Tobermory 15 Jahre

Diese Limited Edition aus der Tobermory Brennerei reifte in feinen Gonzalez Byass Oloroso Sherryfässern. Passend zum hochwertigen Inhalt findet die Flasche Platz in einer eleganten Holzkiste.

Diese Limited Edition aus der Tobermory Brennerei reifte in feinen Gonzalez Byass Oloroso Sherryfässern. Passend zum hochwertigen Inhalt findet die Flasche Platz in einer eleganten Holzkiste.

Details zur Flasche Ändern
1728
Tobermory
Schottland, Inseln
Single Malt Whisky
15 Jahre
46.3%
0.7 l
Originalabfüller
Gonzâlez Byass Sherry Cask
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

81
Beschreibungen 32

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: würzig, Getreide, Sherry

Geschmack: voller, ausgewogener Körper mit deutlichen, aber keineswegs kratzigen Torfnoten und etwas Eiche

Abgang: mittellanger, kräftiger Abgang

Kommentar:
14.11.2016
MADNES82
05.09.2017
Aroma: reich und komplex; zunächst Kakao/dunkle Schokolade; dann würziger Sherry; Jaffa-Cakes, würziges Orangengelée/Orangenzesten, kandierte Kumquats; Feigen; Aromen eines Adventskranzes: getrocknete Orangenschalen mit Nelken und Sternanis; zarter Rauch in Verbindung mit einer jodigen Meeresbrise entwickelt sich; im Hintergrund Eichenwürze; später: Lakritz, Leder und Aromen einer holzigen Zigarrenschatulle

Geschmack: full-bodied; würziger Sherry; dunkle Schokolade; würzige Orange; leicht salzig und pfeffrig; zart rauchig; Weihnachtsgewürze: Nelken, Sternanis, Pfefferkuchen

Abgang: lang und trocken; pfeffrig, gesalzene und geröstete Mandeln (mit Haut)

Kommentar: Adventskranz dekorieren an der schottischen Küste
09.10.2014
22.11.2015
09.04.2017
Aroma: Shery und roter Portwein, salzige Seeluft, wenig Seetang, Tabak, Eiche, runde-süße Alkoholnote, leichte Noten von Zimt + Nelke, reifer Boskppapfel, evtl. Apfelkompott, reife Rumtopfpflaume

Geschmack: mild, deutliche langanhaltende mundfüllende Süße, mild-wärmendes Kaminfeuer im Mund- und Brustraum wie ein Abend am Kaminofen am milden Abbrand, feingemahlenes Salinensalz, englischer Plumpudding, süßer Sherry und wohlgereifter roter Portwein, leichtes Süßmandelaroma, dezentes Wintergewürzebouquet, leichter Seetang

Abgang: mildes alkoholisches Brennen, angenehme dezente Eichenbittere, moderate Thaichilinote - der ideale wohlig-mollig warme Winterwhisky

Kommentar:
SeetangSüßeNelkeZimtAnisSherryMandelnEicheGewürzeChiliSalzApfelPflaume
29.06.2012
29.06.2012
23.11.2015
Aroma: voll, ölig, süss, Sherry, Leder, würzige Eiche, Orange, Rosinen, Rum, Schokolade, Kaffee, Kakao. Im Hintergrund etwas salzig maritim und leicht säuerlich.

Geschmack: voll, intensiv, süss, cremig, Sherry, Kakao, Kaffee, Bitterschokolade, würzige Eiche und etwas Pfeffer. Am Ende noch etwas Salz und Meer.

Abgang: Lang, würzig, zart bitter

Kommentar: für eine 15 jährigen nicht günstig aber unglaublich lecker. Ein absoluter Geheimtipp. Wahnsinn!!

Punkte: 90/100