Flovomsaphirs kleine Altglas Ecke von Flovomsaphir

Details zur Sammlung
(308)
(0)
(0)
unbekannt
Status: Geschlossen
- The Ardmore Legacy - Connemara Original - Bowmore Small Batch - Laphroaig 10 Jahre 4 x 0,05l
Macduff
Status: Offen
Die ursprünglichen Gründer der Macduff Brennerei kaufen für die Reifung ihrer Whiskys außergewöhnliche, alte Fässer. Der Greign reifte in einer Mischung aus Sherryfässern und frisch ausgebrannten Fässern, was dem Single Grain zu einem weichen,...
Aberfeldy
Die Brennerei Aberfeldy ist für ihre süßen und milden Whiskys bekannt. Der 15-Jährige reifte zunächst in wiederbefüllten und wieder aufbereiteten Bourbonfässern und erhielt anschließend ein vier- bis fünfmonatiges Finish in französischen Rotweinfässern...
Status: Geschlossen
Dieser Aberfeldy reifte für 18 Jahre in Sherry- und Bourbonfässern und wurde anschließend in Rotweinfässern aus der Region Côte-Rôtie veredelt.    
Status: Geschlossen
Dieser Aberfeldy wurde von der renommierten Master Blenderin Stephanie MacLeod komponiert. Nur wenige Eichen- und Sherryfässer wurden für den 20-Jährigen aus der Exceptional Cask Serie verwendet. Limitiert auf 3.600 Flaschen!
Status: Geschlossen
Für 21 lange Jahre ruhte dieser Single Malt Whisky tief in den Highlands und atmete die Aromen süßer Heide, wilder Blumen, edler Hölzer und feiner Früchte, um eins zu werden mit der Seele der schottischen Natur. Die Flaschen sind einzeln nummeriert.
Originalabfüller - 07.12.1994 / 21.12.2017
Status: Geschlossen
Aberlour
Dieser Aberlour gehört zur Old Particular Serie des unabhängigen Abfüllers Douglas Laing. In der Abfüllreihe werden nur besondere Whiskys (particular) ungefärbt und nicht kühlgefiltert abgefüllt. Dieser Auchentoshan reifte 14 Jahre lang in einem Refill...
Allt-A-Bhainne
Dieser Allt-A-Bhainne gehört zur Octave Serie von Duncan Taylor. In der Reihe experimentiert der unabhängige Abfüller mit dem Einfluss der Fassgröße auf die Reifung. Octave Fässer sind mit ca. 50 Litern nur ein Bruchteil so groß wie die gängigen...
Ardbeg
Der Ardbeg An Oa (an:oh) ist von der schottischen Halbinsel 'The Oa' der Insel Islay inspiriert. Bis 2017 konnten Ardbeg-Fans nur auf 3 Standardabfüllungen zurückgreifen. Jetzt kann man noch einen weiteren Whiskycharakter der Brennerei entdecken: An Oa...
Status: Geschlossen
Gereift in DUNKLEN SHERRY FÄSSERN, offenbart er eine Geschmackswoge von kandiertem Toffee, Steinkohleteer, tintenfischgeschwärzten Nudeln und geröstetem Kaffeesatz. Ardbeg Dark Cove findet seine Inspiration in Ardbegs turbulenter Vergangenheit: Das...
Status: Geschlossen
Ardbeg Scorch ist die Abfüllung zum Ardbeg Day 2021. Alljährlich feiert die Brennerei ihr Bestehen mit dem Feis Ile Festival und einer besonderen limitierten Abfüllung. Scorch ist nach einem Aromen-speienden Drachen benannt. Der Legende nach treibt er...
Status: Geschlossen
Sie bevorzugen rauchigen, intensiven Whisky? Dann sollten Sie sich eine Flasche dieses Ardbeg TEN gönnen. Er schmeckt voll und intensiv. Darüber schwebt eine aromatische Rauchnote. Sonderausstattung zu Ehren des kleinen Jack Russel Terrier, Shortie. ...
Status: Geschlossen
Ardbeg Traigh Bhan (gesprochen Träi Wan) trägt den Namen eines Strands auf Islay. Die Einheimischen nennen ihn auch 'The Singing Sand', weil der Sand unter den Füßen zu singen scheint, wenn man auf ihm geht. Die Abfüllung reifte für 19 Jahre in ehemaligen...
Die limitierte 2014er Abfüllung von Ardbeg erhielt ihren Namen durch die goldene Farbe (Auri) und die typisch grüne Flasche der Brennerei (Verde). Das diesjährige Gastland der Fußballweltmeisterschaft Brasilien wird aufgrund seiner Nationalfarben...
Der Ardbeg Drum ist eine limited Edition und der erste Whisky der Distillerie, der in Rumfässern ausgebaut wurde. Durch die besondere Herstellung überzeugt die Abfüllung mit einzigartigen Aromen. So rücken die süßen Vanillearomen und Noten von tropischen...