Whiskyfass als Bar (Selbstbau)

«134
  • Grollsheim
    Themenersteller
    User Grollsheim
    Dabei seit: 09.04.2013Beiträge: 80Flaschensammlung:SammlungBewertungen: 16

    Hallo zusammen,

    habe mein gerade fertiggestelltes Fass schon auf der Whisky.de Seite im Facebook präsentiert, damit auch hier nochmal ein paar leute reinschauen könnnen, der Post auch hier.
    Das alte (Wein-)Fass habe ich aus ner Trödelhalle bei mir in der Nähe bekommen, dannach wurde es per Hand abgeschliffen und mit einer Drahtbürste für Bohrmaschinen wurden die Metallringe auf Glanz gebracht. Das Fass habe ich hinterher mit einer Holzschutzfarbe lakiert (es muss ja nicht mehr atmen können) und das Metall habe ich mit mattem Klarlack aufbereitet. Die Öffnung vorne lässt sich ganz einfach mit einem Fuchsschwanz aussägen. Für die Beleuchtung habe ich das Produkt DIODER vom Schweden verwendet. Das Schwierigste ist es wohl, die eingepasste Scheibe zu beziehen, diese hat bei mir einen Durchmesser von 62cm und wurde bei einem Fenster und Rollläden Verkäufer hergestellt.
    Da ich ja nicht der erste bin, der sich so ein Fass gebastelt habe und es viele vollständige Anleitungen hierfür gibt, schenke ich mit mal die Detail Bilder.
    Der zeitlich Aufwand ist hier nicht zu unterschätzen, ich schätze mal, dass ich dafür insgesammt so 5-10 Std. gebraucht habe. Es gibt aber schlimmere Arbeiten 8)

    Viele Grüße
    Jelte

    fass1.JPG 461.4K
    fass2.JPG 444K
  • Tabrulavubeg User Tabrulavubeg Dabei seit: 13.04.2010Beiträge: 1,420Bewertungen: 0
    Optionen

    Kurzum, ich gratuliere zu einem super Resultat!

    P.S.: 5-10 Std. kommen mir hierfür nicht besonders viel vor...

  • Zyrano User Zyrano Dabei seit: 22.01.2012Beiträge: 607Flaschensammlung:Zyranos SammlungBewertungen: 0
    Optionen
    "Tabrulavubeg" schrieb:
    Kurzum, ich gratuliere zu einem super Resultat!

    P.S.: 5-10 Std. kommen mir hierfür nicht besonders viel vor...


    Hab ich mir auch gedacht! Für meine Bar warens locker 200 Stunden..

    Aber sieht sehr nice aus, und ist auch gut gefüllt!

  • niggy1813 User niggy1813 Dabei seit: 15.01.2013Beiträge: 983Bewertungen: 86
    Optionen

    Sieht wirklich sehr schön aus. Tolle Sache.
    Wie hoch waren die Kosten für dich, besonders für das Fass und die Glasscheibe?
    Hast du einen Link für eine Bauanleitung eines solchen Fasses?

    Viele Grüße,
    Nicky

    aktuelle FTs:


    beendete FTs: #1 / #2 / #3 / #4 / #5 / #6 / #7 / #8 / #9 / #10 / #11 / #12 / #13 / #14 / #15 / #16 / #17


    Adventskalender: 2014

  • Grollsheim
    Themenersteller
    User Grollsheim
    Dabei seit: 09.04.2013Beiträge: 80Flaschensammlung:SammlungBewertungen: 16
    Optionen

    Das Fass hat mich 50€ gekostet, die Scheibe war mit 60€ am teuersten, ansonsten habe ich für Lack, LED und Kabelkanal usw. nochmal 40€ hingelegt. Ist aber noch sehr human.
    Anleitungen gibt es hier im Forum:
    http://www.whisky.de/nc/tfg/forum/forum/mm_forum_pi1/beitraege//whiskyfass_regal_selber_bauen.html

    Grüße

  • Grollsheim
    Themenersteller
    User Grollsheim
    Dabei seit: 09.04.2013Beiträge: 80Flaschensammlung:SammlungBewertungen: 16
    Optionen

    Gibt es den hier noch andere Leute die im Stillen aus einem Fass ne Bar gebaut haben? Wäre schön nochmal ein paar andere Bars zu sehen.

  • SamsonMatanzas User SamsonMatanzas Dabei seit: 10.01.2014Beiträge: 443Bewertungen: 0
    Optionen

    Das finde ich gut, dass du den blauen Loch Lomond so zentral positioniert hast. Auch wenn der einen abschreckend üblen Ruf hat, mag ich den doch ganz gerne. Aber eigentlich geht's ja um die Fassbar, und die sieht toll aus! Falls ich zu meinen zwei linken Händen nochmal eine rechte geliefert bekomme, werde ich mich an deine Anleitung erinnern.

    Friends of Laphroaig Plot No: 652700 Erledigte FT: Linkwood, Benriach, Old Pulteney, Ben Nevis, New Zealand
  • HunterNoland User HunterNoland Dabei seit: 25.09.2012Beiträge: 217Bewertungen: 9
    Optionen

    Ich hätte auch gern noch so ein Fass, sieht klasse aus.

    Brauch ich meiner Frau aber nicht mehr mit kommen.......warum? Darum!



    Aber vielleicht sollte ich ihr noch einmal einen Vorschlag unterbreiten, schliesslich gehe ich auch mit ihr in Musicals :mrgreen:



    Gruss
    Christian

    [url= WB:7935 ]Meine Buddeln[/url]
  • HunterNoland User HunterNoland Dabei seit: 25.09.2012Beiträge: 217Bewertungen: 9
    Optionen

    Ich muss ihr mal die Bilder hier zeigen, vielleicht bekomme ich ja das OK 8)

    [url= WB:7935 ]Meine Buddeln[/url]
  • The_Angelos User The_Angelos Dabei seit: 16.02.2012Beiträge: 293Bewertungen: 108
    Optionen

    Also deine neue Bar gefällt mir RICHTIG GUT!!!

    So etwas muss ich mir auch mal zulegen. Ich beabsichtige im Keller mein ehemaliges Arbeitszimmer in eine Bar umzubauen.. Also richtig mit Sofas, Fernseher etc.

    Meine Frage wäre nur.... Wo bekommt man solche Fässer so ohne weiteres her?! Und was muss man für so etwas zahlen?

    Du musst deinem Magen immer etwas zum Essen und zum Trinken geben!.... Andernfalls musst du es selber runterbringen! ;)
  • The_Angelos User The_Angelos Dabei seit: 16.02.2012Beiträge: 293Bewertungen: 108
    Optionen
    "T.Warkowski" schrieb:
    Und man muss bedenken, das das Fass auch noch trocknen muss !!!
    Ich habe 8 Monate gewartet, wahrlich eine lange Zeit zum grübeln wie man es macht.



    8 Monate?! Wahrlich eine lange Zeit! Ein paar Wochen im Hochsommer tuns nicht?!:mrgreen::rolleyes:

    Du musst deinem Magen immer etwas zum Essen und zum Trinken geben!.... Andernfalls musst du es selber runterbringen! ;)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.