West Cork Black Cask

Das junge Unternehmen West Cork entschloss sich, für die Neugestaltung ihres Sortiments komplett auf Farbstoff oder Kühlfiltration zu verzichten.
Für Black Cask wurden die verwendeten Bourbonfässer gleich zweimal ausgebrannt. Durch dieses Finish erhielt der Whiskey einen ganz besonders dunklen Farbton.

Das junge Unternehmen West Cork entschloss sich, für die Neugestaltung ihres Sortiments komplett auf Farbstoff oder Kühlfiltration zu verzichten.
Für Black Cask wurden die verwendeten Bourbonfässer gleich zweimal ausgebrannt. Durch dieses Finish erhielt der Whiskey einen ganz besonders dunklen Farbton.

Details zur Flasche Ändern
15108
West Cork Distillers
Irland
Single Malt Whisky
40%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Bourbon
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 6 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Nüsse:
Öl:
Früchte:
Banane:
Gras:
Heu:
Tropische Früchte:
Kräuter:
Geschmack
Süße:
Nüsse:
Öl:
Vanille:
Honig:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Früchte:
Gewürze:
Leder:
Pfirsich:
Schokolade:
Abgang
Dunkle Schokolade:
Gewürze:
Pfeffer:
Herb:

Bewertung dieser Flasche

3
Beschreibungen 6

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von AliB:

AliB
22.01.2017

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Ausbalanciert, weich und süß mit Vanille.

Abgang: Mittellang.
30.04.2017
Aroma: Amtliche Farbe!
Die Nase startet staubig-trocken, wird aber nach ein paar Minuten offener und fruchtig-süß, intensive Erdbeermarmelade, dazu brauner Zucker, eine süßliche Heunote und Sägespäne

Geschmack: süß und cremig, Honig, brauner Zucker, ein leichter Ricola-Anflug, eine Idee Trocken-Aprikosen... länger im Mund: dunkle Schokolade, leicht würzig

Abgang: mittellang, Zartbitterschokolade, Milchkaffee, etwas Pfeffer

Kommentar: Leckeres Ding, überzeugt auf ganzer Linie, und mit 24€ fair bepreist. Wenn ich Regalplatzüberschuss hätte, würde da sofort ein Fläschchen reinwandern.
(Gegen den vorher verkosteten Jameson Black Barrel für 29€ der deutlich überlegene Sieger.)
04.12.2016
Aroma: sehr runde und milde nase, mit einflüssen von tropischen früchten und auch pfirsichen. mit etwas fantasie kann man auch braune bananen und röstaromen wahrnehmen.

Geschmack: auch hier wieder wunderbare fruchtaromen mit pfirsich und ein wenig vanille. auch eine leicht bittere note mit marzipan und leder ist vorhanden. dabei bleibt der whiskey angenehm harmonisch und rund.

Abgang: schöner mittellanger bis langer abgang. im nachklang sind cappuccinonoten wahrnehmbar.

Kommentar: wow, ein blended ohne altersangabe der auf ganzer linie überzeugt. schöne nase, toller geschmack und das alles zum überaus fairen preis. mein persönlicher blended tipp des jahres 2016. schlägt auch den black bull kyloe ganz locker. 3,5 von 5 sternchen.
ChristianG
22.08.2020
Aroma: tropische Früchte, fast schon Rumaroma, Wiese und Heu. Unglaublich dunkle Farbe für ungefärbt und das junge Alter

Geschmack: Anders als die Nase vermuten lässt, eher süß und cremig mit Vanille und Honig.

Abgang: Mittellang bis lang

Kommentar: Ungewöhnliches Aroma und überraschender Geschmack, intensiv aber vergleichsweise eindimensional. Bei dem PLV aber auch ok. Deswegen vergebe ich 3,5 Punkte und runde fairerweise auf 4 Sterne auf.
AliB
22.01.2017
ben
11.11.2016
Nosing:
Mild, Vanille
Taste:
Roasted NüsseVanille smooth, Süße
Finish:
Medium
official_tasting_notes
11.11.2016
Taste:
Balanced, smooth and sweet with vanilla.
Finish:
Medium