Strathmill World Cup 24J-1990/2014

13»
  • Taifun User Taifun Dabei seit: 04.07.2009Beiträge: 1,206Bewertungen: 0
    Optionen
    "Gloin" schrieb:
    Damit dürften Dir dann die meisten 25-jährigen (oder ist hier die Verdoppelung in Ordnung?) für immer verschlossen bleiben.

    Es gibt genug alte Whiskys, bei denen mir der Preissprung zu hoch ist. z.B. Springbank 18y auf 21y oder Glendronach 21y auf 24y.

    Ich habe aber auch schon 24 Jährige für um die 80€ gekauft und das waren keine No-Name Brennereien... Wir bewegen uns im Kreis und es endet in einem Strudel der Preisdiskusionen. Der Markt regelt bekanntlich ja alles also lassen wir ihn auch bei diesem Whisky entscheiden. :mrgreen:

    "Im Himmel gibt es vielleicht keinen Gott... aber überall Konfetti... überall Konfetti!"
  • Speymalt User Speymalt Dabei seit: 21.01.2014Beiträge: 1,022Bewertungen: 77
    Optionen

    Oder die Preisschraube beim Glendronach Tawny Port von 15 auf 18 Jahre, um mal ein weiters Beispiel zu nennen...

    Gruß Speymalt
  • Gloin User Gloin Dabei seit: 04.01.2012Beiträge: 5,816Bewertungen: 20
    Optionen

    Ich wollte ja nur aufzeigen, dass ich keinen WM-Hype-Preisaufschlag erkennen kann, sondern dass der Preis durchaus marktgerecht ist.

    Dass er trotzdem individuell betrachtet absolut zu hoch sein kann, steht außer Frage.

    Und wie gesagt: ich werde ihn trotzdem nicht kaufen.

  • maltaholic
    Themenersteller
    User maltaholic
    Dabei seit: 29.07.2014Beiträge: 27,098Flaschensammlung:maltaholics KellergeisterBewertungen: 703
    Optionen
    "Gloin" schrieb:
    Ich wollte ja nur aufzeigen, dass ich keinen WM-Hype-Preisaufschlag erkennen kann, sondern dass der Preis durchaus marktgerecht ist.

    Dass er trotzdem individuell betrachtet absolut zu hoch sein kann, steht außer Frage.

    Und wie gesagt: ich werde ihn trotzdem nicht kaufen.


    ... Da schließe ich mich an8)

    “Whisky, like a beautiful woman, demands appreciation. First you gaze, then it's time to drink.” ― Haruki Murakami


    Meine Samples „malta‘s malts“ 

  • maltaholic
    Themenersteller
    User maltaholic
    Dabei seit: 29.07.2014Beiträge: 27,098Flaschensammlung:maltaholics KellergeisterBewertungen: 703
    , letzte Änderung 18. Oktober 2014 um 10:53
    Optionen

    ... und übrigens, Stand heute sind immer noch Flaschen im TWS zu haben, bei einer Gesamtauflage von 282 Stück. Da scheint jede Frage nach Hype oder gerechtfertigter Preis seitens der Destillerie schon beantwortet!

    “Whisky, like a beautiful woman, demands appreciation. First you gaze, then it's time to drink.” ― Haruki Murakami


    Meine Samples „malta‘s malts“ 

  • Mel*84 User Mel*84 Dabei seit: 02.01.2014Beiträge: 7,928Bewertungen: 0
    Optionen

    Vielleicht hat ja TWS die gesamte Auflage gekauft oder wird der auch von anderen Shops angeboten?:rolleyes:

  • maltaholic
    Themenersteller
    User maltaholic
    Dabei seit: 29.07.2014Beiträge: 27,098Flaschensammlung:maltaholics KellergeisterBewertungen: 703
    Optionen
    "Mel*84" schrieb:
    Vielleicht hat ja TWS die gesamte Auflage gekauft oder wird der auch von anderen Shops angeboten?:rolleyes:



    Die Whiskybase verrät, wo es den noch gibt...

    “Whisky, like a beautiful woman, demands appreciation. First you gaze, then it's time to drink.” ― Haruki Murakami


    Meine Samples „malta‘s malts“ 

  • Mel*84 User Mel*84 Dabei seit: 02.01.2014Beiträge: 7,928Bewertungen: 0
    Optionen

    Mal jemand probiert oder macht man derartige Stücke nicht auf?:rolleyes:

  • ljentschke User ljentschke Dabei seit: 19.10.2014Beiträge: 66Bewertungen: 0
    Optionen

    Kumpel hat 2 Flaschen davon gefauft. Davon wird dann zeitnah eine geöffnet und ggf. auch als Samples mit angeboten. Bisher kann ich noch kein Urteil fällen :frown:

    [url=goo.gl/3hI4Ba]Sampleliste spezi1988 & ljentschke[/url]
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.