Writers Tears Tears Double Oak

Irland ist mit großartigen Poeten und Schriftstellern gesegnet. Bei Schreibblockaden suchten sie oft Inspiration im Whiskey. Ein altes Sprichwort sagt, wenn ein irischer Schriftsteller oder Poet weint, fließen Tränen aus Whiskey. Writers' Tears wird zu Ehren dieser Künstler abgefüllt. Writers' Tears Double Oak wurde aus irischem Pot Still Whiskey sowie Single Malt kreiert und in Fässern aus amerikanischer sowie französischer Weißeiche gereift. Die Abfüllung ergänzt 'Copper Pot' und 'Cask Strength' im Kernsortiment von Writers' Tears.

Irland ist mit großartigen Poeten und Schriftstellern gesegnet. Bei Schreibblockaden suchten sie oft Inspiration im Whiskey. Ein altes Sprichwort sagt, wenn ein irischer Schriftsteller oder Poet weint, fließen Tränen aus Whiskey. Writers' Tears wird zu Ehren dieser Künstler abgefüllt. Writers' Tears Double Oak wurde aus irischem Pot Still Whiskey sowie Single Malt kreiert und in Fässern aus amerikanischer sowie französischer Weißeiche gereift. Die Abfüllung ergänzt 'Copper Pot' und 'Cask Strength' im Kernsortiment von Writers' Tears.

Details zur Flasche Ändern
24497
Midleton
Irland
Whiskey
46%
0.7 l
Originalabfüller
amerikanische und französische Weißeichenfässer
Kühlfiltrierung - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 4 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Süße:
Vanille:
Gewürze:
Pflaume:
Zimt:
Kräuter:
Zitrus:
Alkohol:
Rauch:
Trauben:
Karamell:
Malz:
Minze:
Pfirsich:
Eiche:
Geschmack
Früchte:
Trauben:
Pfirsich:
Süße:
Alkohol:
Pflaume:
Rauch:
Zitrus:
Abgang
Süße:
Schokolade:
Gewürze:
Eiche:
Dunkle Schokolade:
Pflaume:
Beeren:
Früchte:
Herb:
Trauben:

Bewertung dieser Flasche

3
Beschreibungen 4

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Süß mit Vanille, Zimt, Pflaume und Birnenkompott.
Geschmack: Frisch mit Trauben und Zitrusschalen.
Abgang: Anhaltend und würzig mit Schokolade.
Fasstyp: amerikanische und französische Weißeichenfässer
20.10.2021
Verkostet wurde L20 293 - 50ml aus dem Miniaturenbuch
Aroma: EicheFrüchtePfirsichTrauben (weiss)GewürzeMalzVanilleKaramellZitrusMinze

Geschmack: kraftvoller Antritt, die 46% tun ihm richtig gut. Mouthwatering. Alles drin, was die Nase versprach. Angenehme Eichen- und Würznoten treten hinzu und es formt sich in Summe ein schmackhafter harmonischer dram ohne anspruchsvolle Komplexität.

Abgang: gut mittellang, wärmend, auch sehr ausgewogen, zum Schluss Anklänge an Zartbitterschokolade.

Kommentar: deutlich voller, intensiver und abwechslungsreicher als der copper pot. Schöne Noten der Cognacfässer. Ansonsten klassischer süffiger irischer Whiskey.
Knappe vier Sterne
Christian
08.07.2020
Aroma: FrüchteVanillePflaume

Geschmack: FrüchtePflaumePfirsichTraubenSüße

Abgang: PflaumeTraubenSchokolade

Kommentar: nicht vergleichbar mit dem Writers Tears Copper Pot.. deutlich intensiver, deutlich besser.. war positiv überrascht.. er ist sehr einfach.. zunächst explodiert er auf der Zunge, dann fruchtig pur, vor allem Pflaumen und Beeren, süffig dazu, leider nicht vielschichtig.. wer es einfach und sehr süß mit Pflaume und Beeren mag kann probieren, ansonsten eher schwierig zu empfehlen..
ChristianR
30.06.2021
Aroma: FrüchteAlkohol

Geschmack: FrüchteTraubenZitrusPfirsichAlkohol

Abgang: Gewürze

Kommentar: