Talisker Tasting Wochen

2456789104
  • ASWhisky
    Themenersteller
    User ASWhisky
    Dabei seit: 18.08.2012Beiträge: 8,787Bewertungen: 288
    , letzte Änderung 31. Oktober 2013 um 09:02
    Optionen
    Talisker 18y von 2012
    vs
    Talisker 18y von 2005


    in der Farbe unterscheiden sich die beiden im Glas leicht voneinander
    der 2012er ist intensiver und hat mehr Rotanteile

    Nase
    2005er: wieder warme Noten von Karamell und Kirschen, Salz und Jod im Hintergrund und auch wieder die schöne Sommerwiese, sehr harmonisch
    2012er: intensiver, frischer, aber auch Karamell, Kirsche, Jod,Salz und wieder die schöne Sommerwiese, was beim 2012er neu ist: Holz
    insgesamt nervöser und nicht so weich
    bei gleichen Noten, ein Unterschied in der Intensität und Harmonie
    iDad würde jetzt etwas von Flaschenlagerung etc. sagen , möglicherweise richtig
    den 2012er habe ich soeben geöffnet
    der 2005er scheint schon länger geöffnet zu sein

    Mund
    2012er:Salz und Meer, Rauch stark Kirschsüße und Schokolade
    2005er:weiches Salz und Meer, Rauch,toll verbunden, nur ganz schwach Schokolade
    der 2012er hat deutlichere Betonung auf Kirsche und Schokolade, die fließende Süße von Kleeblumen fehlt, insgesamt kraftvoller und intensiver,schärfer
    der 2005er vermittelt einfach mehr Gelassenheit und Harmonie
    Abgang
    2005er intensiv, würzig, Salz,
    2012er etwas grüne Noten, lang, später auch intensiver, der Abgang ist schöner

    der Abgang kam gestern nicht wirklich mehr in den Bereich der Lebenden
    da war Traum und Schlaf schon zu nah ...
    Abgang und Kommentar wird noch einmal bei eingeschalteten Synapsen wiederholt :razz:
  • Cicero User Cicero Dabei seit: 10.07.2011Beiträge: 6,282Bewertungen: 132
    Optionen
    "ASWhisky" schrieb:
    indgesamt ist 200



    die meisten Noten sind gleich findbar
    aber d












    Was soll uns dieses Fazit sagen?
    Mir scheint, du hast uns da etwas verschwiegen?
    Oder ist dies ein neues Rätsel?
    :cool:
    :wink:
  • Cpt_Beefmaus User Cpt_Beefmaus Dabei seit: 18.01.2013Beiträge: 2,282Flaschensammlung:DracodrinksBewertungen: 0
    Optionen
    "Cicero" schrieb:
    "ASWhisky" schrieb:
    indgesamt ist 200

    die meisten Noten sind gleich findbar
    aber d



    Was soll uns dieses Fazit sagen?
    Mir scheint, du hast uns da etwas verschwiegen?
    Oder ist dies ein neues Rätsel?
    :cool:
    :wink:


    Ja, indgesamt tönt das alles schon sehr mysteriös:wink:
    Noch ein paar Talisker probieren, dann wird's schon wieder werden mit dem Über- und Durchblick:smile:

    Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen (Karl Valentin)

    Jeder versteht von allem so viel wie der einzelne von jedem nichts (WK)

  • ASWhisky
    Themenersteller
    User ASWhisky
    Dabei seit: 18.08.2012Beiträge: 8,787Bewertungen: 288
    Optionen
    "Cpt_Beefmaus" schrieb:
    "Cicero" schrieb:
    "ASWhisky" schrieb:
    indgesamt ist 200
    die meisten Noten sind gleich findbar
    aber d

    Was soll uns dieses Fazit sagen?
    Mir scheint, du hast uns da etwas verschwiegen?
    Oder ist dies ein neues Rätsel?
    :cool:
    :wink:

    Ja, indgesamt tönt das alles schon sehr mysteriös:wink:
    Noch ein paar Talisker probieren, dann wird's schon wieder werden mit dem Über- und Durchblick:smile:


    Guten Morgen die beiden Herren Doktoren!
    was weiß ich, wer da gestern Abend mitten im Tasting auf Senden gedrückt hat..
    hier im Thread ist man halt live dabei..
    aber da ich Euch genauso liebe, wie Ihr mich
    dürft Ihr rätseln :razz:
  • Cpt_Beefmaus User Cpt_Beefmaus Dabei seit: 18.01.2013Beiträge: 2,282Flaschensammlung:DracodrinksBewertungen: 0
    Optionen
    "ASWhisky" schrieb:
    "Cpt_Beefmaus" schrieb:
    "Cicero" schrieb:
    "ASWhisky" schrieb:
    indgesamt ist 200
    die meisten Noten sind gleich findbar
    aber d

    Was soll uns dieses Fazit sagen?
    Mir scheint, du hast uns da etwas verschwiegen?
    Oder ist dies ein neues Rätsel?
    :cool:
    :wink:

    Ja, indgesamt tönt das alles schon sehr mysteriös:wink:
    Noch ein paar Talisker probieren, dann wird's schon wieder werden mit dem Über- und Durchblick:smile:


    Guten Morgen die beiden Herren Doktoren!
    was weiß ich, wer da gestern Abend mitten im Tasting auf Senden gedrückt hat..
    hier im Thread ist man halt live dabei..
    aber da ich Euch genauso liebe, wie Ihr mich
    dürft Ihr rätseln :razz:



    Um Himmels willen, geliebte Baronella, was sollen denn bloß die diversen hier mitlesenden Geheimdienste von dir denken, wenn du so einen gnadenlosen Plädsinn von dir gibst! Die blicken doch hinten und vorne nicht mehr durch! :cool:
    Aber die Sache mit „indgesamt ist 200“ macht für mich schon Sinn. 200 ist wesentlich besser als etwa 69, aber auch klar schlechter als, na sagen wir, 376. Als ich heute Morgen (so gegen 1:00 Uhr) lustlos an meinem Michter’s 10yo Bourbon herumlutschte, dachte ich so bei mir, mhm ja, insgesamt ist 183 ±5 in der nach oben offenen Was-auch-immer-Skala so schlecht ja nun auch wieder nicht. :eek:
    Und gibs zu! – du wolltest noch etwas Klavier spielen, (ich tippe mal auf Mozarts große Nachtmusik), konntest aber
    die Noten nicht gleich finden! „Macht nix“ ging dir durchs Köpfchen, denn die meisten Noten sind gleich findbar.:idea:
    Das musste jetzt noch sein:exclaim: Nur die Bedeutung des "aber d" bleibt irgendwo im Torfrauch verborgen. :confused:
    Wie ich sehe, hast du deinen kryptischen Code vorsichtshalber wieder gelöscht – brav!

    Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen (Karl Valentin)

    Jeder versteht von allem so viel wie der einzelne von jedem nichts (WK)

    ASWhisky gefällt das
  • ASWhisky
    Themenersteller
    User ASWhisky
    Dabei seit: 18.08.2012Beiträge: 8,787Bewertungen: 288
    , letzte Änderung 26. Oktober 2013 um 19:23
    Optionen
    "Cpt_Beefmaus" schrieb:
    ...............200 ist wesentlich besser als etwa 69, aber auch klar schlechter als, na sagen wir, 376. ........... .
    Und gibs zu! – du wolltest noch etwas Klavier spielen, (ich tippe mal auf Mozarts große Nachtmusik), konntest aber
    die Noten nicht gleich finden! „Macht nix“ ging dir durchs Köpfchen, denn die meisten Noten sind gleich findbar.:idea:
    ... Wie ich sehe, hast du deinen kryptischen Code vorsichtshalber wieder gelöscht – brav!

    Deine klaren Aussagen sind für mein kleines Köpfchen sehr gut verständlich
    nur Dein letztes Wort ist mir gänzlich unbekannt und bedarf der Erklärung
  • Cpt_Beefmaus User Cpt_Beefmaus Dabei seit: 18.01.2013Beiträge: 2,282Flaschensammlung:DracodrinksBewertungen: 0
    Optionen
    "ASWhisky" schrieb:
    "Cpt_Beefmaus" schrieb:
    ...............200 ist wesentlich besser als etwa 69, aber auch klar schlechter als, na sagen wir, 376. ........... .
    Und gibs zu! – du wolltest noch etwas Klavier spielen, (ich tippe mal auf Mozarts große Nachtmusik), konntest aber
    die Noten nicht gleich finden! „Macht nix“ ging dir durchs Köpfchen, denn die meisten Noten sind gleich findbar.:idea:
    ... Wie ich sehe, hast du deinen kryptischen Code vorsichtshalber wieder gelöscht – brav!

    Deine klaren Aussagen sind für mein kleines Köpfchen sehr gut verständlich
    nur Dein letztes Wort ist mir gänzlich unbekannt und bedarf der Erklärung


    ähh, oh sorry :redface:, da sollte eigentlich Brave New World! stehen... als endgültiges Résumé sozusagen

    Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen (Karl Valentin)

    Jeder versteht von allem so viel wie der einzelne von jedem nichts (WK)

    ASWhisky gefällt das
  • Melburnt User Melburnt Dabei seit: 05.02.2013Beiträge: 515Bewertungen: 0
    Optionen
    Der Thread passt super zu den Talisker 10-Versionen aus unterschiedlichen Jahren (von Marko_I), die ich demnächst mal vergleichen will. Allerdings muss ich noch warten, bis mein Halsweh verschwunden ist. Ich befürchte, dass ich den langen, pfeffrigen Abgang im Moment nicht ausreichend würdigen kann (wenn ich das Brennen live kommentiere, kommt sonst was ähnlich Unleserliches wie bei ASWhisky raus) :eek:
    ASWhisky gefällt das
  • ASWhisky
    Themenersteller
    User ASWhisky
    Dabei seit: 18.08.2012Beiträge: 8,787Bewertungen: 288
    , letzte Änderung 28. Oktober 2013 um 00:51
    Optionen
    "Melburnt" schrieb:
    Der Thread passt super zu den Talisker 10-Versionen aus unterschiedlichen Jahren (von Marko_I), die ich demnächst mal vergleichen will. Allerdings muss ich noch warten, bis mein Halsweh verschwunden ist. Ich befürchte, dass ich den langen, pfeffrigen Abgang im Moment nicht ausreichend würdigen kann (wenn ich das Brennen live kommentiere, kommt sonst was ähnlich Unleserliches wie bei ASWhisky raus) :eek:


    hey :razz: .....
    die Idee mit den unterschiedlichen Abfüllungen vom 10y finde ich klasse Melburnt

    ich habe heute eine neue Flasche DE 2001/2012 geöffnet
    und mit meinen Gästen getrunken
    da ich auch die DE 1993/2006 offen habe
    möchte ich auch hier gegeneinander tasten

    außerdem habe ich gestern eine DE 1986/1999 bekommen
    freu mich und muss mal sehen ob ich die Flasche auch demnächst öffne oder noch warte
  • ASWhisky
    Themenersteller
    User ASWhisky
    Dabei seit: 18.08.2012Beiträge: 8,787Bewertungen: 288
    Optionen
    unbeendetes Tasting vom 26.10.2013
    Talisker 18y von 2012
    vs
    Talisker 18y von 2005


    in der Farbe unterscheiden sich die beiden im Glas leicht voneinander
    der 2012er ist intensiver und hat mehr Rotanteile

    Nase
    2005er: wieder warme Noten von Karamell und Kirschen, Salz und Jod im Hintergrund und auch wieder die schöne Sommerwiese, sehr harmonisch
    2012er: intensiver, frischer, aber auch Karamell, Kirsche, Jod,Salz und wieder die schöne Sommerwiese, was beim 2012er neu ist: Holz
    insgesamt nervöser und nicht so weich
    bei gleichen Noten, ein Unterschied in der Intensität und Harmonie
    iDad würde jetzt etwas von Flaschenlagerung etc. sagen , möglicherweise richtig
    den 2012er habe ich soeben geöffnet
    der 2005er scheint schon länger geöffnet zu sein

    Mund
    2012er:Salz und Meer, Rauch stark Kirschsüße und Schokolade
    2005er:weiches Salz und Meer, Rauch,toll verbunden, nur ganz schwach Schokolade
    der 2012er hat deutlichere Betonung auf Kirsche und Schokolade, die fließende Süße von Kleeblumen fehlt, insgesamt kraftvoller und intensiver,schärfer
    der 2005er vermittelt einfach mehr Gelassenheit und Harmonie
    Abgang
    2005er intensiv, würzig, Salz,
    2012er etwas grüne Noten, lang, kräftig, später auch intensiver,Rauch und etwas Holz > leichte Süße
    der Abgang ist hier rauchiger und kräftiger, dafür deutlich weniger würzig und salzig

    28.10.2013
    die Eindrücke decken sich mit den heutigen
    lediglich leichte Korrekturen beim Thema Abgang

    mein Resümee
    die Frage stellt sich nun gibt es Unterschiede zwischen den beiden Talsikermen 18y
    eindeutige Antwort: ja
    hatte ich beim nosing noch das Gefühl
    es ist aufgrund des eventuell längeren geöffneten Zustands der Flasche ein Unterschied
    oder einfach weil der eine Whisky länger in der Flasche ist als der andere
    so ließ der Unterschied im Mund diese These schon wackeln
    im Abgang wurde der Unterschied der beiden Abfüllungen dann richtig deutlich

    der 18y von 2005
    erscheint mir reifer, würziger, vielschichtiger, aparter, anspruchsvoller, von höherer Qualität
    was subjektiv ist
    er benötigt Zeit
    der 2005er hat deutlich mehr Salz und Würze ohne dabei wie ein junger unreifer Talisker zu wirken
    alle Noten sind sehr harmonisch verbunden

    der 18y von 2012
    ist dagegen rauchiger, kräftiger, wilder, mehr Süße und Schokolade, moderner, etwas mainstreammäßiger
    ihm fehlt die edle Gelassenheit des 2005er
    er geht auch mit wenig Zeit, passt wieder zum mainstream

    ich würde mir auf jeden Fall den Talisker 18y von 2005 kaufen
    wenn ich wählen müsste
    nicht nur weil er seltener ist
    auch weil er geschmacklich weniger im allgemeinen Trend ist
    er ist einfach mehr etwas Besonderes
    der 18 y von 2005 ist ein Whisky erster Klasse 91 von 100 Punkten
    yes! I'm in heaven
    der warme Sommer mit Wiesen,Klippen und Meer auf der Zunge einfach toll


    wer Wert auf Rauch, Süße und Schokolade legt
    wenig Zeit hat und einen tollen kräftigen Whisky will
    sollte zum Talisker 18y von 2012 greifen
    mit Sicherheit eine gute Wahl, 89 von 100 Punkten
    mmh, I like them indeed
    Melburnt gefällt das
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.