Wild Turkey Rare Breed

Als erstes spürt man Frühlingsblumen mit schwarzem Pfeffer in der Nase. Dann folgt ein starker Antritt auf der Zunge mit Orangen und Tabak. Der Abgang ist lang, warm und nussig. Einer der Besten!

Als erstes spürt man Frühlingsblumen mit schwarzem Pfeffer in der Nase. Dann folgt ein starker Antritt auf der Zunge mit Orangen und Tabak. Der Abgang ist lang, warm und nussig. Einer der Besten!

Details zur Flasche Ändern
1207
Wild Turkey
USA, Kentucky
Bourbon
54.1%
0.7 l
Originalabfüller
Virgin American White Oak
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 24 Beschreibungen
i
Aroma
Gewürze:
Pfeffer:
Süße:
Eiche:
Vanille:
Karamell:
Nüsse:
Alkohol:
Rauch:
Früchte:
Öl:
Zimt:
Herb:
Honig:
Brombeere:
Leder:
Malz:
Rosine:
Sherry:
Tabak:
Kräuter:
Floral:
Geschmack
Gewürze:
Pfeffer:
Herb:
Orange:
Zitrus:
Tabak:
Süße:
Nüsse:
Vanille:
Früchte:
Eiche:
Chili:
Karamell:
Öl:
Honig:
Malz:
Sherry:
Kaffee:
Leder:
Pflaume:
Rauch:
Rosine:
Kräuter:
Floral:
Getrocknete Früchte:
Alkohol:
Beeren:
Abgang
Gewürze:
Nüsse:
Süße:
Pfeffer:
Eiche:
Orange:
Zitrone:
Kräuter:
Zitrus:
Grapefruit:
Heu:
Karamell:
Sherry:
Vanille:
Chili:
Früchte:
Getrocknete Früchte:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

63
Beschreibungen 24

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
19.10.2014
four-oaks-boy
05.01.2015
03.12.2010
05.01.2016
GunnyHighway
30.11.2011
Kommentar:
Bisher der Beste Bourbon den ich probiert habe, kräftig, pfeffrig würzig.
Und das zu einem fairen Preis!
12.09.2014
09.01.2013
Aroma: Sehr schön süßlich-vanillig-malzig mit einer leichten Note von angenehmem Orangen-Öl mit etwas Zimt! Mit ein bisschen Wasser ist er etwas würziger!

Geschmack: Unverdünnt natürlich recht scharf, aber auch schön malzig und voll! Männlich, stark, angenehm! Mit etwas Wasser hat er eine noch etwas männlichere, jedoch nicht rauchige Note!

Abgang: Mittellang, angenehm und Aroma und Geschmack treu!

Kommentar: Der Wild Turkey Rare Breed gehört ab jetzt bis auf weiteres zum Standard meiner Bar!
16.01.2013