Tyrconnell 16 Jahre Oloroso & Moscatel Cask Finish

Alte, irische Whiskeys sind eher selten zu finden. Dieser Tyrconnell reifte zunächst für 16 Jahre in Bourbonfässern und erhielt im Anschluss ein Finish in spanischen Weinfässern aus Andalusien, in denen zuvor Oloroso Sherry und anschließend Moscatel lagerten.
Limitierte Abfüllung!

Alte, irische Whiskeys sind eher selten zu finden. Dieser Tyrconnell reifte zunächst für 16 Jahre in Bourbonfässern und erhielt im Anschluss ein Finish in spanischen Weinfässern aus Andalusien, in denen zuvor Oloroso Sherry und anschließend Moscatel lagerten.
Limitierte Abfüllung!

Details zur Flasche Ändern
24029
Cooley
Irland
Single Malt Whiskey
16 Jahre
46%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon Refill
Sherry - Oloroso, Moscatel
Farbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 7 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Trauben:
Feige:
Sherry:
Süße:
Vanille:
Kräuter:
Zitrus:
Melone:
Nüsse:
Pfirsich:
Pflaume:
Rosine:
Floral:
Gewürze:
Eiche:
Ananas:
Apfel:
Geschmack
Früchte:
Süße:
Gewürze:
Nüsse:
Öl:
Trauben:
Floral:
Malz:
Schokolade:
Sherry:
Kräuter:
Abgang
Eiche:
Süße:
Früchte:
Grapefruit:
Zitrus:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

9
Beschreibungen 7

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von Lee-man:

30.11.2020
23.10.2020
Dieser Malt kann nicht verheimlichen, dass er ein Ire ist. Er ist sanft, rund und doch komplex. In der Nase fruchtige und süße Noten, was sich auch auf der Zunge wiederfindet. Der Abgang ist mittellang und spiegelt auch hier die süßen, weinartigen Noten wieder. Später trocken werdend. Unterm Strich, ein sehr süffiger Ire.

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
19.12.2020
Aroma: Mild und doch deutlich; traubenfruchtig, helle Rosinen, Feigen ...
Geschmack: Süß-fruchtig, etwas alk. prickelnd (wie Sekt)
Abgang: Mittellang; süß-fruchtig bleibend, mit etwas milder Eiche ausklingend.
Kommentar:
Elegantes Aroma, und frisch-fruchtig im Geschmack; - eine feine Sache.
26.07.2020
3. Runde L19020 07/02/19, entkorkt am 01.07.2020. Kerniger Bourbonwhisky mit zusätzlichen Wein- und Fruchtnoten, interessant und mit Ecken und Kanten. Neat sehr kraftvoll, eichenbetont und würzig, mit etwas Wasser (ca. 44%) fruchtiger, süss-"lieblicher" und weiniger. Spannender Stuff und schönes Kontrastprogramm zum Bushmills 16yo, dabei aber deutlich preiswerter.
4 Sterne mit deutlicher Plustendenz
12.10.2020
6. Runde L19020 07/02/19, entkorkt am 01.07.2020. Positive Entwicklung, die anfangs sehr kräftige Würze hat sich jetzt gut eingebunden. Sowohl neat als auch mit 44% (dann mehr floral-fruchtig-süss) interessanter, vielschichtiger und angenehmer Genuss. 4,5 Sterne

Aroma: ApfelMeloneTrauben (gelber Muskatteller) SüßeVanilleFloral (Jasmin) Zitrus (Hauch)EicheGewürzeVanilleNüsse

Geschmack: wie Nosing, deutliche Töne des Moscatelfasses, vom Sherry eher weniger. Kraftvoll und doch auch cremig. Süsse und Würze gut vermählt

Abgang: gut mittellang, herber werdend Grapefruit , schön ausbalanciert zwischen Eichenwürze und südweiniger Süsse

Kommentar: gut gereifter Ire mit ansprechendem Finish. War für meinen Preis(65€) sehr gut, mittlerweile zu teuer geworden
12.10.2020
6. Runde L19020 07/02/19, entkorkt am 01.07.2020 - für die Statistik
Tauchhainer
29.04.2020
Aroma: Reife Weintrauben (Müller-Thurgau) Ich hab schon mal bei einer Weinlese geholfen!
Fruchtig Ananas-Mango

Geschmack: Süsse Trauben, etwas Vollmilchschokolade

Abgang: Lang, Süss, etwas Eiche

Kommentar: Lecker der kommt auf die Merkliste, 4,2 Sterne
23.10.2020
Dieser Malt kann nicht verheimlichen, dass er ein Ire ist. Er ist sanft, rund und doch komplex. In der Nase fruchtige und süße Noten, was sich auch auf der Zunge wiederfindet. Der Abgang ist mittellang und spiegelt auch hier die süßen, weinartigen Noten wieder. Später trocken werdend. Unterm Strich, ein sehr süffiger Ire.
30.11.2020
Klaus-Dieter
04.04.2019
Chapman
16.11.2020
Hans-Jürgen
28.03.2020
Aroma: Sehr schönes Weinaroma, viel Frucht, die Traube kommt durch, Pfirsich, Pflaumen, Feige.

Geschmack: Am Anfang weich leichtes prikeln auf der Zunge, schöne rund Frucht. Süsse und die Traube kommt schön durch. Etwas Nuss Schokolade.


Abgang: Lang, die süße bleibt. Warm, trocken, Eiche kommt.

Kommentar: Sehr schöner runder Whiskey. Etwas für Wein Liebhaber.