Famous Grouse

Kennen Sie Schottlands meistverkauften Whisky? Das berühmte Moorhuhn (Grouse) war Vorbild für eines der erfolgreichsten Computerspiele der Welt. Wenn Sie einen guten, mild würzigen Blend suchen, so haben Sie ihn hier gefunden.

Kennen Sie Schottlands meistverkauften Whisky? Das berühmte Moorhuhn (Grouse) war Vorbild für eines der erfolgreichsten Computerspiele der Welt. Wenn Sie einen guten, mild würzigen Blend suchen, so haben Sie ihn hier gefunden.

Details zur Flasche Ändern
940
Blend-Scotch
Schottland
Blended Whisky
40%
1 l
Originalabfüller
Bourbon, Sherry - Fino
Kühlfiltrierung - Mit Farbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 35 Beschreibungen
i
Aroma
Eiche:
Früchte:
Zitrus:
Zitrone:
Süße:
Rauch:
Malz:
Karamell:
Alkohol:
Weizen:
Nüsse:
Öl:
Limette:
Grapefruit:
Birne:
Vanille:
Kräuter:
Gras:
Gerste:
Heu:
Honig:
Beeren:
Geschmack
Rauch:
Gewürze:
Öl:
Nüsse:
Süße:
Malz:
Eiche:
Karamell:
Weizen:
Honig:
Früchte:
Sherry:
Vanille:
Chili:
Alkohol:
Gerste:
Kaffee:
Schokolade:
Kräuter:
Herb:
Heide:
Abgang
Malz:
Süße:
Nüsse:
Öl:
Früchte:
Rauch:
Sherry:
Schokolade:
Eiche:
Getrocknete Früchte:
Karamell:
Heide:
Pfeffer:
Rosine:
Gewürze:
Kräuter:
Alkohol:

Tasting Video

Video
<b>2-Klicks für mehr Datenschutz:</b> <br> Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen. <br> Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.<br> Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und <a href="https://www.whisky.de/whisky/kontakt/impressum/datenschutz.html" target="_blank">unseren Datenschutzhinweisen</a> ein.<br> Bitte beachten Sie auch die <a href="https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de" target="_blank">Datenschutzhinweise von YouTube.com</a>.

Bewertung dieser Flasche

71
Beschreibungen 35

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Leicht und fein. Weiche Eichennoten mit einer Spur von Zitrusfrüchten.

Geschmack: Weich, dennoch voll und intensiv, wenig Torfrauch, leicht würzig.

Abgang: Sehr lang für einen Blend.
Aroma: Leicht und fein. Weiche Eichennoten mit einer Spur von Zitrusfrüchten.

Geschmack: Weich, dennoch voll und intensiv, wenig Torfrauch, leicht würzig.

Abgang: Sehr lang für einen Blend.
11.06.2010
Aroma: Leicht und fein. Weiche Holznoten mit einer Spur von Zitrusfrüchten.
Geschmack: Weich, dennoch voll und intensiv, wenig Torfrauch, leicht würzig.
Abgang: Sehr lang für einen Blend.
25.10.2015
Aroma: süß, getreidig, Honig, Vanille, eine minimale herbe Rauch- oder Holznote, unaufdringlich, nichts stört oder wirkt unreif

Geschmack: mild, süß, Getreide, Vanille, sogar ein wenig Toffee, Milchkaffee (ganz zart bitter)

Abgang: weich, kurz, Toffee, Milchschokolade

Kommentar: Weich, gefällig, süffig, nichts stört, aber trotzdem Whisky (man merkt Fasseinfluss), ein guter in seiner Preisklasse. Da würde ich mich nicht schämen, den im Regal zu haben.
24.03.2016
Aroma: Als erstes merklich Zitrone. Daneben aber auch süßlichere Früchte und ein wenig Malz. Recht leicht (schwach) im Gesamteindruck. Später ein Hauch Birne.

Geschmack: Im ersten Moment kommt Malz auf, der aber nach einigen Sekunden schnell schwächer wird und alles in Richtung des sehr leichten Gesamteindrucks des Aromas geht. Der Geschmack bleibt angenehm, aber zurückhaltend. Nicht total schwach und kein "verwässerter" Eindruck, aber sehr zurückhaltend. Mehr Prozente würden ihm guttun (und mehr Jahre). Es kommt ein leicht würziger Eindruck dazu, der im Hintergrund mitschwingt.

Abgang: Kurz bis mittellang. Es wird ein wenig bitterer, aber nicht viel und es bleibt ein angenehme auch leichte Wärme für einige längere Momente.

Kommentar: Sehr genießbar. Genauso sehr absolut nichts besonderes, aber immer noch einfach besser, als "10 € Supermarkt Standard". Für wenn man einfach mal einen soliden Whisky trinken will, ohne viel drüber rumphilosophieren zu wollen.

Sehr ho
08.04.2013
Kommentar: Leichter Blended Whisky, dass da Macallan und Highland Park drin ist scheckt man nicht heraus.
26.01.2019
Aroma: Grain und Alkohol, später angedeutete Zitrus- und Eichentöne

Geschmack: mild und ohne jede Bitterkeit. Angenehm, aber wenig komplex mit Würznoten und Vanille. Kein Rauch.

Abgang: mittellang, wenig beeindruckend

Kommentar: Für einen einfachenScotch Blend wohl überdurchschnittlich, aber ansonsten bis auf das PLV keine Besonderheiten. Geht auch mit Eis ganz gut. 2,5 Sterne.
25.02.2019
Kommentar: ergänzend: Eher Abwertung in Richtung 2 Sterne. Mit einfachen Scotch-Blends ist anscheinend kein Blumentopf mehr zu gewinnen, da können da eher die Iren in dieser Preisklasse punkten. Alle weiteren Drams ohne Änderung der eher blassen Eindrücke. Am besten noch als Rusty Nail auf Eis mit Drambuie 40%, um dessen kräuterige Süsse etwas zu harmonisieren
06.01.2016
03.04.2015
Aroma: eher dezent ausgeprägt, leicht fruchtig, Honignoten

Geschmack: Früchte, Honig, Karamell, leicht bitterer Grain-Geschmack erkennbar aber nicht wirklich störend, insgesamt leicht, wenig Komplexität

Abgang: kurz ohne besondere Note

Kommentar: Typischer Blend, natürlich kein Vergleich zu einem guten Single Malt, aber als preiswerte Alternative