Rauchigkeit - Highland Park 12 und Talisker 10

«13
  • Anbe93
    Themenersteller
    User Anbe93
    Dabei seit: 13.02.2016Beiträge: 230Bewertungen: 1
    Hey Forum,
    ich hab hier auf meinem Schrank nen Highland Park 12 Jahre stehen. Als ich den das erste mal probiert hab dachte ich mir "okay, der is ja mal ekelhaft". Dachte dem nach, dass ich einfach nicht auf rauchige stehe. Letztens war ich bei einem Bekannten und der öffnete eine frische Flasche Talisker 10 Jahre. Stark voreingenommen ging ich an die Sache ran und wurde überrascht. Der Talisker schmeckte mir sehr gut und ich empfand ihn als lange nicht so rauchig wie den HP.
    Im Forum und sonst überall wird der HP als "fast nicht rauchig" beschrieben. Wie kann den das sein? Ich fang schon an an mir zu zweifeln :mrgreen:
    Liegt es an der Art des Rauches vielleicht?
    Auf meinem Profilbild fehlt der 15 Jährige... Aber einer musste das Foto machen
  • Tobi1983 User Tobi1983 Dabei seit: 19.03.2015Beiträge: 509Bewertungen: 2
    Optionen
    Das kann gut sein. Die Art des Rauches kann den "wahrgenommenen" Rauch stark beeinflussen.

    Ich finde z. B. auch, dass der HP 12 gerade mal so rauchig ist, dass man es noch ordentlich mitbekommt, aber halt schon wirklich dezent. Talisker hingegen empfinde ich je nach Tagesform schon als zumindest mittel bis sogar stark rauchig.
    Was die Art des Rauches betrifft, unterscheidet man z. B. Lagerfeuer, Phenolig (was viele als "medizinisch" beschreiben), maritim (salzig/Jod), Asche usw.
  • Anbe93
    Themenersteller
    User Anbe93
    Dabei seit: 13.02.2016Beiträge: 230Bewertungen: 1
    Optionen
    wie würdest du den Talisker 10 Jahre beschreiben.. also dessen Rauchigkeit... ich fand den gerade so ein bisschen rauchig
    Auf meinem Profilbild fehlt der 15 Jährige... Aber einer musste das Foto machen
  • [Gelöschter Benutzer] Dabei seit: 25.06.2015Beiträge: 0Flaschensammlung:The Wild HuntBewertungen: 182
    Optionen
    "Anbe93" schrieb:
    Hey Forum,
    ich hab hier auf meinem Schrank nen Highland Park 12 Jahre stehen. Als ich den das erste mal probiert hab dachte ich mir "okay, der is ja mal ekelhaft". Dachte dem nach, dass ich einfach nicht auf rauchige stehe. Letztens war ich bei einem Bekannten und der öffnete eine frische Flasche Talisker 10 Jahre. Stark voreingenommen ging ich an die Sache ran und wurde überrascht. Der Talisker schmeckte mir sehr gut und ich empfand ihn als lange nicht so rauchig wie den HP.
    Im Forum und sonst überall wird der HP als "fast nicht rauchig" beschrieben. Wie kann den das sein? Ich fang schon an an mir zu zweifeln :mrgreen:
    Liegt es an der Art des Rauches vielleicht?


    Nochmal verkosten oder quer verkosten, würde ich dir raten. Davon jeweils ein
    Sample zu bekommen ist realistisch.
    Friend of Laphroaig Ardbeg Committee Member Member of the North Star Crew
  • Tobi1983 User Tobi1983 Dabei seit: 19.03.2015Beiträge: 509Bewertungen: 2
    Optionen
    "Anbe93" schrieb:
    wie würdest du den Talisker 10 Jahre beschreiben.. also dessen Rauchigkeit... ich fand den gerade so ein bisschen rauchig


    Talisker ist für mich definitiv maritim (Meeresbrise, Salz, Seeluft usw.:wink:)
  • SchottenDicht User SchottenDicht Dabei seit: 23.07.2015Beiträge: 1,369Flaschensammlung:Siehe BaseBewertungen: 0
    Optionen
    Also ich finde beide wirklich nur wenig rauchig. Probier's noch mal aus. Wobei Talisker noch etwas weniger Rauch als HP hat, finde ich.

    ♥ Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen ♥

  • othorion User othorion Dabei seit: 21.12.2015Beiträge: 4,487Flaschensammlung:siehe BaseBewertungen: 25
    Optionen
    "SchottenDicht" schrieb:
    Also ich finde beide wirklich nur wenig rauchig. Probier's noch mal aus. Wobei Talisker noch etwas weniger Rauch als HP hat, finde ich.


    Sehe ich genauso....und mir schmeckt der Tali 10 deutlich besser als der Highland Park 12

    Gründer und Präsident des „Battle-Monkey-Fanclubs“


    After-Chat-Party-Bus-Haltestelle Februar 2017

    Blind Guardian Battle I Silbermedaillengewinner

    Blind Guardian Battle II Zeremonienmeister

    Blind Guardian Battle VIII Sieger nach Verlängerung


    Abgeschlossene FT: Ardbeg21; Ballechin Manzanilla;

    Abgeschlossene Insider FT: Ardbeg Kelpie Committee, Clynelish SV 1996/2017 Local Dealer 

  • Tobi1983 User Tobi1983 Dabei seit: 19.03.2015Beiträge: 509Bewertungen: 2
    Optionen
    Echt interessant wie das doch oft so wahrgenommen wird. Ich finde den Talisker wirklich deutlich rauchiger als den HP. Talisker ist für mich schon eher Richtung Bowmore, während HP12 eher mit Springbank vergleichbar ist vom Rauchgehalt.:eek:
    Heißt ja glaube auch HP12 so 10 ppm, Talisker 20-25 ppm.
  • Anbe93
    Themenersteller
    User Anbe93
    Dabei seit: 13.02.2016Beiträge: 230Bewertungen: 1
    Optionen
    Es wird wahrscheinlich echt an der Art des Rauches liegen. Denn beim Talisker stört es mich gar nicht... den fand ich ziemlich gut. Beim HP, auch wenn ich ihn nicht mehr ganz so widerlich finde wie am Anfang, stört es mich schon sehr. Aber ich bin hartneckig... auch diese Flasche leert sich langsam. In sofern war er zumindest eine interessante Erfahrung auch wenn er als erster Whisky eher eine Enttäuschung war :banghead::mrgreen:
    Auf meinem Profilbild fehlt der 15 Jährige... Aber einer musste das Foto machen
  • Gloin User Gloin Dabei seit: 04.01.2012Beiträge: 5,814Bewertungen: 20
    , letzte Änderung 17. Februar 2016 um 08:16
    Optionen
    "Tobi1983" schrieb:
    Echt interessant wie das doch oft so wahrgenommen wird. Ich finde den Talisker wirklich deutlich rauchiger als den HP. Talisker ist für mich schon eher Richtung Bowmore, während HP12 eher mit Springbank vergleichbar ist vom Rauchgehalt.:eek:
    Heißt ja glaube auch HP12 so 10 ppm, Talisker 20-25 ppm.


    Exakt so sehe ich das auch.

    Ich bin sogar mal ganz mutig :wink: und behaupte, ich empfinde den Talisker nicht als rauchiger als den HP, sondern der Talisker ist rauchiger als der HP und zwar deutlich.
    .
  • Gloin User Gloin Dabei seit: 04.01.2012Beiträge: 5,814Bewertungen: 20
    Optionen
    "Anbe93" schrieb:
    Es wird wahrscheinlich echt an der Art des Rauches liegen. Denn beim Talisker stört es mich gar nicht... den fand ich ziemlich gut. Beim HP, auch wenn ich ihn nicht mehr ganz so widerlich finde wie am Anfang, stört es mich schon sehr. Aber ich bin hartneckig... auch diese Flasche leert sich langsam. In sofern war er zumindest eine interessante Erfahrung auch wenn er als erster Whisky eher eine Enttäuschung war :banghead::mrgreen:


    Vielleicht ist es gar nicht der Rauch, der Dich im Highland Park stört. Ich habe auch gerade eine Flasche HP12 offen und der hat schon ein eigenes Profil. Im Geschmack habe ich zum Beispiel Sauerteigbrot gefunden.
    ASWhisky gefällt das
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.