Tobermory 10 Jahre

Dies ist der meistverkaufte Single Malt von Tobermory. Er ist im Aroma leicht und trocken mit nur ein wenig Torfrauch. Der Geschmack ist voll und kräftig mit deutlichem Malz. Der Abgang ist lang und weich.
Auch die neue Abfüllung des Tobermory wurde von Burn Stewart nicht gefärbt/kühlgefiltert und mit höherem Alkoholgehalt abgefüllt. Diese Aufwertung erfuhren auch der 12-jährige Bunnahabhain sowie der 12-jährige Deanston.

Dies ist der meistverkaufte Single Malt von Tobermory. Er ist im Aroma leicht und trocken mit nur ein wenig Torfrauch. Der Geschmack ist voll und kräftig mit deutlichem Malz. Der Abgang ist lang und weich.
Auch die neue Abfüllung des Tobermory wurde von Burn Stewart nicht gefärbt/kühlgefiltert und mit höherem Alkoholgehalt abgefüllt. Diese Aufwertung erfuhren auch der 12-jährige Bunnahabhain sowie der 12-jährige Deanston.

Details zur Flasche Ändern
8973
Tobermory
Schottland, Inseln
Single Malt Whisky
10 Jahre
46.3%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 54 Beschreibungen
i
Aroma
Maritime Noten:
Malz:
Seetang:
Früchte:
Gewürze:
Süße:
Rauch:
Kräuter:
Salz:
Ingwer:
Floral:
Vanille:
Zitrus:
Grüner Apfel:
Nüsse:
Öl:
Apfel:
Eiche:
Anis:
Gras:
Heu:
Zitrone:
Birne:
Chili:
Alkohol:
Honig:
Jod:
Kuchen:
Orange:
Pfirsich:
Getrocknete Früchte:
Heide:
Karamell:
Leder:
Pfeffer:
Schokolade:
Sherry:
Weizen:
Zimt:
Zitronenschale:
Herb:
Geschmack
Gewürze:
Anis:
Süße:
Früchte:
Maritime Noten:
Malz:
Rauch:
Nüsse:
Pfeffer:
Seetang:
Kräuter:
Eiche:
Öl:
Salz:
Chili:
Ingwer:
Honig:
Beeren:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Vanille:
Zitrus:
Heide:
Mandeln:
Medizinischer Rauch:
Minze:
Schokolade:
Walnuss:
Zimt:
Zitrone:
Floral:
Gras:
Heu:
Jod:
Karamell:
Limette:
Alkohol:
Ananas:
Birne:
Abgang
Gewürze:
Süße:
Ingwer:
Malz:
Schokolade:
Herb:
Eiche:
Früchte:
Dunkle Schokolade:
Maritime Noten:
Anis:
Nüsse:
Rauch:
Salz:
Seetang:
Chili:
Kaffee:
Leder:
Öl:
Pfeffer:
Tropische Früchte:
Vanille:
Kräuter:
Beeren:
Gras:
Honig:
Mandeln:
Minze:
Sherry:
Tabak:
Zitrone:
Zitrus:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

108
Beschreibungen 54

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von 1014481:

1014481
27.12.2014
1014481
29.08.2014

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
07.12.2015
Aroma: Minimal rauchig, süß, weich und fruchtig

Geschmack: Würzig, ein wenig Anis, ausgewogene Eiche und Malz

Abgang: Fast schon kräftiger Abgang, Zartbitterschokolade mit mind. 70% Kakaogehalt und Süßholz

Kommentar:
02.04.2015
23.12.2012
19.07.2017
Petetheneed
02.02.2017
08.10.2020
02.01.2013
Aroma: Beim Antritt sofort Zitrusfrucht und süßes Malz, dahinter eine deutliche aber schwer greifbare herbe Note (Anis?)

Geschmack: Trocken, salzig und würzig, dann abwechselnd Malzsüße und Eichenholz. Wiederum eine herbe Note (Anis?) im Hintergrund.

Abgang: Kurz, aber kommt noch einmal mit Gewürzen wieder.

Kommentar: Im Geschmack deutlich kräftiger als das Aroma vermuten lässt. Interessant, aber unfertig! Ein paar Jahre längere Reifung und dieser Malt ist gefährlich gut.
05.10.2013
geo-stefan
22.06.2013
Kommentar:
Ein milder Malt mit einem langen Abgang. Für mich eher medizinisch...den Anis konnte ich nicht wirklich rausschmecken...