfirsich:
Seetang:
Zitrone:
Maritime Noten:
Abgang
Rauch:
Gewürze:
Seetang:
Maritime Noten:
Pfeffer:
Früchte:
Sherry:
Süße:
Eiche:
Anis:
Malz:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

14
Beschreibungen 7

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Rauchige Noten.
08.01.2020
Aroma: Leicht grasig, hell fruchtig (Apfelkuchen); hinterlegt mit einer feinen Rauchigkeit.
Geschmack: Fein zitrusfruchtig, dabei recht trocken (durch die 57,3%).
Nach Zugabe von etwas Wasser viel vollmundiger und runder.
Abgang: Lang anhaltend; frisch-fruchtig, mild rauchig, ganz feine Eiche ...
Kommentar:
Die Zugabe von etwas Wasser ist auf jeden Fall zu empfehlen.
Erst dann entfaltet er sich, und wird deutlich milder und runder.
Für sich genommen also eine gute Sache.
Angesicht des hohen Preises sind bei Talisker aber deutlich günstigere Abfüllungen, wie z.B. Port Ruighe oder Neist Point empfehlenswerter. - Daher nur 4 Sterne ...
18.11.2021
Aroma:
maritime Noten, leichter dezenter Rauch, leicht süß und zitrusfruchtig, sehr erfrischend, Alkohol ist prima eingebunden. Im Hintergrund leicht salzig

Geschmack:
kräftig würziger Antritt, Zitrusfrüchte, etwas süß und zugleich pfeffrig, leichter Rauch im Hintergrund

Abgang:
Schöner Aromatischer Abgang, würzig mit Pfeffer, maritime Noten, sehr angenehme Rauch Noten

Kommentar:
Klasse Malt. Gefällt mir besser wie die Standard Range. Wunderbar aromatisch.
26.08.2022
Aroma: unverdünnt: ziemlich alkoholisch und ansonsten zurückhaltend, etwas grüner Apfel, nur leicht der Rauch, relativ stinkig (Krankenhaus, Verbandszeug) - deutlich indes Meeresaromen - aber mehr nach Algen; mit etwas Wasser kommt mehr Meer und ein wenig mehr Rauch, Frucht rückt in den Hintergrund, etwas Holz; mit noch mehr Wasser Frucht (wieder Apfel) dabei, etwas Vanille, mehr Rauch, ein paar Kräuter

Geschmack: pur zu scharf und alkoholisch; hier aber deutlich der Rauch, der Pfeffer, die See, auch etwas Krankenhaus; etwas verdünnt sehr schön griffi - MEER! ein wenig Rauch, ein wenig Süße ("altes" Karamell); aber auch hübsch pfeffrig; mit noch mehr Wasser eigentlich gar keine Frucht, dafür aber mehr Süße, mehr Vanille; Rauch, Krankenhaus (leicht), Pfeffer (intensiv)

Abgang: eher süß (Anis) und mineralisch, das Meer, etwas pfeffrig, alte Blätter, wenig Rauch; mittellang

Kommentar: na ja, weniger Rauch als die Standard-Abfüllungen; wenig Fass - nicht so richtig empfehlenswert, aber zumindest sehr interessant und anders
20.01.2020
Aroma: Ein ausgewogenes und komplexes Profil von Seegras, Algen, Holz und Meersalz. Typische Kräuter und schöner süßer Gerstenzucker. Hier sticht absolut nichts hervor – kein Ungleichgewicht. Sogar eine Fruchtnote ist noch mit eingewoben (kann mich aber nicht auf die Frucht festlegen?!) 22
Geschmack: Eine kräftige Süße (Apfelsauce, Pfirsich, Zitrone)) umspielt den Gaumen und man spürt zunächst nicht die höheren Volumenprozente. Schmackhafte Vanille und Toffee bilden einen köstlichen Film auf meiner Zunge. Ein Potpourri mit Kräuterteemischungen. Eichentannine sind großartig darin eingebunden. 22
Abgang: Würzig und sehr lang. Die Süße verschwindet mehr und mehr. Es macht Spaß nachzukauen. Wird zunehmend salziger und trockener. 23
Kommentar: Mal wieder eine großartige Abfüllung von der Insel Skye. Man sitzt in einem Fischerboot und atmet Algen, Meeresbrise und Treibholz ein. Die verwendeten Fässer waren wirklich perfekt. Ich bin sehr angetan. Prima ausbalancierte Textur. 23
(90/100)
Tauchhainer
06.02.2021
01.01.2020
24.01.2020
04.12.2019
Chapman
30.04.2020