Comgebs Sammlung von Comgeb

Kein Bild vorhanden
Details zur Sammlung
(163)
(2)
(3)
Aberfeldy
Die Brennerei Aberfeldy wurde 1892 von der Familie Dewar gegründet. So wird auch heute noch der größte Teil der Produktion für den Blend Dewar's verwendet. Aufgrund seines angenehmen Aromas gibt es den Aberfeldy auch als Originalabfüllung.
Aberlour
Der Single Malt a‘bunadh (gälisch: Das Original) trägt keine Altersangabe. Er wird nicht kühlgefiltert und in Batches mit deren natürlicher Fassstärke abgefüllt. Die Reifung erfolgt ausschließlich in Oloroso Sherry Butts.
Status: Geschlossen
Ein milder und weicher Single Malt Whisky aus der Speyside. Sein Aroma ist voll, malzig und würzig. Der Geschmack wird durch die Sherryfass-Lagerung bestimmt. Der Klassiker aus der Aberlour Brennerei!
Dieser 12-jährige Single Malt Whisky aus der Aberlour Brennerei unterscheidet sich von den anderen Abfüllungen vor allem durch die fehlende Kühlfilterung. Er reifte in Sherry- und Bourbon-Fässern. Im Alkoholgehalt übertrifft er mit kräftigen 48% vol seine...
15 Jahre Reifung in Sherry- und Bourbonfässern führen zu einem fruchtig weichen Aroma. Die spürbare Süße stammt von den Sherryfässern.
Ardbeg
Status: Geschlossen
Bis 2017 konnten Ardbeg-Fans nur auf 3 Standardabfüllungen zurückgreifen. Jetzt kann man noch einen weiteren Whiskycharakter der Brennerei entdecken: An Oa (an:oh) ist von den einsamen Gegenden Islays inspiriert und süßer und würziger als sein Bruder TEN.
Dies war der erste neue Original-Ardbeg in Fassstärke nach der Zeit der Schließung der Brennerei! Er wird aus 90% Ex-Bourbon und 10% Malts aus Sherryfässern kreiert. Damit ist er etwas fruchtiger und weicher als der 10-Jährige. Die Fassstärke sorgt für...
Sie bevorzugen rauchigen, intensiven Whisky? Dann sollten Sie sich eine Flasche dieses Ardbeg TEN gönnen. Er schmeckt voll und intensiv. Darüber schwebt eine aromatische Rauchnote. Dieser Malt Whisky ist nicht kühlgefiltert. Er schmeckt voll und...
Ardmore
Die Brennerei Ardmore wurde bereits im Jahr 1898 von Wm. Teacher & Sons gegründet. Die Abfüllung Legacy wurde zusätzlich in klassischen Quarter Casks gelagert, für den Rauch wurde ausschließlich Torf aus den Highlands verwendet.
Ardmore brennt nicht nur leicht rauchigen Malt, sondern auch ungetorften Malt, der Ardlear genannt wird. Die Abfüllung Ardmore Port Wood Finish aber ist '100% peated', wurde also aus leicht rauchigem Malt mit 12 ppm kreiert. Üblicherweise reift die...
Arran
Dieser im Ex-Bourbonfass gereifte Arran durfte in einem Amarone-Rotweinfass nachreifen und erlangt dadurch seine intensive rote Farbe und die deutlich ausgeprägten Fruchtaromen. Neben Port und Sauternes ist dies die dritte Abfüllung der Weinfinish-Serie...
Status: Geschlossen
Arran ist eine relativ junge Brennerei und die bisher einzige auf der gleichnamigen, schottischen Insel. Die 12-jährige Cask Strength-Abfüllung wird in wechselnden Batches abgefüllt.
Status: Verkostet
Der 14-jährige Arran ist einer der beliebtesten und gehört zur Standard-Range der Brennerei. Er wurde wie alle Abfüllungen nicht kühlgefiltert und nicht gefärbt. Erst 1995 wurde die Brennerei Isle of Arran von der Queen eröffnet.
Auchentoshan
Diese Abfüllung von Auchentoshan reifte ausschließlich in First Fill Bourbonfässern aus amerikanischer Weißeiche. Der Whisky nimmt vor allem Vanille-, Karamell- und Kokosnoten zusammen mit der Eichenwürze aus den Fässern auf.
Status: Geschlossen
Der Auchentoshan Heartwood spiegelt die perfekte Balance zwischen kräftigen Whiskys aus Oloroso-Sherryfässern und Nussaromen aus der Bourbonfassreifung wieder.
Status: Geschlossen
Matured in fine North American bourbon oak casks, Springwood is a nutty, citrusy and endlessly subtle single malt whisky.