Dennis Whiskysammlung von MADNES82

Kein Bild vorhanden
Details zur Sammlung
(213)
(106)
(31)
Blend
Blended Malt aus den zur Zeit aktiven 28 Brennereien von Diageo. Special Release 2017 Limited Release
Aberfeldy
Die Brennerei Aberfeldy wurde 1892 von der Familie Dewar gegründet. So wird auch heute noch der größte Teil der Produktion für den Blend Dewar's verwendet. Aufgrund seines angenehmen Aromas gibt es den Aberfeldy auch als Originalabfüllung.
Status: Geschlossen
Die bisher älteste Originalabfüllung der Brennerei ist nur limitiert erhältlich. Die goldene Wachsversiegelung und die edel gestaltete Umverpackung unterstreichen ihre Exklusivität. Jede Flasche ist einzeln nummeriert.
Aberlour
Der Single Malt a‘bunadh (gälisch: Das Original) trägt keine Altersangabe. Er wird nicht kühlgefiltert und in Batches mit deren natürlicher Fassstärke abgefüllt. Die Reifung erfolgt ausschließlich in Oloroso Sherry Butts.
Status: Verkostet
Ein milder und weicher Single Malt Whisky aus der Speyside. Sein Aroma ist voll, malzig und würzig. Der Geschmack wird durch die Sherryfass-Lagerung bestimmt. Der Klassiker aus der Aberlour Brennerei!
Dieser Single Malt lagerte zum Teil in herkömmlichen Eichenfässern, sowie in Sherryfässern. Nach der Reifung wurden die Malts miteinander vermählt. Dadurch erhält dieser Aberlour seine prägnante Fruchtigkeit.
15 Jahre Reifung in Sherry- und Bourbonfässern führen zu einem fruchtig weichen Aroma. Die spürbare Süße stammt von den Sherryfässern.
Knockdhu - AnCnoc
Dieser 2000 gebrannte Single Malt stammt aus der Knockdhu-Brennerei. AnCnoc ist gälisch und bedeutet auf Englisch 'The Hill'. Lediglich 600 Flaschen für den deutschen Markt!
Ardbeg
Bis 2017 konnten Ardbeg-Fans nur auf 3 Standardabfüllungen zurückgreifen. Jetzt kann man noch einen weiteren Whiskycharakter der Brennerei entdecken: An Oa (an:oh) ist von den einsamen Gegenden Islays inspiriert und süßer und würziger als sein Bruder TEN.
Status: Geschlossen
Die 2017er Ardbeg Day Abfüllung wurde nach den Wassergeistern benannt, die rund um Ardbeg ihr Unwesen mit Reisenden treiben sollen. Die Basis des Whiskys wurde erstmals in neuen Eichenfässern aus der Republik Adygea (im Süden Russlands) gereift.
Dies war der erste neue Original-Ardbeg in Fassstärke nach der Zeit der Schließung der Brennerei! Er wird aus 90% Ex-Bourbon und 10% Malts aus Sherryfässern kreiert. Damit ist er etwas fruchtiger und weicher als der 10-Jährige. Die Fassstärke sorgt für...
Sie bevorzugen rauchigen, intensiven Whisky? Dann sollten Sie sich eine Flasche dieses Ardbeg TEN gönnen. Er schmeckt voll und intensiv. Darüber schwebt eine aromatische Rauchnote. Dieser Malt Whisky ist nicht kühlgefiltert. Er schmeckt voll und...
Ardmore
Dieses Einzelfass wurde exklusiv für die deutschen Whisky-Liebhaber abgefüllt. Mithilfe der Firma Kirsch-Import wurde der Ardmore aus dem großen Fassbestand von G&M gewählt.
Status: Geschlossen
Die Whiskys von Ardmore werden normalerweise recht jung abgefüllt. Diese limitierte Edition durfte stattliche 20 Jahre reifen. Die Fassreifung erfolgte in Bourbon- und Islay-Fässern, die anschließend miteinander verheiratet wurden.
Arran
Der 14-jährige Arran ist einer der beliebtesten und gehört zur Standard-Range der Brennerei. Er wurde wie alle Abfüllungen nicht kühlgefiltert und nicht gefärbt. Erst 1995 wurde die Brennerei Isle of Arran von der Queen eröffnet.
Status: Geschlossen