WIld Turkey Rare Breed soll nicht mehr abgefüllt werden ...

135
  • Celtic
    Themenersteller
    User Celtic
    Dabei seit: 15.02.2012Beiträge: 10,943Flaschensammlung:Celtic's SammlungBewertungen: 170
    Optionen

    Ich denke mal noch sind die Lager entsprechend voll und der Nachschub ist geregelt.
    Wenn der Nachschub aus den USA ausbleibt (und danach sieht es wohl in diesem Jahr aus) werden auch die Preise hierzulande kräftig anziehen.
    Wer vorhat sich einen WT RB zuzulegen, der sollte das jetzt tun solange die Preise noch recht günstig sind! :cool:

  • testdummy666 User testdummy666 Dabei seit: 28.06.2011Beiträge: 256Flaschensammlung:testdummys little helpersBewertungen: 0
    , letzte Änderung 3. Januar 2013 um 14:10
    Optionen

    Das Preis hat bisher nur hier im Shop, zeitnah zum Getrommel im Blog deutlich angezogen, nach nunmehr fast 10 Monaten seit Threadstart ist browis Beobachtung immer noch richtig.

    Habe mir übers Jahr auch noch für 28 Euro einige hingelegt; wieso der Preis hier im Shop gleich auf 42 hochgeschnellt ist, wie bei eingen Flaschen -denen man ein Sterben nachsagt- ist immer wieder ein Wunder für mich.
    Denn, moderate Preisanpassungen akzeptiere ich im Kaufverhalten, solche wie hier geschehen führen bei mir aber immer zum Weiterziehen. Und meist packt man dann beim Einkauf in die Paktete ja doch noch den einen oder anderen geplanten Wunsch mit rein.
    Fazit: Diverse Waren werden woanders gekauft, statt hier im Shop - also mal locker selbst ins Knie geschi... äh geschossen. :biggrin:

    Mein Motto: To boldly drink what no man has drunk before
    Unbekannt gefällt das
  • supernova1989 User Dabei seit: 12.08.2010Beiträge: 65Bewertungen: 0
    Optionen

    Ich kann definitiv die Existenz eines neuen WT-Rye mit 81 Proof bestätigen! Hatte ihn bereits in der Hand. Das Label ist grün umrandet und vorerst eigentlich nur in Amerika zu erhalten. :idea:

    Darf ich es Grog nennen, wenn ich in den Whisky einen Teebeutel hänge?
  • Celtic
    Themenersteller
    User Celtic
    Dabei seit: 15.02.2012Beiträge: 10,943Flaschensammlung:Celtic's SammlungBewertungen: 170
    Optionen
    "testdummy666" schrieb:
    Das Preis hat bisher nur hier im Shop, zeitnah zum Getrommel im Blog deutlich angezogen, nach nunmehr fast 10 Monaten seit Threadstart ist browis Beobachtung immer noch richtig.

    Habe mir übers Jahr auch noch für 28 Euro einige hingelegt; wieso der Preis hier im Shop gleich auf 42 hochgeschnellt ist, wie bei eingen Flaschen -denen man ein Sterben nachsagt- ist immer wieder ein Wunder für mich.
    Denn, moderate Preisanpassungen akzeptiere ich im Kaufverhalten, solche wie hier geschehen führen bei mir aber immer zum Weiterziehen. Und meist packt man dann beim Einkauf in die Paktete ja doch noch den einen oder anderen geplanten Wunsch mit rein.
    Fazit: Diverse Waren werden woanders gekauft, statt hier im Shop - also mal locker selbst ins Knie geschi... äh geschossen. :biggrin:


    das ist "aktuell" noch so (wie bereits von mir erwähnt) aber der WT RB soll definitiv in den USA eingestellt und durch andere Abfüllungen ersetzt werden ... die Frage ist wohl nur wann.

  • Marko_I User, Moderator Marko_I Dabei seit: 11.01.2006Beiträge: 13,709Flaschensammlung:currently quarantinedBewertungen: 1425
    Optionen
    "testdummy666" schrieb:
    Denn, moderate Preisanpassungen akzeptiere ich im Kaufverhalten, solche wie hier geschehen führen bei mir aber immer zum Weiterziehen. Und meist packt man dann beim Einkauf in die Paktete ja doch noch den einen oder anderen geplanten Wunsch mit rein.
    Fazit: Diverse Waren werden woanders gekauft, statt hier im Shop - also mal locker selbst ins Knie geschi... äh geschossen. :biggrin:

    Du übersiehst da etwas: Wäre der Whisky hier genauso billig, wäre er wesentlich schneller alle als bei anderen Händler: Ich habe grade mal mit anderen renommierten Händlern verglichen, bei denen ich auch bestelle, hier gehen ca 10, 15 bzw über 20 mal so viel Pakete/Tag über den Tisch wie bei den 3 "stärksten" von denen. Eine Menge, die dort ein Jahr reicht, ist hier nach 14 Tagen bis einem Monat alle.
    Und wenn der Whisky hier alle ist, mußt du gezwungenermaßen weiterziehen, um ihn zu bekommen; wenn er ein paar Euro teurer ist, dafür aber noch im Angebot, ist erstmal Abwägen angesagt.
    Bei mir kommt dabei meist heraus, dass sich das "Weiterziehen" nicht lohnt - das Porto/fehlende Glas/kein Rabatt frißt die Ersparnis wieder auf, andere Flaschen, die ich mitbestellen würde, sind dort teurer usw. usf. Wie gesagt, nicht immer, aber meistens.
    Mir ist es eigentlich immer lieber, wenn es eine Flasche hier noch länger gibt, auch wenn sie ein paar Kröten teurer ist, als billig und ratzfatz weg.

    "Every question I answer will only lead to another question", 'Mother', Lost S06E15
    Whisky-Chat-Stammtisch auf Whisky.de / TWS-Ersatzchat / Treffpunkt alt
    Proben: mein komisches Zeuchs / WID-Nummern in Link verwandeln

    ___________________________________________________________________

    User-Moderator - bei Problemen bitte PN - Grau = "Dienstfarbe"

  • browi User browi Dabei seit: 16.03.2012Beiträge: 38Flaschensammlung:browis SammlungBewertungen: 8
    , letzte Änderung 3. Januar 2013 um 16:52
    Optionen

    Marko_I, guter Hinweis bzgl. der Absatzmengen. Dennoch wundere ich mich über die Aussage an sich. Das der RB eingestellt werden soll (oder wurde er das bereits?) habe ich bisher nicht nachlesen können - bis auf die Infos im Blog hier.
    Verfügbarkeit ist jedenfalls nach wie vor sehr gut, bis auf 1-2 Ausnahmen, die ich in den letzten Monaten beobachten konnte, habe ich ihn in fast jedem Shop gefunden und nirgendwo stand auch nur ansatzweise die Info das er nicht mehr lange verfügbar sein wird - weder auf Shopseiten, noch auf sonstigen Infoseiten rund ums Thema.
    Allerdings habe ich das letzte Mal vor ca. 4 Wochen etwas intensiver nachgesehen. Da ich aber eigentlich nur 2-3 Shops habe, bei denen ich auch bestelle, habe ich mich hier rein an der Verfügbarkeit im Shop orientiert und dort sieht man von einem, und sei es nur ein leichtes, Anziehen der Preise rein gar nichts...
    Na warten wir mal ab, ich habe 2 Flaschen gebunkert, da ich den RB einfach mag.:wink:

  • testdummy666 User testdummy666 Dabei seit: 28.06.2011Beiträge: 256Flaschensammlung:testdummys little helpersBewertungen: 0
    , letzte Änderung 3. Januar 2013 um 17:05
    Optionen
    "Marko_I" schrieb:
    Du übersiehst da etwas: Wäre der Whisky hier genauso billig, wäre er wesentlich schneller alle als bei anderen Händler: Ich habe grade mal mit anderen renommierten Händlern verglichen, bei denen ich auch bestelle, hier gehen ca 10, 15 bzw über 20 mal so viel Pakete/Tag über den Tisch wie bei den 3 "stärksten" von denen.

    Ok, ich bin bisher davon ausgegangen, dass Händler den Kram aka Schnaps verkaufen wollen und nicht spekulativ bunkern, mein Fehler.:biggrin:

    Eine Menge, die dort ein Jahr reicht, ist hier nach 14 Tagen bis einem Monat alle.

    Ich denke nicht, dass so - aus Gründen einer längeren Verfügbarkeit bei whisky.de- geplant wird, kann mich da aber auch täuschen.
    Die wollen ihren Stoff doch vermutlich schnell verkaufen und nicht kostenintensiv einlagern, damit du irgendwann mal was davon kaufen kannst.

    Und wenn der Whisky hier alle ist, mußt du gezwungenermaßen weiterziehen, um ihn zu bekommen; wenn er ein paar Euro teurer ist, dafür aber noch im Angebot, ist erstmal Abwägen angesagt.

    Das fiel mir bei einer Preisdifferenz von knapp 14 Euro bei besagter Buddel sicher nicht schwer.
    Kurz nachdenken, hier kostet der Stoff 42 Euro dort kostete er 28, *grübel* ... and the winner is?

    Bei mir kommt dabei meist heraus, dass sich das "Weiterziehen" nicht lohnt - das Porto/fehlende Glas/kein Rabatt frißt die Ersparnis wieder auf, andere Flaschen, die ich mitbestellen würde, sind dort teurer usw. usf. Wie gesagt, nicht immer, aber meistens.

    Leider ist es inzwischen so, das ich fast überall einen besseren Preis vorfinde, als hier im Shopsystem, selbst beim Händler vor Ort bei einigen Standards - dem aussterbenden Johhnie Walker Green bspw. :wink:
    Ob ich das 40igste Glas oder eine Miniatur wirklich noch brauche, oder nicht lieber Skonto bei Vorkasse erhalte, oder eben wie in obigem Beispiel bis zu 50% weniger zahle, bleibt selbstverständlich jedem selbst überlassen.

    Mir ist es eigentlich immer lieber, wenn es eine Flasche hier noch länger gibt, auch wenn sie ein paar Kröten teurer ist, als billig und ratzfatz weg.

    Merkwürdiges Argument, aber seis drum.
    Mir ist es eigentlich lieber, wenn ich eine Buddel für einen realistischen Preis erstehen kann, und nicht das Gefühl habe der 30% Marktanteilhaber versucht vorzeitigt seinen Reibach zu machen, bevor es eine wirkliche Nachschubenge gibt.
    Wenn kein Onlinehändler zum damaligen Zeitpunkt den Preis anzieht und nur TWS seit fast 10 Monaten über 40 Euro liegt, dann ist es imho, mitsamt dem Getrommel der Versuch Knappheit zu propagieren und mehr Gewinn zu generieren.
    Sind aber nur meine 2cent.

    Mein Motto: To boldly drink what no man has drunk before
    Unbekannt gefällt das
  • krucki User krucki Dabei seit: 13.09.2011Beiträge: 832Flaschensammlung:krucki`s SammlungBewertungen: 26
    Optionen

    Immer diese leidige Thema über Preise. Wem es zu teuer ist, der soll woanders kaufen. Ist sein gutes Recht, darüber stundenlang diskuttieren muss man aber nicht.

    Vielleicht sollte man auch mal etwas weiter denken :wink:
    Shop A kauft die Menge x ein, diese reicht dann für ein ganzes Jahr. Mitte des Jahres kommt dann die Meldung das der Rare Breed eingestellt wird und die Preise gehen hoch. Shop B hat seine eingekaufte Menge aber schon verkauft und muss nun das gleiche Produkt zu den gestiegenen Preisen einkaufen, das gibt man natürlich an den Kunden weiter. Man kann also nicht unbedingt blind Shop B Gewinnmaximierung nachsagen, dafür haben wir alle wohl gar keinen Einblick.

    Zudem, wem der Rare Breed nun zu teuer wird, der kann ja den 101 nehmen. Soll schließlich ein würdiger Nachfolger sein, wurde auch schon in dem betreffenden Video erwähnt.


  • Celtic
    Themenersteller
    User Celtic
    Dabei seit: 15.02.2012Beiträge: 10,943Flaschensammlung:Celtic's SammlungBewertungen: 170
    Optionen

    das sehe ich ebenfalls so ... :cool:
    Immer das ewige Preisgenöle, menno. :rolleyes:

  • testdummy666 User testdummy666 Dabei seit: 28.06.2011Beiträge: 256Flaschensammlung:testdummys little helpersBewertungen: 0
    Optionen
    "superglide" schrieb:
    Das sind vermtl. die letzten Restbestände ... in ein bis zwei Monaten gibt es den Rare Breed garantiert nicht mehr -------- ...:cool:

    So klang dein Orakel im März 2012.
    Mal abwarten, ob du mit deinen anderen Vermutungen auch so gut liegst. :biggrin:
    Mir geht es nicht um allgemeines Presigenöhle, mir drängte sichnur die Frage auf, wieso einzig TWS so zeitnah den Preis dramatisch hochschraubte, inzwischen haben ja andere nachgezogen. Ist das eventuell auch der "Marktmacht" geschuldet?
    Man macht die Preise, weil der Rest dann sowieso früher oder später nachzieht?
    Ausloten was die TWS-Fanboys bereit sind zu bezahlen ohne mit der Wimper zu zucken?
    Letztlich stimme ich aber zu, es ist uninteressant sich darüber den Kopf zu zerbrechen, denn einige werden weiterhin das tun, was sie immer taten, blind kaufen und verkosten. :wink:

    Mein Motto: To boldly drink what no man has drunk before
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.