Wm. Grant & Sons

Ein privates, mittelständisches Unternehmen, das mit dem Glenfiddich den meistverkauften Single Malt Schottlands herstellt.

Brennereien des Unternehmens

Ailsa Bay ist eine der jüngsten Malt Whisky Brennereien in Schottland. Sie ist ausschließlich für die Whisky Produktion der Blended Whiskys von William Grant & Sons bestimmt.
An den Hängen der Convals, unterhalb der Destillerie Glenfiddich befindet sich die schottische Malt-Whisky-Brennerei Balvenie. Die Destillerie wurde 1892 von William J. Grant gebaut.
Convalmore ist eine der sieben Destillerien der Speyside, die mit dem berühmten Zitat: "Rom wurde auf sieben Hügeln gebaut, Dufftown steht auf sieben Stills", in Verbindung gebracht werden. Die anderen sechs Brennereien sind Balvenie, Glenfiddich,...
Die Grain Whisky Brennerei Girvan wurde im Jahr 1963 in der gleichnamigen Stadt in den schottischen Lowlands gegründet.
Glenfiddich ist die bekannteste und erfolgreichste Brennerei Schottlands. Sie liegt im Herzen der Speyside, genauer gesagt in Dufftown. Auch "The Giant" genannt, hat sie eine eindrucksvolle Produktionskapazität von jährlich 10 Millionen Litern. Kein...
Die Malt Whisky Destillerie Kininvie ist eine der jüngsten Brennereien in Schottland, gegründet wurde sie 1990. Sie befindet sich auf dem Gelände der Destillerie Balvenie und gehört dem Unternehmen William Grant & Sons.
Die Tullamore Brennerei wurde im Jahr 1829 im gleichnamigen Ort in der Grafschaft Offaly im Zentrum Irlands gegründet. Der Name des Whiskeys setzt sich aus dem Ort Tullamore sowie den Initialen des ehemaligen Distillery Managers Daniel E. Williams...