Talisker - 1991

Zur Vervollkommung seiner Reifung wirde dieser Ausnahme-Talisker einer zweiten Reifung in einem Fass unterzogen, das zuvor Amoroso-Sherry enthalten hatte. Dieser kraftvolle und torfige, bemerkenswert würzige und pfeffrige Malt ist bei den Liebhabern der authentischen Malts von der Insel Skye sehr gesucht.

Farbe: Goldbraun. Duft: Stark duftend mit frischen und salzigen Noten. Geschmack: Kraftvoll und mit viel Körper, dann mild und cremig. Sherry-Noten und pfeffrige Aromen, die sich sanft entwickeln. Abgang: Schöner Abgang der von Kakaonoten mit Anklängen von Vanille unterstrichen und filigram von Torf- und Rauchspuren überlagert wird.

Zur Vervollkommung seiner Reifung wirde dieser Ausnahme-Talisker einer zweiten Reifung in einem Fass unterzogen, das zuvor Amoroso-Sherry enthalten hatte. Dieser kraftvolle und torfige, bemerkenswert würzige und pfeffrige Malt ist bei den Liebhabern der authentischen Malts von der Insel Skye sehr gesucht.

Farbe: Goldbraun. Duft: Stark duftend mit frischen und salzigen Noten. Geschmack: Kraftvoll und mit viel Körper, dann mild und cremig. Sherry-Noten und pfeffrige Aromen, die sich sanft entwickeln. Abgang: Schöner Abgang der von Kakaonoten mit Anklängen von Vanille unterstrichen und filigram von Torf- und Rauchspuren überlagert wird.

Details zur Flasche Ändern
3349
Talisker
Schottland, Inseln
Single Malt Whisky
1991
2004
45.8%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Amoroso
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit

Bewertung dieser Flasche

10
Beschreibungen 3

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
11.06.2010
Talisker wird zur Reifung traditionell in Fässern gelagert, die zuvor für verschiedene Süßweine verwendet wurden. In diesem Fall verwendet man für die zweite Reifung ein Fass des Amoroso, eine Art Oloroso-Sherry, der durch Zugabe reifer Trauben und dunklen sirupartigen Weines gesüßt wird.Das Holz des Fasses vermittelt eine tiefe, ausgeglichene Süße, die eine besonders faszinierende Ergänzung zu dem pfeffrigen Charakter des Talisker darstellt.
02.04.2011
Aroma: schöner Rauch mit einer toll eingebundenen Süße, etwas steigt der Alkohol auf (45,8%)

Geschmack: zuerst schmeckt man den Rauch der toll mit der Süße harmoniert, dann im zweiten Teil kommt die typische Taliskerwürze und der Chilli-catch

Abgang: lang und warm ziehen die Gewürze den Rachen runter, ein wenig Süße verbleibt

Kommentar: Hammer Stoff, wie alle Distillers Edition - Nachreigungen, da er aber an den Laga DE nicht ganz rankommt knappe 5 Punkte
28.02.2011
Aroma: intensiv nach Rauch, man ahnt nur die Süße

Geschmack: ölig, Sherrysüße, Früchte, Vanille

Abgang: langer Abgang, zuerst süß, dann rauchig, trocken, der Rauch hängt noch lange nach

Kommentar: für mich zur Zeit geschmacklich sehr runder Whisky. Sehr gute Balance zwischen Rauch und Sherry
21.11.2010
22.10.2010
Alex1980
03.08.2012
09.09.2012
Benutzer unbekannt
03.05.2014