Bulleit Rye - schon probiert?

24
  • Maikel User Maikel Dabei seit: 09.12.2010Beiträge: 260Flaschensammlung:MaikelBewertungen: 155
    Optionen

    ...... na das trifft sich ja gut. Ich fahre seit Anfang an eine Softail Marke Eigenbau mit Evo :razz: Da lohnt sich ja nächstes Jahr mal eine "Sternfahrt" zu einer Messe, oder so........

    Slaintè von der Ostsee Maikel
  • Maikel User Maikel Dabei seit: 09.12.2010Beiträge: 260Flaschensammlung:MaikelBewertungen: 155
    Optionen

    Hab mir mal das Video von unserem Herrn Lüning angesehen und fühle mich in meinen Eindrücken komplett bestätigt. Ist war deutlich teurer als in den USA aber für unsere deutschen Verhältnisse immer noch ein Rye mit gutem Preis/Leistungsverhältnis :razz:

    Slaintè von der Ostsee Maikel
  • mattmuc
    Themenersteller
    User
    Dabei seit: 01.08.2012Beiträge: 8Flaschensammlung:mattmuc's SammlungBewertungen: 9
    Optionen

    Ja, hab mir das Video auch angesehen und bin nun sehr gespannt. Der Preis von 25 EUR ist ja auch echt okay. Werde wohl bei der nächsten Bestellung zuschlagen :cool:

  • BeBe User BeBe Dabei seit: 19.12.2013Beiträge: 22Flaschensammlung:BeBe´s Whisky-SammlungBewertungen: 72
    , letzte Änderung 19. Dezember 2013 um 23:25
    Optionen

    Hab ihn mir mit der letzten Bestellung geholt.
    Nun warte ich auf ne gute Gelegenheit um ihn zu verkosten.
    Bin schon echt gespannt, ob er an den "Old Overholt" ran kommt...

    Gott weiß ich will kein Engel ein
  • [Gelöschter Benutzer] Dabei seit: 02.04.2013Beiträge: 0Bewertungen: 32
    Optionen

    Weiß eigentlich jemand, wie der Whisky Store beim Bulleit Rye auf ein Alter von 4 Jahren kommt. Ich kann weder auf dem Etikett etwas erkennen, noch finde ich auf der Herstellerseite irgendwelche Informationen dazu.
    - Oder ist das Alter vom TWS nur geschätzt?

  • Marko_I User, Moderator Marko_I Dabei seit: 11.01.2006Beiträge: 13,701Flaschensammlung:currently quarantinedBewertungen: 1425
    Optionen
    "walli_90" schrieb:
    Weiß eigentlich jemand, wie der Whisky Store beim Bulleit Rye auf ein Alter von 4 Jahren kommt. Ich kann weder auf dem Etikett etwas erkennen, noch finde ich auf der Herstellerseite irgendwelche Informationen dazu.
    - Oder ist das Alter vom TWS nur geschätzt?

    4-7 scheint 'ne Angabe vom Hersteller zu sein, schreiben auch mehrere andere Seiten, z.B.
    http://www.bourbonblog.com/blog/2011/02/25/bulleit-rye-whiskey/

    "Every question I answer will only lead to another question", 'Mother', Lost S06E15
    Whisky-Chat-Stammtisch auf Whisky.de / TWS-Ersatzchat / Treffpunkt alt
    Proben: mein komisches Zeuchs / WID-Nummern in Link verwandeln

    ___________________________________________________________________

    User-Moderator - bei Problemen bitte PN - Grau = "Dienstfarbe"

  • BeBe User BeBe Dabei seit: 19.12.2013Beiträge: 22Flaschensammlung:BeBe´s Whisky-SammlungBewertungen: 72
    Optionen

    Heute hab ich ihn nun mal probiert und ich war echt erstaunt.
    Der erste Schluck noch typische Roggenschärfe, doch dann mild und süß.
    Saftig, irgendwie nach Orange. Das ist eindeutig kein "normaler" Rye...

    Hätte zwar etwas anderes erwartet, aber das heißt nicht das er mir nicht schmeckt.
    In Gegenteil - finde das ist ein feines Stöffchen. :cool:

    Gott weiß ich will kein Engel ein
  • Scarface User Scarface Dabei seit: 04.02.2014Beiträge: 126Flaschensammlung:Scarfaces SammlungBewertungen: 2
    Optionen

    Hallo, BE BE
    habe seit kurzem auch den Bulleit Rye zuhause und war auch
    von 1. Schluck begeistert----sehr würzig und dennoch eine schöne Süße
    beim 2. Schluck bemerkte ich dann einen unangenehmen Klebergeschmack.
    Habe bis jetzt noch 2x probiert--werde aber diesen komischen Nach-Geschmach nicht los.
    Nach den Beschreibungen im Forum kann ich mir das doch nur einbilden ????
    Ulrich

    Whisky, Whisky, Whisky---Water, Water, Water,---------Sleep
  • BeBe User BeBe Dabei seit: 19.12.2013Beiträge: 22Flaschensammlung:BeBe´s Whisky-SammlungBewertungen: 72
    , letzte Änderung 7. Februar 2014 um 16:17
    Optionen

    Hallo, Scarface

    Das ist mir auch augefallen. Stört mich aber irgendwie gar nicht.
    Nun ja ist wohl Geschmackssache.
    Ich habe mir sagen lassen, daß dieser "Klebegeschmack" bei den Amis sogar ein Gütemerkmal ist.
    Da müssen wir durch... :biggrin:

    Gott weiß ich will kein Engel ein
  • Scarface User Scarface Dabei seit: 04.02.2014Beiträge: 126Flaschensammlung:Scarfaces SammlungBewertungen: 2
    Optionen

    Hi nochmal, habe schon einige Amis probiert und war deshalb schon einwenig überascht-denn
    bis dato konnte ich bei keinem so eine deutliche Klebernote entdecken.
    Aber wenn es auch dir aufgefallen ist bin ich beruhigt--liegt also nicht an meiner Zunge bzw. Nase icon_smile.gif
    Hatte auch schon den JB Rye der war auch gut (kein Kleber) aber beiweiten nicht so süß!!
    Gruß

    Whisky, Whisky, Whisky---Water, Water, Water,---------Sleep
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.