West Cork Bog Oak Charred Cask

In der Glengarriff Serie werden die verwendeten Fässer mit unterschiedlichen Brennmaterialien ausgebrannt und erhalten so komplexe Aromen. Nachdem der Brenner mit Heizmaterial befüllt und befeuert wurde, wird das Fass darüber gestülpt. Sobald es ausgebrannt ist, wird die Sauerstoffzufuhr unterbrochen und das Brennmaterial beginnt die Fassinnenwände zu räuchern.
Die Fässer für Bog Oak wurden mit dem Holz von Mooreichen ausgebrannt. Das Holz ist mehrere hundert Jahre alt und durch die Konservierung im Moor härter und extrem dunkel.

In der Glengarriff Serie werden die verwendeten Fässer mit unterschiedlichen Brennmaterialien ausgebrannt und erhalten so komplexe Aromen. Nachdem der Brenner mit Heizmaterial befüllt und befeuert wurde, wird das Fass darüber gestülpt. Sobald es ausgebrannt ist, wird die Sauerstoffzufuhr unterbrochen und das Brennmaterial beginnt die Fassinnenwände zu räuchern.
Die Fässer für Bog Oak wurden mit dem Holz von Mooreichen ausgebrannt. Das Holz ist mehrere hundert Jahre alt und durch die Konservierung im Moor härter und extrem dunkel.

Details zur Flasche Ändern
18720
West Cork Distillers
Irland
Single Malt Whisky
43%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 6 Beschreibungen
i
Aroma
Apfel:
Früchte:
Pfirsich:
Gewürze:
Kräuter:
Rauch:
Floral:
Gras:
Alkohol:
Heide:
Geschmack
Kräuter:
Früchte:
Rauch:
Salz:
Maritime Noten:
Schokolade:
Süße:
Alkohol:
Apfel:
Eiche:
Heide:
Nüsse:
Abgang
Rauch:
Heide:
Kräuter:
Gewürze:
Chili:
Süße:
Alkohol:
Dunkle Schokolade:
Eiche:
Schokolade:
Zitrus:
Herb:

Bewertung dieser Flasche

7
Beschreibungen 6

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Leicht würzig mit Apfel, Lakritz und Anklängen von Pfirsich

Abgang: Herb mit Rauch
21.03.2021
Aroma: frisch, zitronen, nasses gras, ein wenig metallisch, dabei nicht aufdringlich, da der alkohol gut eingebunden ist.

Geschmack: kräftige faßnoten, mäßig süß mit kaffeenoten und hier eher alkoholisch, leicht ölig und wenig komplex. er brennt ein wenig am gaumen.

Abgang: schöne röstaromen, sehr dunkle schokolade, aber leider nur mittellang.

Kommentar: für mich der bessere der glengarriff- serie. er ist nicht so eindimensional und auf jeden fall der typischere ire. passt. das plv ist auch in ordnung, besonders da der whiskey limitiert ist. 3 sternchen sollen es hier schon sein.
ChristianG
05.09.2020
Aroma: Erdige und Moos-Note, leicht muffig, riecht nach feuchter Wiese

Geschmack: Holz dominiert, herbe Kräuter, Früchte schmecke ich nicht

Abgang: Erstaunlich lang, zum Schluss legt sich Schärfe auf die Zunge

Kommentar: Auf jeden Fall ungewöhnlich, muss man mögen. Herb ohne Torfrauch und übliche Eichennoten. Wird sicher nicht jedem schmecken, aber seine Liebhaber finden. PLV ist super.
ChristianG
06.09.2020
05.10.2017
Aroma: Moos und Blumen, Citrus, dezenter Rauch

Geschmack: Kompott, herbe Eiche

Abgang: mittellang, würzig bitter

Kommentar:
Im Geruch fruchtiger als im Geschmack. Rauch im Aroma sehr dezent wahrnehmbar, im Geschmach so gut wie gar nicht.
Schmeckt am Anfang nach Kompott, dann herb würzig.
War schön ihn probiert zu haben und das PLV ist absolut in Ordnung.
N-et-Lexus
20.01.2019
N-et-Lexus
20.01.2019
Vincent
16.05.2019
Aroma: KräuterFloralRauchApfelPfirsich Deutliche Torfbrikettnote, obwohl hier im Gegensatz zur Peat Charred-Variante kein Torf verwendet wurde.

Geschmack: SchokoladeRauchApfelKräuterHeideNüsseSalzSüße Mhh, wie flüssige Schokolade. Dahinter Rauch und Waldkräuter, etwas wie Gin. Dann wird es salzig-süß.

Abgang: ChiliSüßeZitrus Kurzer Chilicatch.

Kommentar: Bin begeistert von der Glengarriff-Serie von West Cork. Würde mir wünschen dass das Standardabfüllungen werden und ältere Malts diese Fassbehandlungen erfahren, die für eine erstaunliche Komplexität sorgen. Die wahrscheinliche Jugend tritt hier weder durch alkoholische noch durch metallische Noten hervor. Lediglich die Zitrusnote das relativ schnelle Abklingen des Abgangs und sowie fehlende Tanninnoten verraten das junge Alter. Ungefärbt und nicht kaltgefiltert. Dafür Gummipunkte. Bin gespannt, was die Zukunft für diese unabhängige Brennerei bringt. Tolles PLV!
Werner
20.01.2020
Kommentar: PLV. sehr positiv für diesen Whiskey.
Er ist interessant wegen der Geschmacksrichtungen, die das Fass hergibt.
43 Prozent wären super.