Gedanken über mich als User (in der Sparte Whisky) eines Whiskyforum

1246789
  • Unbekannt
    Themenersteller
    Dabei seit: -Bewertungen:
    Optionen
    "Dieter_W" schrieb:
    Da du ja jetzt mein Bruder bist ! :biggrin: Muss ich mir jetzt Sorgen um dich machen ?:biggrin:




    Nein Dieter, ganz gewiss nicht :smile:
  • pianoman User pianoman Dabei seit: 27.02.2014Beiträge: 3,815Bewertungen: 0
    Optionen
    Kleiner gedanklicher Einwurf von meiner Seite:

    Oft hört bzw. liest man ja den (m.E. völlig zutreffenden) Satz "der Weg ist Ziel", wenn es um das Entdecken der Vielfalt geht.
    => Vllt. gilt dies gleichermaßen auch für die Art und Weise, WIE man sich mit diesem Hobby auseinandersetzt.

    Manch einer, der heute Spaß an der wissenschaftlichen Auseinandersetzung hat, wird morgen vllt. nur genießen (ohne Notizen und Bewertungen) -- und umgekehrt.

    Suche bestimmte Glenfarclas Family Casks Jahrgänge


    Samples aus der Piano Bar
    Aktuelle Teilung(en): -
    Abgeschlossene Teilungen: 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32

  • Nosingbär User Nosingbär Dabei seit: 17.06.2015Beiträge: 1,876Flaschensammlung:Nosingbärs SammlungBewertungen: 28
    Optionen
    "pianoman" schrieb:
    Kleiner gedanklicher Einwurf von meiner Seite:

    Oft hört bzw. liest man ja den (m.E. völlig zutreffenden) Satz "der Weg ist Ziel", wenn es um das Entdecken der Vielfalt geht.
    => Vllt. gilt dies gleichermaßen auch für die Art und Weise, WIE man sich mit diesem Hobby auseinandersetzt.

    Manch einer, der heute Spaß an der wissenschaftlichen Auseinandersetzung hat, wird morgen vllt. nur genießen (ohne Notizen und Bewertungen) -- und umgekehrt.


    Genau so seh ich das auch!

    Ad Buch führen - ich mach das ganz unverblümt und steril in einem word doc, weil meine Schrift ist furchtbar und deren Anblick würde mir den Genuss verderben HAHA

    12er Platz bei Blind Guardian Battle V und VI
    vvv   
    Hier geht's zu meinem virtuellen Sample Schrank    vvv
     >>>
         :honey: Des Nosingbären gerstige Waben :honey:    <<<

  • Unbekannt Dabei seit: -Bewertungen:
    Optionen
    Ich finde die Frage interessant, was unser Kraeftigen da aufgeworfen hat. Und die Antworten definitiv auch.
    Aber muss man sich darüber wirklich Gedanken machen?

    Ich denke nicht! Ich bin selbst so ähnlich gestrickt und hab meistens auch keinen Bock, da ewig lange Notizen zu machen und genieße den Whisky lieber. Ab und an kommt zwar mal was in der Richtung, aber meist nur, weil ich mich dazu verpflichtet fühle, wenn ich an einer Aktion hier teilnehme, wie irgendwelche Wichtelbuse.

    Aber mein lieber J., wir sind da fast Brüder im Geiste(bis auf den Ardbeg aus der Flasche:lol:smile:. Also alles kein Ding, denn hier gehts um ein Genieser-Hobby und lass da bitte keinen Zwang aufkommen:wink:
  • Unbekannt
    Themenersteller
    Dabei seit: -Bewertungen:
    Optionen
    Also Whisky aus der Pulle trinke ich sehr sehr sehr selten :smile:

    Der Weg ist das Ziel .. ja seh ich auch so.. bin aber schon etwas länger unterwegs.... und da gibt es die ein oder andere Weggabelung :smile:

    Aber Spass hab ich immer wenn ich Whisky trinke ..

    Ich frage mich ob ich die Zeit habe für Notizen :smile: das glas ist immer so schnell leer :smile:
  • Waschbär User Waschbär Dabei seit: 01.05.2014Beiträge: 19,919Bewertungen: 6
    Optionen
    "kraeftigen" schrieb:
    Also Whisky aus der Pulle trinke ich sehr sehr sehr selten :smile:

    Der Weg ist das Ziel .. ja seh ich auch so.. bin aber schon etwas länger unterwegs.... und da gibt es die ein oder andere Weggabelung :smile:

    Aber Spass hab ich immer wenn ich Whisky trinke ..

    Ich frage mich ob ich die Zeit habe für Notizen :smile: das glas ist immer so schnell leer :smile:

    Und ich freu mich immer mehr auf Samstag! :smile:

    *** Forengeprüfter Living Bottle Panscher ***
    *** Gefallener Gladiator der Enthaltsamkeit 2016+2017 ***
    *** Dreifache After-Chat-Party-Bus-Haltestelle ***
    *** Blind Guardian Battle III Silbermedalliengewinner ***

    *** Blind Guardian Battle VI Gastgeber ***

    *** Blind Guardian Battle IX Tagessieger ***

    *** Erfahrener Ahnungsloser Genieser ***

    Meine Probenliste / aktuelle FTs:

  • hettrum User Dabei seit: 27.01.2012Beiträge: 1,096Bewertungen: 0
    Optionen
    "kraeftigen" schrieb:
    Ich frage mich ob ich die Zeit habe für Notizen


    Das ist doch die Krux. Wenn du dir die Zeit nimmst, weil du meinst dies tun zu müssen hört der Spaß am Whiskytrinken sicherlich irgendwann auf. Und mal ehrlich, was bringen mir notes von Whiskys die ich gar nicht mehr oder bald nicht mehr bekomme. Ich kann sie nicht mehr nachkaufen auch wenn sie mir gefallen haben.
    Ich mache mir selten notes. Zum einen weil ich als Raucher olfaktorisch (geiles Fremdwort) einfach hinterher hinke und von daher die alten Socken von Einer weder riechen noch schmecken kann:mrgreen: und zum anderen kommt es mir wie Zwang vor. ich trinke jetzt einen neuen Whisky und muß jetzt für mich notes schreiben. Ich mach das, wenn überhaupt mal in geringem Umfang in dem ein oder anderen Forum. Ansonsten geniesse ich, versuche mein bestes beim Riechen und Schmecken und lass es damit gut sein.
  • Unbekannt
    Themenersteller
    Dabei seit: -Bewertungen:
    Optionen
    Moin hettrum,
    warum sollte der Spass am Whisky aufhören? :cool:

    Wenn ich merke das mir das mit dem Zeit nehmen und dem „richtig“ eintauchen in die Materie nicht gefällt oder mir zu viel Zeit (als eh schon) nimmt, dann „sauf ich wieder aus der besagten Pulle“. :mrgreen:

    Ich hab mal lange Jahre, in meiner Jugend und als Jungmann, Handball gespielt.
    Da war es ähnlich. Irgendwann steigt man auf, man entwickelt neue Fähigkeiten, und dann stellt sich die Frage „Kann ich eine oder zwei Ligen höher spielen oder bin ich begrenzt?
    Wenn ich eine Liga höher spielen kann bedeutet dass aber auch das ich zu den Spielen weiter fahren muss. Bezirksliga ist was anderes als Landesliga.
    Hier stellt sich die Frage ob ich überhaupt in der Lage bin, von der Zeit mal abgesehen, einen Whisky zu entschlüsseln.
    Wenn das mit einem „Ja“ beantwortet werden kann, dann reden wir über Spass und Zeit.

    Aber ich habe gestern sehr viel Input von Euch bekommen und ich werde mir das rausnehmen was ich für interessant halte und dieses probieren.

    Was bleibt ist die neidfreie „Ehrfurcht“ vor den Profis hier im Forum.
    Ist wie Bundesligahandball gucken :smile:

    J.
  • sokrat3s User sokrat3s Dabei seit: 28.10.2006Beiträge: 2,015Bewertungen: 1
    Optionen
    @kraeftigen:

    Wieso machst du dir so einen Kopf über das, wie andere an die Sache "Whisky" herangehen? Das kann doch unmöglich auf dich passen. Jeder ist 100% individuel. So einen Menschen wie dich gibt es auf dieser Erde nur genau EIN mal. Sie dir die Linien auf deinem Daumen an. Sollte man nicht meinen, das angesichts der Tatsache das auf der Erde zZt ungeähr 7284 Mio Menschen (Stand 2014) leben, wenigstens 1 Paar Daumen identische Linien hat??? Aber nein. Und so ist es doch auch bei einer so banalen Sache wie Whisky. Der eine steht auf Listen, der andere auf ... Du machst es so wie es dir am besten taugt. Wenn du dann keine Liste von 5 Whiskies auf Knopfdruck parat hast bedeutet das nicht das du was flasch machst. Im Gegenteil: Du hast gerade gelernt das dir das eben nicht so wichtig ist weil du ein anderes Herangehen an die Sache hast. Also: Kopf hoch und steh zu dir und deiner Person in Sachen Whisky!!! So wie du es machst ist es für dich genau richtig!!!

    Gruß,
    Christian
    Slàinte Mhath! No one ever said on their death bed "I wish I had spent more time in the office" Philosophen Samples WB-Profil: BottleBox
    Cpt_Beefmaus gefällt das
  • Unbekannt Dabei seit: -Bewertungen:
    Optionen
    Ich bin in meiner Freizeit ja recht bequem unterwegs (manche sagen faul - unverschämt!).
    Und Whisky trinke ich nur in meiner Freizeit.
    Das Analysieren bedeutet für mich Arbeit und Arbeit in meiner Freizeit mag ich nicht sonderlich.
    Und daher genieße ich den Whisky in der Regel einfach so und lasse mich vom Geschmack überwältigen.
    Da ich aber hier im Forum von den beschreibenden Charakterisierung von Whiskies selbst profitiere (aufmerksam auf einen Whisky werden), mache ich mir manchmal auch die Mühe einen Whisky mit meinen Eindrücken zu kategorisieren. Die Arbeit mache ich mir dann gern - Quid pro quo.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.