Marco's kleine Sammlung von Marco_W

Kein Bild vorhanden
Details zur Sammlung
(82)
(70)
(4)
unbekannt
Status: Geschlossen
Abfüllung des Brühler Whiskyhaus für die Facebook-Gruppe "Whisky.de - Treffpunkt feiner Geister". Brennerei darf nicht genannt werden, Herkunft: Islay Südküste. Alter darf nicht exakt genannt werden- 5-8 Jahre. Single Cask, Nummer darf nicht genannt...
Ohne Zuordnung
Aberlour
Der Single Malt a‘bunadh (gälisch: Das Original) trägt keine Altersangabe. Er wird nicht kühlgefiltert und in Batches mit deren natürlicher Fassstärke abgefüllt. Die Reifung erfolgte ausschließlich in Oloroso Sherry Butts.
Status: Geschlossen
Fast alle Whiskys von Aberlour werden zumindest teilweise in Sherryfässern gereift oder nachgereift. Der 16-jährige Double Cask entstand aus einer Kombination von Bourbon- und Sherryfässern, die nach vollendeter Reifung miteinander vermählt wurden.
Ardbeg
Auch dieses Jahr am Ardbeg Day präsentiert Ardbeg wieder eine neue limitierte Edition. Sie trägt den Namen Ardbog und zollt den berühmten Torfmooren der Insel Islay Tribut - auf englisch 'bog'. Ardbog ist das Ergebnis von Experimenten mit verschiedenen...
Dies war der erste neue Original-Ardbeg in Fassstärke nach der Zeit der Schließung der Brennerei! Er wird aus 90% Ex-Bourbon und 10% Malts aus Sherryfässern kreiert. Damit ist er etwas fruchtiger und weicher als der 10-Jährige. Die Fassstärke sorgt für...
Ardmore
Ardmore brennt nicht nur leicht rauchigen Malt, sondern auch ungetorften Malt, der Ardlear genannt wird. Die Abfüllung Ardmore Port Wood Finish aber ist '100% peated', wurde also aus leicht rauchigem Malt mit 12 ppm kreiert. Üblicherweise reift die...
Arran
Dieser traditionell im Eichenfass gereifte Arran durfte in einem Côte-Rôtie-Rotweinfass nachreifen und erlangte dadurch seine rote Farbe und die deutlich ausgeprägten Fruchtaromen. Neben Port, Marsala, Amarone und Sauternes ist dies eine weitere Abfüllung...
Die besten Fässer hat die Arran Brennerei für die neue Cask Finish Range ausgewählt. Amarone-, Port- und Sauternes-Finish gehören jetzt zur sogenannten Core-Range. Dieser im Ex-Bourbonfass gereifte Arran Single Malt durfte in einem Amarone-Rotweinfass...
Streng limitiert auf nur 6660 Flaschen aus 27 Fässern.
Balvenie
Die Lagerung in alten Sherry- und Bourbon-Fässern macht diesen Malt interessant und mild. Ein Orangen-Aroma und ein tiefer süßer Geschmack machen ihn zu einem Tipp unter Malt Whisky-Kennern!
Benriach
Status: Geschlossen
Der neue Benriach durfte für 12 lange Jahre in einer Kombination aus Oloroso- und Pedro Ximenez Sherryfässern reifen. Im Gegensatz zu den bisherigen Whiskys der Brennerei (Wood Finish, Peated) wird einem ein völlig neuer Blickwinkel auf die Speyside...
Dieser 16-jährige Benriach erhielt sein 2 1/2 jähriges Finish im Premier Cru Superior Sauternesfass. Die Fruchtkomponente hat durch die im Fass gespeicherten Aromen deutlich zugenommen.Limitiert auf 1.650 Flaschen.
Status: Geschlossen
Das Geheimnis dieses getorften Whiskys (heavily-peated) von Benriach liegt am Finish in besonderen Fässern. Der rauchige 17-jährige 'Solstice (Sonnenwende)' erhielt dieses Finish in portugiesischen Portweinfässern.
Buffalo Trace
Unverdünnt werden diese Einzelfässer mit verschiedenen Alkoholgehalten abgefüllt. Der Amerikaner spricht von 'uncut'. Besonders dunkel und intensiv fällt so der Bourbon aus. Jedes Fass ist ein Unikat!
Bowmore
Nach der Legende suchte einmal der Teufel die Kirche von Bowmore auf. Da diese rund erbaut wurde, fand er jedoch keine Ecke, um sich vor der hämischen Gemeinde von Bowmore zu verstecken. So jagten sie ihn bis zu den Toren der Brennerei Bowmore. Doch als...