Writers Tears

Irland ist mit großartigen Poeten und Schriftstellern gesegnet. Ein altes Sprichwort sagt, wenn ein irischer Schriftsteller/Poet weint, fließen Tränen gemacht aus Whiskey. Writers Tears wurde zu Ehren dieser Künstler abgefüllt. Dieser Pot-Still-Blend wurde dreifach destilliert, nicht kühlgefiltert und es ist kein Grain Whiskey enthalten.

Irland ist mit großartigen Poeten und Schriftstellern gesegnet. Ein altes Sprichwort sagt, wenn ein irischer Schriftsteller/Poet weint, fließen Tränen gemacht aus Whiskey. Writers Tears wurde zu Ehren dieser Künstler abgefüllt. Dieser Pot-Still-Blend wurde dreifach destilliert, nicht kühlgefiltert und es ist kein Grain Whiskey enthalten.

Details zur Flasche Ändern
1774
Midleton
Irland
40%
0.7 l
Originalabfüller
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 12 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Öl:
Honig:
Nüsse:
Kräuter:
Früchte:
Gewürze:
Pfeffer:
Maritime Noten:
Pfirsich:
Pflaume:
Salz:
Vanille:
Apfel:
Gras:
Grüner Apfel:
Heide:
Malz:
Geschmack
Süße:
Gewürze:
Honig:
Nüsse:
Malz:
Öl:
Früchte:
Rauch:
Vanille:
Alkohol:
Pfeffer:
Sherry:
Eiche:
Abgang
Malz:
Weizen:
Gerste:
Süße:
Schokolade:
Früchte:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

26
Beschreibungen 12

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Süß und weich mit feinen Malznoten und etwas Honig.

Geschmack: Frisch und 'süffig' mit Honig und Gewürzen.

Abgang: Lang mit Getreide und Früchten.
11.06.2010
Aroma: Süß und weich mit feinen Malznoten.
Geschmack: Frisch und 'süffig' mit Honig und Gewürzen.
Abgang: Lang mit Getreide und Früchten.
20.07.2015
Aroma: Leicht, feines Heidekraut und malzige süße
Geschmack: Malzig / cremig Honigsüß, zimtwürzig
Abgang: Lang, Malz und eine feine Fruchtigkeit
Kommentar:
Sehr süffig! - zu einem akzeptablen Preis
05.01.2015
Riecht alkoholisch, ist wohl recht jung, etwas Vanille kommt.
Kein Rauch, kein Sherry, ich schmecke aber auch keine Eiche. Seltsam.
Kein angenehmer Geschmack, er brennt auch nach.
Nicht empfehlenswert.
23.01.2022
Aroma: grüner apfel, pfirsich, zitronen und orangen, erinnert mich an cointreau, dazu ein wenig vanille, eine spur pfeffer und noch ein portiönchen kupfergeruch. schönes, rundes und leicht süßes näschen.

Geschmack: zuerst leicht süß und ölig, mit ein bißchen vollmilchschokolade, dann aber auch leicht pfeffer- würzig. er schmeckt auch hier schön rund, harmonisch und insgesamt mild. minimaler metallgeschmack schwingt noch mit.

Abgang: kuzer bis mittellanger abgang. hier vergeht die vollmilchschokolade und wird zu dunkler schoko mit anschließenden röstaromen und einer leicht jugendlichen bitterkeit.

Kommentar: ein sehr schöner irischer single pot still whiskey. hier stimmt fast alles. einziges manko ist der etwas schwache abgang. ein feiner tropfen zum zechen und für fast alle gelegenheiten. für 4 sternchen reicht es aber nicht ganz, deshalb 3 sternchen mit einer tendenz zu 3,5.
Aroma: Apfelnote, wenn er leicht gewärmt wird, fruchtig, Pflaume?, leichtes Salz

Geschmack: leichte Bitternote, mehr Volumen als Geruch, Vanille, weich,

Abgang: kurz, im Mund vorhanden,

Kommentar: guter Everydaywhisky
Heiko-S-
06.12.2013
Aroma: süß,elegant,fein

Geschmack: Honig,Malz,reife Früchte

Abgang: Lang,sanft,fruchtig

Kommentar: Ein bemerkenswerter irischer Whiskey,welcher auch den Dament gefallen dürfte
23.10.2021
05.04.2014