GlenTen's Bottlephernalia von GlenTen

Kein Bild vorhanden
Details zur Sammlung
(151)
(69)
(38)
unbekannt
Vermutlich Bruchladich
C&S - Dram Collection (C&S) - 18.10.2001 / 25.02.2013
Status: Geschlossen
Geschmack: sehr fruchtig und süß Ein 'namenloser' Speyside Whisky aus Ballindalloch, der fast grün in der Flasche daher kommt.
Blend-Scotch
Dieser Whisky vom Abfüller The Spencerfield Spirit Co Ltd. ist, wie schon der Name vermuten lässt, "weich wie eine Schweinenase". Pig's Nose ist weich und harmonisch, cremig, reichhaltig und rund. Dies wird erreicht durch die Kombination von...
Aberlour
Dieser Aberlour wurde nach 11 Jahren in einem Refill-Sherry-Butt noch für 8 Jahre in einem Sauternes-Wein-Barrique nachgereift.
Knockdhu - AnCnoc
Status: Geschlossen
Aus der Knockdhu-Brennerei stammt dieser Single Malt. Die Reifung in Bourbonfässern macht diesen Whisky so unvergleichlich mild. Nicht kühlgefiltert, nicht gefärbt! An Cnoc ist gälisch und bedeutet auf Englisch 'The Hill'.
Ardbeg
Status: Geschlossen
Auch dieses Jahr am Ardbeg Day präsentiert Ardbeg wieder eine neue limitierte Edition. Sie trägt den Namen Ardbog und zollt den berühmten Torfmooren der Insel Islay Tribut - auf englisch 'bog'. Ardbog ist das Ergebnis von Experimenten mit verschiedenen...
Mit dem brandneuen Ardbeg Blasda ist in limitierter Auflage ein leicht rauchiger Malt (8ppm Rauch) erschienen. Blasda steht im Gälischen für süß und köstlich. Mit wenig Rauch treten so die subtileren Aromen Ardbegs zu Tage. Sehr weich durch Kühlfilterung...
Status: Geschlossen
Alljährlich feiert die Brennerei ihr Bestehen mit dem Ardbeg Day. Zum 200-jährigen Jubiläum präsentiert Ardbeg den Perpetuum. Der Single Malt konnte bereits als "Distillery Only"-Abfüllung in Schottland vor Ort erworben werden, jedoch mit anderem...
Abfüllung 2009 Supernova hat einen besonders hohen Rauchgehalt von 100 ppm und gehört damit zur Spitze der rauchigsten Whiskys. Eine Supernova ist eine stellare Explosion. Es ist das schnell eintretende, helle Aufleuchten eines Sterns am Ende seiner...
Die limitierte 2014er Abfüllung von Ardbeg erhielt ihren Namen durch die goldene Farbe (Auri) und die typisch grüne Flasche der Brennerei (Verde). Das diesjährige Gastland der Fußballweltmeisterschaft Brasilien wird aufgrund seiner Nationalfarben...
Status: Geschlossen
Der No-Age-Statement Whisky für einen guten Zweck. Ein Teil der Einnahmen kommen einen sozialen Projekt auf Islay zugute.
Der Whisky trägt den Namen Galileo, nach dem Vater der modernen Astronomie. Ardbeg ist die erste schottische Whiskybrennerei, deren Whisky zu einem Reifeexperiment zusammen mit Eichenholz in der internationalen Raumstation ISS bei Schwerelosigkeit zur...
Sie bevorzugen rauchigen, intensiven Whisky? Dann sollten Sie sich eine Flasche dieses Ardbeg TEN gönnen. Er schmeckt voll und intensiv. Darüber schwebt eine aromatische Rauchnote. Dieser Malt Whisky ist nicht kühlgefiltert. Er schmeckt voll und...
Arran
Die besten Fässer hat die Arran Brennerei für die neue Cask Finish Range ausgewählt. Amarone Finish, Port Finish und Sauternes Finish gehören jetzt zur sogenannten Core-Range. Dieser im Ex-Bourbonfass gelagerte Arran Single Malt durfte in einem...
Status: Geschlossen
Eine Limited Edition aus der mittlerweile ausgelaufenen Single Cask Malt Serie von Arran. Dieser Whisky stammt aus einem Fass, dessen Wein später zu Champagner weitergereift wurde. Es gibt mehrere limitierte Abfüllungen aus dem August 2005, alle jeweils...
Das Aroma ist leicht grasig, man bemerkt auch Erdtöne. Beeren-Noten und viel weinige Fruchtigkeit. Es macht sich ein leicht öliges "Mouthfeel" breit, deutliche Gewürze, wieder Beeren-und Rosinen-Noten. Anhaltende Eichentöne, etwas alkoholisch. Süße,...