Werner_Meyerroses Sammlung von Werner_Meyerrose

Details zur Sammlung
(145)
(0)
(1)
Aberfeldy
Status: Offen
Die Brennerei Aberfeldy wurde 1892 von der Familie Dewar gegründet. So wird auch heute noch der größte Teil der Produktion für den Blend Dewar's verwendet. Aufgrund seines angenehmen Aromas gibt es den Aberfeldy auch als Originalabfüllung.
Status: Geschlossen
Die Brennerei Aberfeldy ist für ihre süßen und milden Whiskys bekannt. Neben den 12- und 21-jährigen Single Malts hat sie jetzt die 16-jährige Standardabfüllung auf den Markt gebracht.
Knockdhu - AnCnoc
Originalabfüller
Status: Geschlossen
Travel Exclusive
Ardbeg
Status: Offen
Bis 2017 konnten Ardbeg-Fans nur auf 3 Standardabfüllungen zurückgreifen. Jetzt kann man noch einen weiteren Whiskycharakter der Brennerei entdecken: An Oa (an:oh) ist von den einsamen Gegenden Islays inspiriert und süßer und würziger als sein Bruder TEN.
Status: Offen
Ardbeg Blaaack wurde anlässlich des 20. Jubiläums des Ardbeg Commitees entwickelt. Der Name der Abfüllung ist eine Hommage an die zahlreichen schottischen Inselbewohner, die Schafe für die auch Neuseeland bekannt ist: Denn Blaaack reifte in ehemaligen...
Der neue Whisky von Ardbeg, der 'Corryvreckan', wurde nach Europas größtem Meeresstrudel benannt. Er befindet sich nahe den Hebriden-Inseln Islay und Jura an der Westküste Schottlands. Nicht kühlgefiltert und mit 57,1% Vol. ist der 'Corryvreckan' der...
Status: Geschlossen
Gereift in DUNKLEN SHERRY FÄSSERN, offenbart er eine Geschmackswoge von kandiertem Toffee, Steinkohleteer, tintenfischgeschwärzten Nudeln und geröstetem Kaffeesatz. Ardbeg Dark Cove findet seine Inspiration in Ardbegs turbulenter Vergangenheit: Das...
Ardbeg Drum ist ein köstliches Jamboree verschiedenster Aromen: Ardbeg Scotch Whisky aus ehemaligen Bourbon Fässern, der in ehemaligen Rum Fässern nachreifte. Neben Noten von Bananen und Ananas tanzen duftendes Kiefernharz, Holzrauch und Meeresgischt....
Status: Geschlossen
Ardbeg Scorch ist die Abfüllung zum Ardbeg Day 2021. Alljährlich feiert die Brennerei ihr Bestehen mit dem Feis Ile Festival und einer besonderen limitierten Abfüllung. Scorch ist nach einem Aromen-speienden Drachen benannt. Der Legende nach treibt er...
Dies war der erste neue Original-Ardbeg in Fassstärke nach der Zeit der Schließung der Brennerei! Er wird aus 90% Ex-Bourbon und 10% Malts aus Sherryfässern kreiert. Damit ist er etwas fruchtiger und weicher als der 10-Jährige. Die Fassstärke sorgt für...
Die limitierte 2014er Abfüllung von Ardbeg erhielt ihren Namen durch die goldene Farbe (Auri) und die typisch grüne Flasche der Brennerei (Verde). Das diesjährige Gastland der Fußballweltmeisterschaft Brasilien wird aufgrund seiner Nationalfarben...
Ardbeg Wee Beastie ist eine neue Standardabfüllung der Brennerei. Die Geschichte dazu beruht auf einer sagenumwobenen Gestalt in den Mooren von Islay. Ein kleines, bissiges Monsterchen soll dort sein Unwesen treiben. Durch sein junges Alter, sind die...
Sie bevorzugen rauchigen, intensiven Whisky? Dann sollten Sie sich eine Flasche dieses Ardbeg TEN gönnen. Er schmeckt voll und intensiv. Darüber schwebt eine aromatische Rauchnote. Dieser Malt Whisky ist nicht kühlgefiltert. Er schmeckt voll und...
Ardbeg Traigh Bhan trägt den Namen eines Strands auf Islay. Die Einheimischen nennen ihn auch 'The Singing Sand', weil der Sand unter den Füßen zu singen scheint, wenn man auf ihm geht. Die Abfüllung reifte für 19 Jahre in ehemaligen Bourbonfässern und...
Ardmore
Status: Offen
Die Brennerei Ardmore wurde bereits im Jahr 1898 von Wm. Teacher & Sons gegründet. Die Abfüllung Legacy wurde zusätzlich in klassischen Quarter Casks gelagert, für den Rauch wurde ausschließlich Torf aus den Highlands verwendet.