Tomatin 18 Jahre

Einst war Tomatin mit 23 Brennblasen die größte Malt Whisky Brennerei in Schottland. Diese Zeiten sind lang vorbei. Heute produziert man viel langsamer und kleiner hochwertige Single Malts wie diesen 18-Jährigen. Die neue Abfüllung überzeugt mit 3% Vol. mehr als ihr 43%iger Vorgänger.

Einst war Tomatin mit 23 Brennblasen die größte Malt Whisky Brennerei in Schottland. Diese Zeiten sind lang vorbei. Heute produziert man viel langsamer und kleiner hochwertige Single Malts wie diesen 18-Jährigen. Die neue Abfüllung überzeugt mit 3% Vol. mehr als ihr 43%iger Vorgänger.

Details zur Flasche Ändern
1737
Tomatin
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
18 Jahre
46%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 30 Beschreibungen
i
Aroma
Sherry:
Süße:
Früchte:
Vanille:
Gewürze:
Rauch:
Zimt:
Eiche:
Apfel:
Honig:
Nüsse:
Beeren:
Getrocknete Früchte:
Birne:
Gerste:
Kaffee:
Karamell:
Lagerfeuer:
Malz:
Mandeln:
Öl:
Orange:
Pflaume:
Zitrus:
Herb:
Geschmack
Eiche:
Süße:
Gewürze:
Früchte:
Sherry:
Honig:
Schokolade:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Rauch:
Nüsse:
Beeren:
Getrocknete Früchte:
Malz:
Öl:
Orange:
Rosine:
Zitrus:
Alkohol:
Chili:
Dattel:
Karamell:
Kirsche:
Lagerfeuer:
Nelke:
Pfeffer:
Pflaume:
Tabak:
Zimt:
Zitrone:
Abgang
Eiche:
Malz:
Sherry:
Süße:
Früchte:
Gewürze:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Gerste:
Getrocknete Früchte:
Karamell:
Kirsche:
Schokolade:
Chili:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

70
Beschreibungen 30

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Joojis
31.12.2017
Stephan
14.06.2018
Manfred
21.06.2018
Aroma: Honigsüß, viel Sherry, Vanille und Karamell, kräftige, dunkle Früchte, ölig

Geschmack: Kräftig und mundfüllend, süß, Sherry, Orange, Kirsche, etwas Zimt

Abgang: Mittellang bis lang, erneut dunkle Früchte, leichte Würze, Zartbitterschokolade

Kommentar: Toller, kräftiger Malt, mit vollem Aroma und Geschmack, überzeugender Abgang
Benutzer unbekannt
22.08.2018
Benutzer unbekannt
22.08.2018
Martin
14.10.2018
Aroma: Vanille, Früchte, Äpfel, Sherry, Orangen

Geschmack: Sherry, Eiche, dunkle Früchte, Pflaumen, Schokolade, Orangen

Abgang: Mittellang, Süß und Trocken

Kommentar: Schöner komplexer Malt mit gutem PLV, zu empfehlen - 91 Punkte
Julian
24.03.2019
Dr. Volker
26.10.2019
Abfüllung von Juli 2018 - Lese ich ältere Notizen, so hat sich das Aromen-Niveau mutmaßlich deutlich verbessert.

Farbe (natural colour): satt im Glas, kupfer-altgolden.

Die angegebene Nachreifung von 2,5 Jahren in First-Fill-Oloroso-Butts spiegelt sich in allen Punkten schön wieder.
Nase gut gereift mit Eiche, Frucht, Honig und viel Sherry.
Am Gaumen süß-fruchtig und deutlich sherrylastig, aber mild und sehr lecker.
Im mittellangem Abgang trockener werdend, jetzt auch gut eingebunden Eiche und Würze

Kommentar: Ein sehr gut gereifter olorososherrymäßiger Highlander. Hier trifft der Ausdruck Sherry-Monster nach meinen Eindrücken alle Aspekte voll. Im Vergleich zu etlichen anderen 18yo (Glen Grant 18yo sei als Negativbeispiel hervorgehoben) sehr gutes PLV. Empfehlenswert für Sherry-Liebhaber, also nicht für Jim Murray!
4,5 Sterne
Dr. Volker
26.10.2019
AAbfüllung von Juli 2018 - Lese ich ältere Notizen, so hat sich das Aromen-Niveau mutmaßlich deutlich verbessert.

Zur statistisch korrekten Abildung der 4,5 Sterne
Martin
18.12.2019
Aroma: viele Gewürze in der Nase, (sehr angenehm) man das gefällt mir. Dann kommt Pflaume, wilder Honig, Kaffee, Nüsse? Sehr schön.

Geschmack: die Würze sagt sofort "hallo hier bin ich" dann wird's süß und ölig, Beeren, Schokolade.

Abgang: jetzt kommt die Eiche, die mir sehr gut gefällt. Irgendwas süßes ist auch noch lange dabei.

Kommentar: schön komplex,