Tormore 16 Jahre

Die Tormore Brennerei liegt Tief im Herzen der Speyside auf einem Hügel umgeben von Pinienwäldern. Benannt wurde sie nach dem gälischen Wort Torra Mhoir, das großer Hügel bedeutet.
Diese neue Orginalabfüllung von Tormore reifte 16 Jahre in amerikanischen Eichenfässern. Sie wird in kleinen Batches von Master Distiller Neal Corbett abgefüllt und wurde nicht kühlgefiltert.


Aroma: Weich und tief fruchtig mit süßen Orangen und Malz.
Geschmack: Saftig und süß mit reifen Melonen und Birnen.
Abgang: Lang und leicht trocken.

Die Tormore Brennerei liegt Tief im Herzen der Speyside auf einem Hügel umgeben von Pinienwäldern. Benannt wurde sie nach dem gälischen Wort Torra Mhoir, das großer Hügel bedeutet.
Diese neue Orginalabfüllung von Tormore reifte 16 Jahre in amerikanischen Eichenfässern. Sie wird in kleinen Batches von Master Distiller Neal Corbett abgefüllt und wurde nicht kühlgefiltert.


Aroma: Weich und tief fruchtig mit süßen Orangen und Malz.
Geschmack: Saftig und süß mit reifen Melonen und Birnen.
Abgang: Lang und leicht trocken.

Details zur Flasche Ändern
7970
Tormore
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
16 Jahre
2013
48%
0.7 l
Originalabfüller
andere Serie
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Mit

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

13
Beschreibungen 3

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
16.10.2016
Auf Anhieb recht mild, intensiv Eiche und Vanille, ganz lieblicher Geruch.

Kräftiger Antritt, fast wie Williams Birne, fruchtig, süß, ausgeglichen.

Auch im leeren Glas bleibt er sich treu - Eiche und Vanille. Wow!

Super schön!
25.09.2016
Aroma: Eine feine Gewürzmischung, gebrannte Mandeln, aromatischer Honig.

Geschmack: Eichentannine, Honig, dunkle Malzbonbons; Gewürze: Pfeffer, Zimt, Vanille und ein Hauch Nelke; Williams-Birne; kandierte Früchte (Mandarine, Orange, Süßkirsche); gebrannte Mandeln.

Abgang: Lang, würzig, süß.

Kommentar: Ein sehr komplexer, ausgewogener Single Malt Whisky. Hat mir von Anfang an sehr gefallen. Die Flasche ist jetzt zu zwei Dritteln geleert, und im Laufe der Zeit schmeckt er mir zunehmend besser. Deshalb gebe ich ihm jetzt (knapp) fünf Sterne.
06.07.2015
27.12.2015
16.10.2016
Bolfe
27.12.2015
08.06.2019
19.02.2015
jornie1902
24.06.2015
Nitti
03.01.2015