Wird auch der Talisker 10 J. durch ein NAS-Produkt ersetzt?

16781012131417
  • Kanalpirogel User, Moderator Kanalpirogel Dabei seit: 11.10.2013Beiträge: 4,649Flaschensammlung:Flüssiges Vogelfutter - von führenden Züchtern empfohlenBewertungen: 17
    Optionen
    "blueduette" schrieb:
    Wow: Founder's Reserve !!

    Na, das ist ja mal ein origineller, noch nie gehörter Name. Wie vieler Meetings es wohl bedurfte, um sich darauf zu einigen? Schön, dass man sich wenigstens in dieser Hinsicht noch richtig Mühe gibt ...


    Na ist doch klar... der Brennereigründer hatte sich immer ein paar NAS-Whiskys auf Reserve gelegt... :mrgreen:

  • Heiko-S- User Dabei seit: 17.07.2013Beiträge: 1,389Flaschensammlung:Heiko StenderhoffBewertungen: 51
    Optionen
    "blueduette" schrieb:
    Wow: Founder's Reserve !!

    Na, das ist ja mal ein origineller, noch nie gehörter Name. Wie vieler Meetings es wohl bedurfte, um sich darauf zu einigen? Schön, dass man sich wenigstens in dieser Hinsicht noch richtig Mühe gibt ...


    Nun ja...einfacher Name,einfacher NAS...da weiß jeder,woran er ist.:wink:

    Es musste kein alter Wikinger-Häuptling wiederauferstehen und die Euronen verpuffen auch nicht bei Sternenexplosionen,vermischt mit jugendlichem Whisky,grünen Flaschensplittern und Marketing-Donnerhall...

  • Unbekannt Dabei seit: -Bewertungen:
    Optionen

    Das sind die Reserven der Gründer - also richtig altes Zeug!

  • Georg User Dabei seit: 11.11.2010Beiträge: 865Bewertungen: 0
    Optionen
    "DeJa" schrieb:
    Das sind die Reserven der Gründer - also richtig altes Zeug!


    Aha, also MHD Ware :neutral:

    Die Grundrechte des Menschen sind elementar und gelten nicht nur bei schönem Wetter, sondern vor allem auch dann, wenn ihre Umsetzung weh tut. non chilled filtered - natural colour ............meistens ;-)
  • Gloin User Gloin Dabei seit: 04.01.2012Beiträge: 5,814Bewertungen: 20
    , letzte Änderung 27. Februar 2015 um 11:07
    Optionen

    Jetzt ist es amtlich, dass der Skye den 10er zumindest teilweise ablösen wird. Zwar wird der 10er im Fachhandel und in Restaurants/Bars verfügbar bleiben, aber im normalen Einzelhandel wird er durch den Skye ersetzt.

    Hier ist die entscheidende Passage der PR-Mitteilung:

    Talisker Skye ist ein kontrastreicher Single Malt, der ab März 2015 auf dem deutschen und österreichischen Markt erhältlich sein wird. Talisker 10 Jahre wird damit im Off-Trade vom Talisker Skye abgelöst, aber weiterhin im ausgewählten Fachhandel und On-Trade zu finden sein.


    Quelle: www.whiskyexperts.net

    .

  • Whiskymensch User Whiskymensch Dabei seit: 28.01.2013Beiträge: 2,304Bewertungen: 41
    Optionen

    Kein schöner Trend :evil:

    Whiskymensch: 46% Whisky und 54% Mensch
  • Unbekannt Dabei seit: -Bewertungen:
    Optionen
    "Gloin" schrieb:
    Jetzt ist es amtlich, dass der Skye den 10er zumindest teilweise ablösen wird. Zwar wird der 10er im Fachhandel und in Restaurants/Bars verfügbar bleiben, aber im normalen Einzelhandel wird er durch den Skye ersetzt.

    Hier ist die entscheidende Passage eine PR-Mitteilung:

    Talisker Skye ist ein kontrastreicher Single Malt, der ab März 2015 auf dem deutschen und österreichischen Markt erhältlich sein wird. Talisker 10 Jahre wird damit im Off-Trade vom Talisker Skye abgelöst, aber weiterhin im ausgewählten Fachhandel und On-Trade zu finden sein.


    Quelle: www.whiskyexperts.net



    Gefällt mir nicht. Obwohl ich ihn nicht mal probiert habe:biggrin:

    Was mir auffällt: Wie grenzt er sich vom Storm ab? Da wurde in der Vergangenheit Ähnliches beworben: "Der Charakter einer Insel in einer Flasche Die Wahl der richtigen Fässer, perfektes Timing und atlantische Wetterbedingungen, das sind die wichtigsten Zutaten für den neuen Talisker Skye Whisky, die die typischste Note des Talisker hervorbringen: Das Meersalz. Sein rauchiges Aroma erhält er durch die Lagerung in teilweise ausgebrannten Eichenfässern, die neben den frischen Zitrusnoten die angenehme Süße des Talisker betonen. Am Ende seiner Reifung steht ein ausgewogener und fruchtig frischer Whisky, der mit seinen maritimen Noten und einer kraftvollen Würze für Begeisterung sorgen wird."

  • Gloin User Gloin Dabei seit: 04.01.2012Beiträge: 5,814Bewertungen: 20
    Optionen
    "Helgo" schrieb:
    Was mir auffällt: Wie grenzt er sich vom Storm ab? Da wurde in der Vergangenheit Ähnliches beworben: "Der Charakter einer Insel in einer Flasche Die Wahl der richtigen Fässer, perfektes Timing und atlantische Wetterbedingungen, das sind die wichtigsten Zutaten für den neuen Talisker Skye Whisky, die die typischste Note des Talisker hervorbringen: Das Meersalz. Sein rauchiges Aroma erhält er durch die Lagerung in teilweise ausgebrannten Eichenfässern, die neben den frischen Zitrusnoten die angenehme Süße des Talisker betonen. Am Ende seiner Reifung steht ein ausgewogener und fruchtig frischer Whisky, der mit seinen maritimen Noten und einer kraftvollen Würze für Begeisterung sorgen wird."


    Wahrscheinlich fällt der Marketingabteilung einfach nichts neues mehr ein.

    Unbekannt gefällt das
  • Whiskymensch User Whiskymensch Dabei seit: 28.01.2013Beiträge: 2,304Bewertungen: 41
    Optionen
    "Helgo" schrieb:
    ...
    Wie grenzt er sich vom Storm ab?
    ...

    Der Preis wird hier wohl den Unterschied bringen.

    Aber wer weis, vielleicht ist er ja super lecker und alle freuen sich :wink:

    Whiskymensch: 46% Whisky und 54% Mensch
  • raider12375 User Dabei seit: 27.12.2014Beiträge: 84Flaschensammlung:raider12375s SammlungBewertungen: 0
    Optionen

    Das gefällt mir auch nicht. Konnte den Skye in Schwetzingen auf der Messe probieren.
    Der ist meilenweit weg vom 10er.
    Mir fehlt hier der typisch Talisker-Charakter

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.