Dirk2003 von Lagavulin69

Kein Bild vorhanden
Details zur Sammlung
(118)
(48)
(26)
Aberlour
Status: Geschlossen
Dieser Aberlour wurde zu 100% in Sherryfässern gelagert. Im Geschmack wird er dadurch noch milder und weicher. Im Abgang spürt man zusätzliche Gewürz- und Waldbeerenaromen. Deutlich kräftiger als der 10-jährige Malt.
Ardbeg
Status: Geschlossen
Mit dem brandneuen Ardbeg Blasda ist in limitierter Auflage ein leicht rauchiger Malt (8ppm Rauch) erschienen. Blasda steht im Gälischen für süß und köstlich. Mit wenig Rauch treten so die subtileren Aromen Ardbegs zu Tage. Sehr weich durch Kühlfilterung...
Status: Geschlossen
Dies war der erste neue Original-Ardbeg in Fassstärke nach der Zeit der Schließung der Brennerei! Er wird aus 90% Ex-Bourbon und 10% Malts aus Sherryfässern kreiert. Damit ist er etwas fruchtiger und weicher als der 10-Jährige. Die Fassstärke sorgt für...
Sie bevorzugen rauchigen, intensiven Whisky? Dann sollten Sie sich eine Flasche dieses Ardbeg TEN gönnen. Er schmeckt voll und intensiv. Darüber schwebt eine aromatische Rauchnote. Dieser Malt Whisky ist nicht kühlgefiltert. Er schmeckt voll und...
Arran
Status: Geschlossen
Die besten Fässer hat die Arran Brennerei für die neue Cask Finish Range ausgewählt. Amarone Finish, Port Finish und Sauternes Finish gehören jetzt zur sogenannten Core-Range. Dieser im Ex-Bourbonfass gelagerte Arran Single Malt durfte in einem...
Balblair
Ein Malt mit mittlerem bis vollem Aromagehalt. Überraschend zeigt sich etwas Rauch! Er ist süß und leicht fruchtig mit deutlichem Karamell-Charakter. Ein milder, ausgewogener Whisky mit einem runden, weichen Abgang. Wegen Sortimentsänderung zum...
Balvenie
Die Lagerung in alten Sherry- und Bourbon-Fässern macht diesen Malt interessant und mild. Ein Orangen-Aroma und ein tiefer süßer Geschmack machen ihn zu einem Tipp unter Malt Whisky-Kennern!
Buffalo Trace
Das Aroma enthält Zitrusfrüchte, Vanille und Karamell. Der Geschmack überzeugt mit Orangen und einem Hauch Nelken. Im Abgang glänzt dieser Bourbon mit einem langanhaltenden Butterscotch-Geschmack.
Bowmore
Ein intensiver, junger und malziger Single Malt. Dezenter Rauch verbindet sich mit nicht zu starkem Malz und führt zu einem leicht buttrigen und erstaunlich frischem Whisky. Sehr stark für die sonst in ihrer Weichheit bekannten Bowmore.
Status: Geschlossen
Dieser kräftige, neue Bowmore trägt den Beinamen 'Tempest' (Gewitter, Sturm) nicht zu unrecht. Die zehnjährige Reifung verbrachte er in First-Fill-Bourbonfässern! Limitierte Abfüllung mit 2.000 Kisten.
Anfang 2012 änderte Bowmore mal wieder das Flaschen-Design seiner Abfüllungen und stellte von den bisher verwendeten Tuben auf Pappschachteln um. Hier nun der 12jährige in neuem Gewand.
Status: Geschlossen
Enigma steht für dunkel und geheimnisvoll. Dieser 12-jährige Bowmore wird mit größerem Sherryfassanteil abgefüllt als der normale 12-Jährige. Sherrysüße gepaart mit Rauchigkeit und Spuren von süßem Honig.Exzellent!
Käufer achten oft zu sehr auf das Alter eines Malts. Die Güte des Fasses hat aber größeren Einfluss auf den Geschmack, als das Alter. Nur aus den dunkelsten Fässern wird der Darkest kreiert. Rauch und viel Sherry sind in diesem 15 Jahre alten Malt.
Dieser 15-jährige Single Malt ist bewusst rauchig, intensiv und kräftig gehalten, so wie es früher alle Whiskys auf Islay waren. Der Abgang ist mild und weich.
Nicht kühlgefiltert und in Fassstärke wurde dieser Single Malt von der Brennerei abgefüllt. Aus diesem Grund trägt er den Namen Natural. Die Besonderheit ist die Reifung in für Bowmore untypischen Portweinfässern. Starke 53,1%. Diese Limited Edition ist...
Status: Geschlossen
Dieser Spitzen-Malt zeigt den hervorragenden Charakter der älteren Bowmore Whiskys. Weich, wärmend, geschmeidig und darüber süßer Sherry und zarter Rauch. Nichts brennt - Alles ist weich und warm. Lange verbleibt der volle Abgang im Mund.