Talisker Storm

Durch die Verwendung von Eichenfässern unterschiedlichen Alters, gelang es den für Talisker so typischen Charakter zu erhalten. Süß, wärmend, salzig und pfeffrig im Abgang. Die maritime Note ist bei dieser Abfüllung noch intensiver.

Aroma: Deutlich rauchiger als der 10-Jährige. Intensiv und kräftig, vergleichsweise jung und frisch.
Geschmack: Sehr kräftiger Antritt. Mundfüllend. Die typische,pfeffrige Talisker Würze (Chili Catch) ist dominant.
Abgang: Lang und würzig mit exotischen Früchten.

Durch die Verwendung von Eichenfässern unterschiedlichen Alters, gelang es den für Talisker so typischen Charakter zu erhalten. Süß, wärmend, salzig und pfeffrig im Abgang. Die maritime Note ist bei dieser Abfüllung noch intensiver.

Aroma: Deutlich rauchiger als der 10-Jährige. Intensiv und kräftig, vergleichsweise jung und frisch.
Geschmack: Sehr kräftiger Antritt. Mundfüllend. Die typische,pfeffrige Talisker Würze (Chili Catch) ist dominant.
Abgang: Lang und würzig mit exotischen Früchten.

Details zur Flasche Ändern
19483
Talisker
Schottland, Inseln
Single Malt Whisky
45.8%
0.05 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 10 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Seetang:
Maritime Noten:
Gewürze:
Süße:
Geschmack
Rauch:
Maritime Noten:
Salz:
Süße:
Nüsse:
Gewürze:
Öl:
Seetang:
Lagerfeuer:
Pfeffer:
Abgang
Chili:
Rauch:
Gewürze:
Malz:

Bewertung dieser Flasche

13
Beschreibungen 10

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von WHL:

13.05.2021
Kommentar: Dunkle, schwere See, salzige Gischt, scharfer Wind. Ein interessanter Talisker. Interessant aber auch, wie sich Geschmack im Lauf der Zeit verändern kann: Heute würde ich den Skye dennoch vorziehen.
17.04.2021
Kommentar: Ein chilischarfer Talisker mit geschmacklich "dunkler" Atmosphäre, eben "storm". Weiche Elemente treffen auf süßlich-malzige Noten und über allem sympathischer Lagerfeuer-Rauch.
11.03.2021
Kommentar: Ein süßlicher, weicher, malziger Talisker, der dennoch mit seiner salzigen und pfeffrigen Power daherkommt.
23.01.2021
Kommentar: Warm, weich, rund und harmonisch. Kräftiger Talisker, dennoch knapp unter der Power vom 10er.
03.11.2020
Kommentar: Hat Wumms, Salz, Rauch und Weichheit. Klasse Tropfen.
22.07.2020
Kommentar: Süßliche Nüsse, typischer Talisker-Rauch, voluminös, harmonisch, echt gut.
14.12.2019
Kommentar: Süffig, saftig, maritim, salzig, Rauch angenehm eingebunden.
29.05.2019
Kommentar: Storm füllt den Mund. Heute schmeckt er mir besser als beim ersten Tasting. Weich und doch kräftig kommt er daher, nussig, salzig, sehr würzig. Trocken im mittellangen Abgang. Gefällt mir definitv besser als der Skye.
13.06.2018
Aroma: Würze, leichte Zitrusfrucht, Rauch, Meer

Geschmack: Weicher Start, mundfüllender zarter Rauch, unvermittelte Pfeffer-Dominanz, Salz

Abgang: Relativ lang und würzig, Rauch verbleibt eine Weile, Finish mit Chilli

Kommentar: Kräftiger, wenn auch nur leicht rauchiger Malt, schön zu trinken. Trotzdem gefällt mir der 10jährige besser.

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
13.06.2018
Aroma: Würze, leichte Zitrusfrucht, Rauch, Meer

Geschmack: Weicher Start, mundfüllender zarter Rauch, unvermittelte Pfeffer-Dominanz, Salz

Abgang: Relativ lang und würzig, Rauch verbleibt eine Weile, Finish mit Chilli

Kommentar: Kräftiger, wenn auch nur leicht rauchiger Malt, schön zu trinken. Trotzdem gefällt mir der 10jährige besser.
29.05.2019
Kommentar: Storm füllt den Mund. Heute schmeckt er mir besser als beim ersten Tasting. Weich und doch kräftig kommt er daher, nussig, salzig, sehr würzig. Trocken im mittellangen Abgang. Gefällt mir definitv besser als der Skye.
14.12.2019
Kommentar: Süffig, saftig, maritim, salzig, Rauch angenehm eingebunden.
22.07.2020
Kommentar: Süßliche Nüsse, typischer Talisker-Rauch, voluminös, harmonisch, echt gut.
03.11.2020
Kommentar: Hat Wumms, Salz, Rauch und Weichheit. Klasse Tropfen.
23.01.2021
Kommentar: Warm, weich, rund und harmonisch. Kräftiger Talisker, dennoch knapp unter der Power vom 10er.
11.03.2021
Kommentar: Ein süßlicher, weicher, malziger Talisker, der dennoch mit seiner salzigen und pfeffrigen Power daherkommt.
17.04.2021
Kommentar: Ein chilischarfer Talisker mit geschmacklich "dunkler" Atmosphäre, eben "storm". Weiche Elemente treffen auf süßlich-malzige Noten und über allem sympathischer Lagerfeuer-Rauch.
13.05.2021
Kommentar: Dunkle, schwere See, salzige Gischt, scharfer Wind. Ein interessanter Talisker. Interessant aber auch, wie sich Geschmack im Lauf der Zeit verändern kann: Heute würde ich den Skye dennoch vorziehen.
28.01.2018
Aroma: mehr Meer, Rauch, Seetang, gaanz leichte Süße

Geschmack: ordentlicher Antritt, Rauch, Meer

Abgang: Rauch knallt, verblasst mittellang, spät der "Chili Catch"

Kommentar: schön kräftiger, nicht so komplexer Whisky