Oban als Einstieg zu den rauchigen Whiskys?

«13
  • Kitschi
    Themenersteller
    User Kitschi
    Dabei seit: 07.02.2012Beiträge: 250Flaschensammlung:Kitschis SammlungBewertungen: 2
    Hallo Leute,

    ich bin eigentlich kein Fan von rauchigen Whiskys,hab mal einen Laga gekostet und das war nix

    aber irgendwie juckt es mich doch sich langsam heran zu tasten an den Rauch

    jetzt is mir der Oban schon länger ins Auge gestochen da es ja doch ein Highlander ist aber eben mit etwas Rauch

    ist das der Richtige zum EInstieg oder vielleicht doch ein Glenfiddich 15 Destillers Edition?

    danke schonmals
    [URL="http://www.flickr.com/photos/52025336@N08/"]Meine Flickr-Gallery[/URL];)
  • Diedler User Diedler Dabei seit: 14.12.2010Beiträge: 2,430Bewertungen: 0
    Optionen
    Meiner Meinung nach ist keiner der genannten ein wirklicher Einstieg in die wunderbare, rauchige Whiskywelt. Die laufen bei mir beide unter "nicht rauchig".
    Wie wärs den mit einem älteren Sherryfass-Bunna? Da ist der Spirit schon nicht so doll rauchig. Über die Jahre baut sich der Rauch noch weiter ab und verwebt sich wunderbar mit der Sherryfrucht.
    Tod allen Fanatikern ! (Hassan i Sabbah, um 1100)
  • haubi User Dabei seit: 30.12.2014Beiträge: 11Bewertungen: 0
    Optionen
    Oban ist meiner Meinung nach ein guter Einstieg - wenngleich der Rauch doch relativ zurückhaltend (bis nahezu nicht vorhanden :wink:) ist.
    Wenns ein klein wenig mehr Rauch sein darf ev. noch den HP12 oder Springbank 10 mit in Betracht ziehen.
  • NamorX68 User NamorX68 Dabei seit: 27.11.2014Beiträge: 137Flaschensammlung:MediPackBewertungen: 84
    , letzte Änderung 12. Februar 2015 um 20:13
    Optionen
    Hallo Kitschi,

    Wie wär's mit dem hier Click

    Rauch aber nicht übertrieben und da es ne 0,35 Liter Flasche ist..kein so grosses Risiko :cool:

    Der Oben ist aber auch ok. Find ihn lecker.
    Lebe über meine Verhältnisse aber immer noch unter meinem Niveau.
    httpwwwwhiskydetypo3temp_processed_csm_attachment_6b3ba5272e43cf4a2177cd16bf48f5d2_a95aee0831jpg
    Whisky und Alkoholstärke
    Adventskalender 2015
    Adventskalender 2016
  • ThinLizzy User ThinLizzy Dabei seit: 15.11.2014Beiträge: 3,937Bewertungen: 0
    Optionen
    Hi Kitschi,

    also ich habe im Oban keinen Rauch finden können. Und ich habe mich ziemlich bemüht...:wink:

    Da ist der Rauch im bereits erwähnten Highland Park 12 deutlicher, wenn auch immer noch sehr dezent vorhanden.

    Meine erste Berührung mit Rauch, der für mich als Einsteiger damals akzeptabel war, stellte der Cragganmore 12yo dar. Und danach kam der Bowmore Enigma, da er so schön den deutlich stärkeren Rauch mit der leckeren Sherry-Süffigkeit verbunden hatte.

    Und wenn du auch die Kombi mit Sherry mögen solltest, dann ist der Talisker Distillers Edition auch einen Versuch wert. Dort ist der Rauch auch nicht sehr aufdringlich.

    Viele Grüße,
    Frank

    Viele Grüße aus'm Westmünsterland, Frank
    Meine Probenliste
    Abgeschlossene Flaschenteilungen: Probierlücken I / II / III / IV / V / VI / VII / VIII / IX / X / XI / XII / XIII / XIV / XV / ??


    1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 / 13 / 14 / 15 / 16 / 17 / 18 / 19 / 20 / 21 / 22 / 23 / 24 / 25 / 26 / 27 / 28 / 29 / 30 / 31 / 32 / 33 / 34 / 35 / 36 / 37 / 38 / 39 / 40 / 41 / 42 / 43 / 44 / 45 / 46 / 47 / 48 / 49 / 50 / 51 / 52 / 53 / 54 / 55 / 56 / 57 / 58 / 59 / 60 / 61 / 62 / 63 / 64 / 65 / 66 / 67 / 68 / 69 / 70 / 71 / 72 / 73 / 74 / 75 / 76 / 77 / ??

    Aktuell laufende FT: Bowmore 14yo MoS

    Challenges & Aktionen: 

    Raritätenquiz – 7 Malts, 49 Punkte / Die dreifache (N)AS-Challenge-Blindverkostung / Adventskalender „Raritäten & Old School Malts“ / Dark Sherry´Experiment / Dark Sherry´Experiment Reloaded

  • Cicero User Cicero Dabei seit: 10.07.2011Beiträge: 6,282Bewertungen: 133
    Optionen
    Beim Oban habe ich auch nie Rauch finden können

    salzig, maritim....ja
    aber Rauch, nein.
    Aber vielleicht assozieren andere ja diese "dreckigen Meeresnoten mit Rauch?
  • Diedler User Diedler Dabei seit: 14.12.2010Beiträge: 2,430Bewertungen: 0
    Optionen
    "ThinLizzy" schrieb:
    Und wenn du auch die Kombi mit Sherry mögen solltest, dann ist der Talisker Distillers Edition auch einen Versuch wert. Dort ist der Rauch auch nicht sehr aufdringlich.

    Das unterschreib ich mal:exclaim:
    Tod allen Fanatikern ! (Hassan i Sabbah, um 1100)
  • raider12375 User Dabei seit: 27.12.2014Beiträge: 84Flaschensammlung:raider12375s SammlungBewertungen: 0
    Optionen
    Den 15 Mortlach von G&M kann ich auch empfehlen.
    Sehr lecker und der Rauch überdeckt nicht den Sherry.
  • Teekanne User Teekanne Dabei seit: 11.02.2013Beiträge: 314Bewertungen: 0
    Optionen
    Den Glenfiddich kenne ich nicht, aber beim Oban habe ich auch keinen Rauch wahrgenommen.
    Ich würde da auch zumindest zu einem Highland Park greifen oder besser noch zu einem Bowmore.

    Nikka Yoichi 10 wäre sonst auch einen Versuch wert. Der ist wirklich ein absoluter Spitzenmalt, wobei ich hier den Rauch so zwischen einem HP und Bowmore einordnen würde, also vielleicht genau die Intensität die du suchst.
    Gruß von der Kanne... Wer nichts weiß, muss alles glauben.
  • omnibrain User omnibrain Dabei seit: 24.11.2014Beiträge: 143Bewertungen: 0
    Optionen
    Ich werf mal noch den Tomatin Cù Bòcan in den Raum. Leicht rauchig, mit leichter Zitrusnote.
    Aber den "richtigen" Rauchern näherst du dich so denke ich nicht an. Wenn der Lagavulin nix für dich war, dann kannst du auch mal den Talisker 10 probieren. Der ist IMHO etwas weniger rauchig und hat auch eine etwas andere Rauchigkeit, ist aber auch sonst ziemlich eigenständig.
    Per aspera ad astra.
  • irrerelevant User irrerelevant Dabei seit: 22.10.2012Beiträge: 719Bewertungen: 0
    Optionen
    Ich würde dir nen Ardmore Traditional 46%vol empfehlen, ist relativ günstig, ein Highlandmalt mit etwas Rauch, und damit nicht ganz so weit weg von den "Festland"-Malts wie es rauchige Inselmalts idR sind.
    Ansonsten würde ich den 10er Talisker empfehlen, hier ist der Rauch deutlich, aber nicht dominant. Schön karamell-süß und fruchtig, dazu mit interessanter Pfeffrigkeit.

    Springbank 10, Oban 14 oder HP 12 sind für mich eher unterschwellig rauchig.
    "Man sollte in einer Forensignatur immer ein Zitat bringen." - Unbekannt
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.