[versendet] 54. Chatstammtisch 14.05.2017 - Fettercairn eine eher unbekannte Destillerie

1235
  • [Gelöschter Benutzer] Dabei seit: 23.11.2015Beiträge: 0Bewertungen: 5
    Optionen

    Melde auch Vollzug....ne Tier, nur für die Lieferung :wink:

    FT (nach neuer Zeitrechnung ab Sommer 2017) - beendet

    A,  BC,

    FT Glenallachie (aktiv)
    FT Scapa (aktiv)



    Mimimimi  Mimimimimimimi

    Hubertus gefällt das
  • NiceP User Dabei seit: 10.03.2017Beiträge: 30Flaschensammlung:NicePs SammlungBewertungen: 0
    Optionen

    Ich habe mein Paket auch eben abgeholt.

    Alles bestens. Vielen dank.


    Gruß Nico

    Hubertus gefällt das
  • rottendon User rottendon Dabei seit: 20.11.2014Beiträge: 3,040Flaschensammlung:the shelfBewertungen: 93
    Optionen

    Meine kleinen Fetten sind auch heile angekommen. 


    Vielen Dank für die Teilung! 

    Gruß von hier...               image


    Hubertus gefällt das
  • Waschbär User Waschbär Dabei seit: 01.05.2014Beiträge: 23,726Bewertungen: 5
    Optionen

    Bin gerade vom Seminar zurück und habe meine Fettercairns sehr gut verpackt vorgefunden. Vielen Dank @Hubertus!

    Forengeprüfter Living Bottle Panscher / Gefallener Gladiator der Enthaltsamkeit 2016+2017 / Dreifache After-Chat-Party-Bus-Haltestelle / Blind Guardian Battle VI und XII Gastgeber / BGB III+XI Silbermedaillen / BGB IX+XI+XIII Tagessieger / Erfahrener Ahnungsloser Genieser / Meine Probenliste

    Hubertus gefällt das
  • MonteGehro User MonteGehro Dabei seit: 01.01.2016Beiträge: 1,682Flaschensammlung:Hobs RegalBewertungen: 0
    Optionen

    Die Fettercairns haben's auch bis zu mir geschafft. Herzlichen Dank für die Teilung und die Arbeit!

    Gott schütze uns vor Sturm und Wind, und Autos die aus England sind.


    Bestätigter Forums-Spinner

    Stammtisch Region Bodensee/Oberschwaben: Planungsthread

    Mehrfacher Blind Guardian Battle Teilnehmer - mit wechselndem Erfolg


    Aktuelle FT: derzeit keine

    Abgeschlossene FT:  Ben Nevis 1996 / 2018 SCC  //  10  // 9 // //  7 // 6 // 5 // 4 // 3 // 2 // 1

    Hubertus gefällt das
  • Tobi2100 User Dabei seit: 17.02.2016Beiträge: 1,174Bewertungen: 0
    Optionen

    Auch bei mir ist alles in 1A Zustand eingetroffen. Vielen Dank für die Mühe.

    Hubertus gefällt das
  • S0UlcRY User S0UlcRY Dabei seit: 13.06.2013Beiträge: 227Bewertungen: 0
    Optionen

    Ich konnte mein Paket nun auch endlich bei der Post abholen. Alles perfekt verpackt und auch bei mir in 1a Zustand.


    Vielen Dank nochmal für diese für mich interessante FT.

    Bis dann im Chat. :biggrin:

    Hubertus gefällt das
  • Hubertus
    Themenersteller
    User Hubertus
    Dabei seit: 23.06.2016Beiträge: 3,124Flaschensammlung:unsere FlaschenBewertungen: 0
    Optionen

    nochmal eine kleine Erinnerung :cool:


    Chat-Stammtisch heute um 20 Uhr


    Wäre schön wenn alle teilnehmen würden.

  • Tommy_H User Tommy_H Dabei seit: 03.04.2016Beiträge: 632Bewertungen: 1
    Optionen


    Muss heute noch auf eine private Feier die ich nicht aufm Schirm hatte...

    Hoffe aber dass ich es bis 20Uhr schaffe !!!

    Tommy's Sampleliste


    Aktive Flaschenteilung: 

    Abgeschlossene Flaschenteilungen: 1; 2; 3; 4; 5; 6; 7; 8; 9;

  • Marko_I User, Moderator Marko_I Dabei seit: 11.01.2006Beiträge: 13,475Flaschensammlung:Whiskybar bi-clubBewertungen: 1425
    Optionen

    Protokoll

    Fettercairn Fior 42% WID:17061
    (20:11) dectel: Fior ist bereits im Glas
    (20:11) Hubertus: dannbeginnen wir mal mit dem Fior
    (20:11) S0ULcRY: Meiner ox't auch schon vor sich hin
    (20:11) Marko_I: hatte ich vorn paar jahren mal, süffiges zeug.
    (20:12) Tobi2100: ist im Glas
    (20:12) Hubertus: so nun auch im Glas
    (20:14) TenaciousB: der fior hat aber viel 150
    (20:14) TenaciousB: E
    (20:14) TenaciousB: kein alter nur finish und dunkel wie afrika
    (20:14) Hubertus: kann man so sagen
    (20:15) TenaciousB: :biggrin:
    (20:15) dectel: auf der Flasche steht aber nichts von Färberei
    (20:15) TenaciousB: in base schon
    (20:15) Tobi2100: süß und rote Beeren, bischen Vanille, wirkt frisch
    (20:16) Hubertus: N:leichte Rauch- und Parfümnote (Veilchen) , Zitrusfrüchte,
    (20:17) Tobi2100: ganz leichten Rauch bilde ich mir auch ein
    (20:1:cool: dectel: ja einen Hauch Rauch habe ich auch
    (20:1:cool: S0ULcRY: N: eingelegte Rosinen, Mandeln und etwas Vanille
    (20:1:cool: Marko_I: frisch? ich find den furztrocken
    (20:1:cool: Hubertus: Eigentlich hatte ich den Rauch am meisten beim Öffnen und einschenken. Nun ist er für mich komplett weg
    (20:19) S0ULcRY: Interessant, von Rauch merke ich nix
    (20:19) MasterOfPuppets: Rote Früchte, Karamell, eine leichte Rauchnote, Gummibärchen,
    (20:21) Marko_I: N: staubig, totes Holz, fast ein bisschen rauchig (speziell am Anfang, wird schwächer), dazu Vanille, schrumpliger roter Apfel, Karamell, hat auch was von Weinbrand
    (20:21) MasterOfPuppets: N: Kaffee, Haselnussschokolade, Rosmarin, exotische Früchte
    (20:25) Hubertus: etwas modriges/nasses Holz habe ich auch in der Nase
    (20:25) Tobi2100: Holz finde ich nicht so richtig
    (20:27) MonteGehro: N: staubig triffs, etwas alkoholisch, eingelegte Pflaume
    (20:2:cool: Waschbaer: Analysieren schaff ich heute nicht. Schmeckt mir aber gar nicht schlecht. Die Nase ist mir am liebsten. Mund und Abgang etwas langweilig. Trotzdem gut trinkbar. 82-83 Punkte. Wegen der Färbung geb ich 82.
    (20:2:cool: MasterOfPuppets: G: Eiche, Rote Früchte, wieder ein Anflug von Rauch, modriges Holz, Zimt, Kräutermischung,
    (20:29) MonteGehro: Und tatsächlich was modrig/muffiges. Holz und/oder Waldboden
    (20:29) Marko_I: T: ziemlich kräftig, dunkle Schokolade, Holz, würzig (Richtung Pfeffer/Muskat, etwas Schärfe), erdig, auch hier bilde ich mir etwas süßlichen Rauch ein
    (20:29) Tobi2100: ich hatte ehrlich gesagt schlimmers erwartet, überrascht mich Nase ist ordentlich
    (20:29) MasterOfPuppets: Tabak finde ich auch
    (20:30) MasterOfPuppets: Relativ kurz, krautig.
    (20:30) Hubertus: G: k, Gewürze, leichte Süßeräftig für seine 42%, Veilchenpastille,
    (20:31) MonteGehro: Für mich am Anfang fast zu leicht. Gewinnt aber im Mund.
    (20:31) MasterOfPuppets: C: ein süffiger Whisky, aber kein Kaufkandidat.
    (20:32) Waschbaer: Ich kauf nie wieder was
    (20:32) Tobi2100: T:süß und würzig, Pfeffer, Kräuter, Kakao
    (20:32) Hubertus: @Waschbaer: :rotfl
    (20:32) Marko_I: F: mittellang, das Holz und die Gewürze klingen nach, dazu Kaffee und ein Anflug von Lakritz
    (20:33) dectel: @ Waschbaer gut dass deine Bestände noch ein paar Tage halten
    (20:33) MonteGehro: Würzig, einigermaßen kräftig/prickelnd auf der Zunge, leicht Zitrus, Pflaume/Kirsche
    (20:34) Hubertus: irendwas ist noch präsent was ich aber nicht benennen kann
    (20:35) Tobi2100: F: mittel, würzig, dunkle Schokolade
    (20:35) Hubertus: F: mittellang, Kräuter, Tabak
    (20:35) MonteGehro: F: mittellang, mit Würze, etwas süß, und dunkle Schoki habe ich auch
    (20:35) rottendon: Fior N: Etwas Rauch und eine leicht säuerliche Fruchtnote zu Beginn, das Ganze unterlegt mit Vanille. Sanfte Aromen. Nach etwas Standzeit kann ich sowohl altes Holz als auch Weinbrand nachvollziehen, aber auf die positive Art. Insgesamt kräftiger, voller und interessanter. Tabak und eingelegte Pflaume finde ich beide auch recht passend. Das frisch fruchtige ist völlig verschwunden, dafür hab' ich jetzt etwas Kräuter und einen Hauch Menthol. Beim Erwärmen viel Pflaumenmus mit Sternanis und Likör.
    (20:35) S0ULcRY: T: hui, der Tabak ist echt dominant :smile:
    (20:36) Tobi2100: Tabak erkenne ich nicht hab nie geraucht:smile:
    (20:37) MonteGehro: @Tobi: So gehts mir auch.
    (20:37) MonteGehro: Ich finde auch keinen Rauch. Aber ich weiß, dass meine Geschmacksnerven da recht unempfindlich sind.
    (20:3:cool: rottendon: Fio T: Etwas dünn, der braucht einige Sekunden im Mund, dann ist er recht trocken mit Tabak, Kräutern und etwas Rübensirup als Kontrast. Ein Hauch Eiche nach hinten. Auch hier scheinbar etwas Rauch.
    (20:3:cool: Hubertus: Bin zwar auch Nichtraucher aber aber lange in einem Raucherhaushalt gelebt. Da bekommt man sowas mit
    (20:3:cool: MasterOfPuppets: Der Tabakgeruch hat nichts mit Rauch zu tun.
    (20:39) Tobi2100: Ich muss sagen für mich liefert der ganz ordentlich ab, wen man das PLV einbezieht
    (20:39) S0ULcRY: Yep, ist der Geruch von frischem, recht feuchtem Tabak
    (20:40) MasterOfPuppets: Genau
    (20:40) Marko_I: Gefällt mir, süffiges Zeug, hat anscheinend gut Sherryfass abbekommen und das rauchige Eckchen passt auch gut rein. Mit ~40€ kein Schnäppchen für NAS, aber geschmacklich gerechtfertigt.
    (20:40) rottendon: Fior F: Gar nicht mal so kurz, wärmt deutlich nach, danach geht zunächst die sowieso recht verhaltene Süße, um rottendem Holz und wieder Tabak Platz zu machen. Die Belegtheit, die am Ende im Mund bleibt und leicht korkig aschig wirkt, erinnert schon wieder an Rauch.
    (20:40) MonteGehro: Gesamtbeurteilung: Recht angenehm, gut trinkbar, keine Fehlnoten. Erste Bewertung bei 81P.
    (20:41) rottendon: Die alten Fettercairns haben ja öfters Rauch, weiß einer, wie die das heute so halten? Verwenden die anteilig Rauchmalz?
    (20:41) Tobi2100: das meine ich ja, Zigarettenrauch kennt jeder, aber das ist ja nicht gemeint
    (20:41) Hubertus: Ich habe ihn mir, nach den Eckdaten, auch langweiliger vorgestellt
    (20:42) MonteGehro: Ist das, was ich in Richtung modrig/muffig ansehe, vielleicht die Tabaknote, die andere hier finden?
    (20:42) Hubertus: Am meisten kann die Nase überzeugen aber auch der Rest passt.
    (20:42) Marko_I: in der WB schreibt wer, 15% getorfter whisky beigemischt
    (20:43) Marko_I: @monte: kann schon sein, das geht so ineinader über
    (20:43) MonteGehro: Das ist dann frischer Tabak, nicht der getrocknete in den Zigis?
    (20:44) S0ULcRY: Yep
    (20:44) MonteGehro: Danke.
    (20:44) rottendon: Fior C: Das mag ich wohl, gut, er könnte etwas kräftiger sein, aber auf jeden Fall ist er interessant und anders als erwartet. Süffiges Zeug, 82 geb' ich dem wohl.
    (20:44) Hubertus: Anscheinende Zusammensetzung: 65% 15yo, 20% 14yo, 15% 5yo HP
    (20:44) Hubertus: laut Base
    (20:44) S0ULcRY: Eher Drum oder sogar Bucnaeer (falls das wer kennt :smile: )
    (20:44) Tobi2100: bin auch so bei anfang 80
    (20:45) dectel: Süffig und für 40 Tacken gar nicht übel, etwas weniger E 150 wäre schöner.
    (20:45) Marko_I: dann wäre er doch aber nicht so schön dunkel... das auge säuft mit.
    (20:45) Hubertus: da geht man wohl nach der Prämisse das Auge kauft mit
    (20:45) dectel: aber ehrlicher
    (20:45) Tobi2100: :smile:
    (20:45) Hubertus: @Marko: :grin
    (20:45) MonteGehro: @Marko: wir sind doch Profis, wir können das unterscheiden ;-)
    (20:46) Hubertus: Ich denke mal wir sind aber auch nicht unbedingt das zu erreichende Klientel
    (20:47) Hubertus: War schon mal kein Fehlstart denke ich
    (20:47) Tobi2100: stimmt
    (20:47) dectel: absolut

    Fettercairn IM 18 09.1996/24.06.2015 Oloroso Sherry Cask 91132 46% WID:70301
    (20:4:cool: Hubertus: Können wir dann mit dem Dun Bheagan weitermachen?
    (20:4:cool: dectel: gerade eingegossen
    (20:4:cool: MonteGehro: Schon im (zweiten) Glas
    (20:4:cool: MasterOfPuppets: Der ist schon in meinem Glas.
    (20:4:cool: Tobi2100: ist schon im Glas
    (20:4:cool: rottendon: Habe hier nichts mehr gesehen, war mein Kommentar noch angekommen?
    (20:4:cool: S0ULcRY: Bei mir auch
    (20:50) Waschbaer: Dun Bheagan im Glas. In der Nase deutlich hellere Früchte als beim ersten und ich finde ihn alkoholisch. Die Nase vom Fior hat mir besser gefallen.
    (20:51) MonteGehro: N: erstmal Butterkeks, Vanille, und eine Art kräuterigen Unterton
    (20:51) Marko_I: N: für'n Sherryfass überraschend frisch, hell-fruchtig-süß, reife Birne, Quitte, Honigmelone, etwas Zimt, Butterstreuselkuchen
    (20:53) S0ULcRY: N: direkt nach dem Einschenken wae es "Bourbon mitten ins Gesicht" :smile: Hat inzwischen deutlich abgenommen,
    (20:54) Tobi2100: N: helleFüchte, vielleicht Birne, Vanielle, süße, ein paar Kräuter und entfernt etwas Schießpulver
    (20:54) MonteGehro: N: alkoholischer als der Fior. Mit der Zeit auch helle Früchte (Pfirsich, Birne?)
    (20:54) MasterOfPuppets: N: Rote Früchte,Pfeffer, Karamell, Butterkeks, leichte Zitrusfruchtigkeit, Pfirsich,Nelke, Vanille, etwas Maggie
    (20:55) MonteGehro: Schießpulver?
    (20:56) Marko_I: T: erst sehr cremig, Birne und Honigmelone sagen kurz Hallo, dazu etwas überreife Banane, dann übernimmt Trinkkakaopulver und es wird trocken und samtig im Mund, auch etwas holzig
    (20:56) Tobi2100: wirklich weg weit weg aber eine Hauch hab ich, die Schwefel, abgebranntes Streichholznoten hab ich manchmal
    (20:57) Hubertus: N: Banane, frischerRasenschnitt, Orange-Mandarine, Butterkuchen,
    (20:59) MonteGehro: T: schön cremig, wieder die hellen Früchte aus Pfirsich und Birne, nur wenig Eichenwürze spürbar
    (20:59) S0ULcRY: (Hatte ich Bourbon geschrieben) :smile: man sollte nicht parallel telefonieren :wink: meine natürlich Sherry
    (21:00) Waschbaer: Auch im Mund hellfruchtig. Dann etwas pfeffrig auf der Zungenspitze. Würziger Abgang. Deutlich interessanter als der Fior. 84 Punkte.
    (21:00) Tobi2100: T: Birnen, Quitten, süß, Milchschokolade, wird würziger, etwas Pfeffer
    (21:00) Hubertus: noch in der Nase: leichte Klebernote, grüner Apfel
    (21:00) Waschbaer: Das Oloroso Sherry Cask Finish kann allerdings nicht lang gewesen sein.
    (21:01) Marko_I: F: mittel bis lang, trocken... hier kommt das Holz richtig, aus dem Trinkkakao wird purer, dazu etwas Pfeffer
    (21:01) MasterOfPuppets: G: Eiche, Pfeffer, Nelke, Sauerteig, rote Früchte, Rosmarin, Zitrusfrucht, Karamell, Butterkeks, etwas Schwefel, Banane Orangenzeste
    (21:01) Tobi2100: hat jemand Rauch irgendeiner Form?
    (21:01) S0ULcRY: @Waschbär: dachte mir schon, dass er Dir gefällt
    (21:02) Marko_I: rauch - nich so.
    (21:02) MonteGehro: T: beim zweiten Schluck ist die Eiche dann doch deutlich spürbar
    (21:02) MasterOfPuppets: A: Mittellang, würzig, holzig
    (21:02) Hubertus: T: Pfeffer, Würzwürfel, Zitrusfrüchte, Banane,
    (21:02) Hubertus: von Rauch habe ich diesmal nichts
    (21:02) Tobi2100: hab jetzt gerade nochmal am Fior gerochen da kommt jetzt deutlich Rauch
    (21:03) Waschbaer: @S0ULcRY Dunkelfruchtig ist mir ja noch lieber. Aber nichtrauchig (ich hab da keinen Rauch) und hellfruchtig ist auch OK. :smile:
    (21:03) MasterOfPuppets: Ein guter Whisky, deutlich besser als der Fior.
    (21:03) MonteGehro: F: relativ lang, deutlich länger als beim Fior. Würze, trocken, Kakao.
    (21:03) Hubertus: T: leichte Eichen-/Holznote. Man merkt das Alter schön
    (21:04) Hubertus: Aber vom Sherry-Finish spüre ich gar nichts
    (21:04) Tobi2100: F: lang, würzig, wieder die Milchschokolade
    (21:04) MonteGehro: Nochmal zum Fior: Wenn ich jetzt am Samplefläschchen rieche, habe ich auch etwas Rauch.
    (21:04) Tobi2100: hätte hier Blind auch nie auf Sherry getippt
    (21:04) S0ULcRY: @Waschbär: yep, passt anscheinend perfekt in unser beider Beuteschema. Nach der Nase hatte ich einen dunkleren Geschmack erwartet. Die Leichtigkeit gefällt mir aber auch ganz gut
    (21:05) rottendon: DB N: Quitten, Melonen, Buttergebäck und viel Vanille. Sherry, echt? Kurzes Finish wohl. Darüber eine Idee Eukalyptus, kaum wahrzunehmen, das Schießpulver finde ich nicht, das frisch geschnittene Gras aber schon. Mit der Zeit flacht die Nase etwas ab und übersäuert dabei. Erwärmt kitzelt der Alkohol etwas und die Früchte wirken zunehmend unreif, da die Säure bleibt. Vanille und Kuchen sind jetzt weg. Tja, mehr ist da nicht.
    (21:05) Hubertus: F: mittellang - lang, trocken, würzig, leichte Pfeffernote,
    (21:07) Marko_I: C: Mir gefällt eigentlich die Nase am besten, wäre schön, wenn die helle Fruchtigkeit auch im Geschmack ein bisschen präsenter gewesen wäre. Trotzdem leckeres Teil, süffig, allerdings würde ich keine 85€ für hinlegen, dazu ist er mir nicht "besonders" genug.
    (21:0:cool: Tobi2100: @Marko, ja das sind 10-20€ zuviel, aber schlecht ist er nicht
    (21:09) MonteGehro: Der Fior ist lieblicher, süffiger, der DB hat mehr Ecken. Gefällt mir besser als der Fior, kaufen würde ich ihn wahrscheinlich nicht.
    (21:09) Hubertus: Das Gesamtbild passt besser als beim Fior. Man merkt schön das Alter aber nichts vom Sherryfinish. Mir gefällt die Frischenote. Ist für mich eher einer für wärmere Tage/Nächte
    (21:09) Tobi2100: 85
    (21:10) Hubertus: Aber ein Kaufkanidat ist er auch nicht geworden
    (21:10) MonteGehro: @Hubertus: Ja, das Sherryfinish ist reichlich dezent ausgefallen. Der DB könnte auch fast als reine Bourbonfassreifung durchgehen.
    (21:11) Marko_I: lieblicher finde ich den fior nicht, eher ein bissel rasser, ruppiger, ungehobelter. aber der fior passt zu seinem preis, der db jedoch nicht zu mehr als dem doppelten ;-)
    (21:11) Hubertus: also beim Blindbattle oder sonstige Blindverkostung hätte ich auch auf eine reine Bourbonfassreifung/-finish getippt
    (21:11) MonteGehro: @Marko: Stimme überein, vor allem was den Preis angeht.
    (21:12) rottendon: DB T: Sehr weicher Antritt, wieder Vanille und Keks, erst spät kommen Kräuter von der Eiche. Das Mundgefühl ist weich, aber wässrig, eine Idee schwarzer Pfeffer, kaum nennenswert.
    (21:13) rottendon: DB F: Im Abgang kommt eine schöne, dunkle und malzige Kakaonote zum Vorschein, erinnert an Gerstenkaffee oder Ovomaltine. Ansonsten ist der Abgang recht kurz und wärmen tut da auch nichts.
    (21:14) dectel: Ja für mich passt das PLV beim DB nicht mehr, trotzdem kein schlechter Malt. Die Nachreifung war entwerder zu kurz oder das Fass zu ausgelutscht
    (21:16) rottendon: DB T: Beim zweiten Schluck mehr Kräuter, die sich auch in's Finish rüberziehen.
    (21:21) rottendon: DB C: Ich finde ihn sehr einfach, zu einfach ehrlich gesagt. Vom Sherry keine Spur, süffig ist er, mehr Bums dürfte er haben. Natürlich merkt man, dass er älter ist, als der Fior, aber ist er so viel besser? Der hatte mich irgendwie mehr angesprochen. Was ich bei dem hier mochte, war der Abgang, da war er dann doch schön voll. 83 Punkte
    (21:22) Marko_I: :daumen
    (21:22) rottendon: ... zumindest geschmacklich. :wink:
    (21:22) Tobi2100: ist bei DB oft so, die sind gut aber zu teuer

    Fettercairn DL 20 11.1995/02.2016 Cask DL 11084 51.5% WID:81036
    (21:20) MonteGehro: Weiter mit dem DL Old Particular?
    (21:20) Hubertus: dann können wir weitermachen mit DL OP im Glas? min. Marko hat ihn schon eingeschenkt
    (21:20) Tobi2100: ist im Glas
    (21:20) dectel: dito
    (21:22) Shargal umarmt jetzt seine Glendronachse (Browser geschlossen)
    (21:22) Waschbaer: .
    (21:22) MasterOfPuppets: OP N : Pfirsich, Zitrusfrucht, Apfel, Vollmilchschokolade, Muskat,
    (21:23) S0ULcRY: Hab den OP jetzt auch im Glas
    (21:24) Waschbaer: OP im Glas. Nase: Zitrusfrucht. Und Alkohol. Vielleicht noch etwas Vanille. Erstmal ordentlich Wasser rein.
    (21:25) Hubertus: N: Zitrusfrüchte, frisch, grüner Apfel, Birne, frisch gemähtes Gras, der Alkohol ist gut präsent. Man merkt das er etwas mehr Umdrehungen hat.
    (21:26) rottendon: Hui, der OP kostet ja richtig Geld!
    (21:26) Waschbaer: Im Mund deutlich milder als ich nach der Nase erwartet hätte.
    (21:26) rottendon: Gibt´s hier gar keinen :eek smiley?
    (21:26) Tobi2100: N:Kakao, Zitrusfrüchte, entfernt Vanille, frisch, grasig
    (21:26) MasterOfPuppets: N: Karamell, Mango
    (21:26) MonteGehro: OP N: Erste Nase: stark alkoholisch, und was sehr unangenehmes (kanns nicht genauer bezeichnen). Ansonsten Frische, Eukalyptus, Zitrusduft.
    (21:26) Marko_I: N: Alte Drecksau! Kräftig, schmutzig, ungehobelt... wonach riecht der eigentlich? Holz, irgendein trockener Kräuterkram, brizzelt in der Nase, schwer zu beschreiben, gefällt aber. Dazwischen ein Spritzer herbe Fruchtigkeit, Limette, Grapefruit. Muss ich eigentlich gar nicht verdünnen, aber ich probier's: Plötzlich sind Limette und Grapefruit am Ruder, ein bisschen grüner-Apfel-Spüli, von der Drecksau sind nur 'ne leichte Kakaonote und etwas Heu übrig. Auch schön.
    (21:2:cool: rottendon: OP N: Na der fängt doch schonmal interessant an, etwas Fruchtkompott, Karamell, wieder leichter Rauch und im Hintergrund Rinderbrühe.
    (21:29) Tobi2100: T: süß, Schokolade, dann würzig, Pfeffer, der haut rein
    (21:29) MonteGehro: Mir ist der in der Nase zu unangenehm. Hab noch einen Rest vom DB: deutlich fruchtiger, süßer.
    (21:31) Waschbaer: Das ist schon ne leckere Zitronenlimonade. Mehr find ich da leider nicht. 84 Punkte.
    (21:31) rottendon: OP N: Ich gebe Marko Recht, die Nase ist wirklich schön dreckig. Wenn man mich nach der Faswahl fragen würde, tät' ich sagen, mehrfach ausgelutschtes Refill-Sherryfass.
    (21:32) Hubertus: von der Farbe her würde es passen
    (21:33) MasterOfPuppets: Sprittig, Karamell, Eiche, Pfeffer, Vanille, Zitrusfrucht, Haselnuss,
    (21:33) Marko_I: T: kräftig, warm, Schokolade, besser: angebrannter Schokorührkuchen mit Pfeffer, und davon die große Portion... mit viel Wasser lässt sich nochmal eine Kleinigkeit Grapefruit-Limette rauskitzeln, aber das bringt's eigentlich nicht
    (21:34) Tobi2100: mir bringt Wasser bei dem nix
    (21:34) Marko_I: @rotti: vermutlich.
    (21:35) rottendon: OP N: Auch mit Standzeit weder vanille noch Karamell, dafür alles mögliche andere Zeuchs, von alter Bootsplanke, irgendwelchen Medizikompositionen bis zu einem Hauch Ammoniak ab und an. Abgefahren, komplex passt hier gut, den gönn´ ich mir nochmal mit meeehr Zeit. ;-)
    (21:35) Tobi2100: kein einfache Nase
    (21:35) Tobi2100: keine
    (21:37) MonteGehro: T: irgendwie recht wenig. Zitrusfrucht, leichte Süße, milde Würze auf der Zunge.
    (21:37) Hubertus: G: gewisse Schärfe, cremig, Sahnebonbon,
    (21:3:cool: GratWanderer geht die Schätze entstauben! (TimeOut)
    (21:3:cool: Marko_I: Nach einigen Schlucken und längerer Zeit im Mund stellt sich noch eine abgefahrene exotische Würzigkeit ein, aber keine Ahnungm, welches Kraut das ist.
    (21:39) Tobi2100: F: lang, dunkle Schokolade, würzig, Kräuter(Rosmarin?)
    (21:40) Marko_I: @rotti: ich glaube, ich hebe mir den rest auch auf für'n kontrolltasting.
    (21:40) Hubertus: F: mittellang trocken, etwas Würze
    (21:40) Tobi2100: @Marko sehe ich auch so. da muss ich auch nochmal ran
    (21:41) GratWanderer gibt jedem einen aus...
    (21:41) Hubertus: ich denke war jetzt kein einfacher Whisky den man so nebenher trinken kann.
    (21:42) Waschbaer: Man kann schon...
    (21:42) rottendon: OP N: Erwärmt wird es immer schräger, dabei aber auch sehr sauer, nur temporär, lässt jetzt nach. Pfirsiche hab' ich jetzt. Und so viel undefinierbares Zeug...
    (21:42) MonteGehro: @Hubertus: sehe ich auch so. Zumindest wenn man dem auf den Grund gehen möchte.
    (21:43) MasterOfPuppets: A: Mittellang, leicht würzig
    (21:43) Hubertus: Können kann man alle. :wink
    (21:44) rottendon: Im Mund wirkt er wesentlich voller als die beiden Vorgänger, der Alkohol kommt langsam, geht dann aber in deutlichen weißen Pfeffer über und prickelt schön auf der Zunge. Auf der Geschmacksseite fängt er extrem mild an, etwas Schokoladde und ein paar Quitten vielleicht, dann kommt nach hinten viel Eiche mit einer gehörigen Ladung getrockneter Kräuter.
    (21:45) Tobi2100: C: gefällt mir erstaunlich gut, was zum Erforschen, PLV ist trotzdem jenseits von Gut und Böse, 86, kein einfacher Malt
    (21:45) rottendon: OP F: Jetzt wärmt er richtig schön den Brustraum. Die Sschokolade ist relativ schnell verschwunden und herbe Kräuter geben sich mit brotiger Süße ein Stelldichein.
    (21:46) Hubertus: vom Alter finde ich auch nicht wirklich viel. Würde ihn nicht auf das Alter tippen und sie werden wissen warum sie kein Fass angeben
    (21:4:cool: MonteGehro: Comment zum OP: mit dem werde ich heute Abend nicht Freundschaft schließen. Zu ... schräg/ungewöhnlich/sonstwas. Deshalb für heute ohne Bewertung.
    (21:4:cool: Hubertus: Wenn der Preis nicht wäre wäre es eine interessante Flasche
    (21:4:cool: Marko_I: F: lang, heiß, trocken, edelbitter, oszilliert zwischen Kakao und Grapefruit mit einer kräftigen Prise Pfeffer
    (21:49) MonteGehro: Interessantes Dram zum Ausprobieren, ja. Aber eine ganze Flasche? Sicher nicht ;-)
    (21:49) Hubertus: mit Wasser wird er für mich schärfer aber auch weicher.
    (21:50) MasterOfPuppets: fand ihn außer mir keiner sprittig?
    (21:51) Marko_I: @MoP: halt unverdünnt ganz schön kitzlig in der nase... aber nicht irgendwie unangenehm.
    (21:51) rottendon: OP F: Beim zweiten Schluck mit dunkler Malzsüße. Nach einigen Minuten wie Kartoffelstärke.
    (21:51) Hubertus: nicht wirklich. Hatte zwar eine Alkoholnote aber sprittig würde ich ihn nicht bezeichnen
    (21:52) Tobi2100: echte fehlnoten hatte ich auch nicht
    (21:52) MasterOfPuppets: Nicht nur in der Nase, im Geschmacknwar es deutlicher.
    (21:54) Waschbaer: @MasterOfPuppets Ich hatte deutlich Alkohol in der Nase, wobei mir "sprittig" zu negativ klingt. Hab dann ordentlich Wasser reingekippt, dann blieb nur die leckere Zitrone.
    (21:55) rottendon: OP C: Das ist bislang mein eindeutiger Favorit. Klar ist der unruhig, natürlich fehlt da Balance, aber irgendwie macht der mir richtig Spaß, bis auf die Kartoffelstärke im Abgang, aber damit kann man leben. Komplex ist er auf jeden Fall und da merkt man dann schon das Alter. Ich schwanke noch zwischen 85 und 86 Punkten.
    (21:55) MasterOfPuppets: Vielleicht werde ich beim nächsten mal mehe Wasser reinkippe.
    (21:56) rottendon: Wasser hatte ich jetzt nicht, und wenn ich Markos Wasserexperiment richtig interpretiere, verliert er etwas den Kick.
    (21:57) Waschbaer: C&S im Glas
    (21:57) Tobi2100: dito
    (21:5:cool: Marko_I: verwässert nicht sonderlich schnell, aber ich fand's nicht zuuu hilfreich (im sinne von "der wird erst richtig toll mit wasser"). mit ein paar tropfen kann man da spielen.
    (21:5:cool: Hubertus: dann kommen wir zum Letzten
    (21:5:cool: MonteGehro: sic.
    (21:5:cool: dectel: also ohne Wasser war der mir heute zu scharf vom Alk her. Wasser machte ihn angenehmer aber "aufgemacht" hat er für mich nicht
    (21:59) Marko_I: C: Toller Stoff, abgefahren, interessant, macht Spaß. Der punktet nicht durch Alter oder tolles Fass, sondern der ist einfach eigen, dafür sind Single-Cask-Abfüllungen da. Aber für 120€ muss zu dem "interessant" noch ein spontanes "saulecker" ohne großes Wenn und Aber Kommen, und dafür reicht's dann doch nicht ganz.
    (22:00) Tobi2100: das trifft es ziemlich gut
    (22:01) rottendon: Jop!
    (22:02) Waschbaer: Leckerer Ex-Bourbon. Ist halt nicht meine bevorzugte Richtung. Gute 85 Punkte.

    Fettercairn C&S 14 12.09.2000/23.03.2015 Bourbon Barrel 3171 53.6% WID:67676
    (22:02) Marko_I: mein rüssel sagt, gute entscheidung, den C&S hinterzuschieben
    (22:02) Tobi2100: N: der volle Früchtekorb, schwer zu unterscheiden
    (22:02) MasterOfPuppets: Meiner auch
    (22:03) Marko_I: wow, das 'ne zitrusbombe
    (22:03) Tobi2100: hab auch etwas Pappbox am Anfang gehabt
    (22:04) dectel: Na der C&S hat doch was vom Fass abbekommen...
    (22:04) MonteGehro: ja, eindeutig.
    (22:05) Waschbaer: War für mich heute Abend eines sehr schöne Erfahrung, die sich auf jeden Fall gelohnt hat. Vielen Dank an Hubertus für die Organisation!
    (22:05) Tobi2100: N: jetzt Ananas,
    (22:07) MasterOfPuppets: N: Früchte,Mandel, Zitrusfrucht, Pfirsich, saurer Apfel, nasser Sand, Karamell, Vanillle
    (22:07) Hubertus: N: Zitrus pur, Tabak, der Alkohol ist gut spürbar, leichte Klebernote,
    (22:0:cool: MonteGehro: C&S N: vielfältige Frucht: Pfirsich, Zitrus, was tropisches (Ananas, Mango?), Alkohol spürbar aber angenehmer als beim OP
    (22:09) Marko_I: Macht da kein Wasser rein!!!
    (22:09) MonteGehro: Und kurzzeitig eine Assoziation an gut gegangenen Hefeteig
    (22:10) S0ULcRY: Schönes Bourbon-Brett im Rüssel :smile:
    (22:10) rottendon: C&S N: Hui, der intensivste von allen, Obstsalat mit Vanille und Karamell sofort. Nach ein paar Momenten finde ich Zitrusaromen, aber dunkel und zestig, Orange, Pomelo. Satt und harmonisch, Tropenfrüchte passt. Bananen, Guaven, reife Ananas, Papaya, kaum Säure dabei.
    (22:10) Tobi2100: schöne Nase, kann man nicht meckern
    (22:10) dectel: zu spät Marko - aber du hast recht, der verliert mit Wasser
    (22:12) Marko_I: also ganz klein wenig, ein millimy... aber der ist schnell erwürgt
    (22:13) MasterOfPuppets: G: Exotische Früchte, Eiche, Pfeffer, Pfirsich, Karamell, Vanille, saurer Apfel
    (22:13) Hubertus: G: Ahoibrause, Kirsche, Tabak, Zitrusfrüchte, cremig, leichte Schärfe,
    (22:13) Hubertus: @Marko: danke für den Hinweis
    (22:13) Tobi2100: T:süß sauer, Gratefruite, dann würzig scharf
    (22:14) rottendon: C&S N: Mit der Zeit wird die Nase heller, mehr Bananen, Pfirsiche, rote Äpfel und jetzt auch Gebäck. Ui, Klebstoff, nur kurz aber intensiv, dazu Silage.
    (22:14) Hubertus: finde Alkoholmäßig ihn nicht so intensiv wie der OP
    (22:15) MasterOfPuppets: G: noch etwas Muskat, Rosmarin,
    (22:15) Marko_I: N: Wow, volle Zitrusbombe (und das unverdünnt), Grapefruit, Blutorange, Pomelo... mit der Zeit kommen noch andere Exoten hinzu, Maracuja, Ananas... saftig, lecker! Dazu eine schöne Honigsüße, eine Wolke Sägemehl und Ingwer - da kann man ewig schnuppern. (EIn klitzekleiner Tropfen Wasser macht den Früchtekorb noch schöner, aber Vorsicht, zuviel ist tödlich!)
    (22:17) MasterOfPuppets: A: Mittellang, würzig und fruchtig.
    (22:1:cool: MonteGehro: C&S T: (kein Wasser) anfangs kurzzeitig mild cremig - wo sind die 53%? Das gibt sich, der volle Fruchtkorb kommt durch - Pfirsich, Ananas, mehr tropische Aromen
    (22:1:cool: MasterOfPuppets: Auf jeden Fall war das der Beste heute. Ein schöner Ex Bourbonwhisky.
    (22:19) xFabe betritt den Chat
    (22:19) Hubertus: ja Fettercairn aber sind schon beim Letzten
    (22:21) MonteGehro: C&S F: eher lang, angenehm. Die tropischen Früchte vergehen, dezente Süße, das Fass drückt sich dann mit Würze in den Vordergrund.
    (22:21) rottendon: C&S N: Beim Erwärmen sehr intensiv, saure Fruchtdrops oder -Bonbons Typ Zitrone. Dazu eine kräftige Getreidenote, wird zunehmend saurer und verliert dann dadurch.
    (22:22) Hubertus: F: mittelllang, fruchtig, cremig, süß
    (22:22) MonteGehro: Comment: Für mich der Beste aus dieser Runde. Ein wirklich gelungenes Ex-Bourbonfass, das C&S da an Land ziehen konnte.
    (22:23) Tobi2100: F: mittel, leicht süß, Gratefruite, Zitruszest
    (22:24) Marko_I: T: So ein Nasenverprechen kann man im Geschmack gar nicht einhalten (zumindest nicht ohne echten Früchtekorb), aber der Versuch macht sich gut: Natürlich schlägt hier viel mehr die Süße durch Honig, Malz, Nougat, dazu viel Pfeffer, aber der Fruchtmix ist auch im Mund präsent, Multivitaminsaft trifft's - tropischer Multivitaminsaft.
    (22:25) Marko_I: F: lang, heiß, scharf, trocken, Bitter Lemon, Blutorange
    (22:27) rottendon: C&S T: Sehr cremiges Mundgefühl, im ersten Moment weiß er gar nicht, wonach er schmecken soll, dann tritt er langsam an, erst kommt der Ingwer und dann der Karamellpudding und vielen Früchtstückchen. Custard Cream. Beim zweiten Schluck weiß er dann schon früher, was er will. Die Eiche zeigt sich auch, herbe Gewürze über der Dessertkomposition. Den eben genannten tropischen Multivitaminsaftvergleich finde ich auch sehr schön.
    (22:29) Hubertus: ein leckerer Ex-Bourbonwhisky der mitseinen fruchtigen, cremigen Noten punktet.
    (22:30) Tobi2100: C: für mich der beste heute Abend, wen auch knapp, 86
    (22:30) Tobi2100: 87
    (22:30) MonteGehro: Für 10 Euro weniger wäre der C&S sofort auf der Kaufliste.
    (22:31) Hubertus: da ich auf so süße Ex-Bourbonwhiskys stehe ist er für mich der klare Sieger des Abends vor OP, DB und Fior
    (22:32) Tobi2100: @Hubertus danke für die Mühe
    (22:32) rottendon: C&S F: Beim ersten Schluck war er quasi schlagartig verschwunden, beim zweiten lässt er sich da schon etwas mehr Zeit. Ich finde den Abgang nach kurzer Krautigkeit allerdings unerwartet sehr mild und süß. Die Erinnerung bleibt noch eine Weile sehr angenehm im Mund. Was mir hier etwas fehlte, war die Wärme.
    (22:33) MonteGehro: Reihenfolge heute Abend: klar der C&S vorne (86/87P.), dann der Dun Bheagan (84P.), danach der Fior (81P). Den OP lasse ich für heute außen vor, der war überhaupt nicht mein Fall.
    (22:34) MonteGehro: @Hubertus: Danke für die Auswahl, und den Aufwand mit der FT
    (22:34) Marko_I: C: Ich glaube, meine Tendenz ist erkennbar. ;-) Unglaublicher Früchtekorb, Top-Beispiel, dass auch Bourbonfass nix Langweiliges ist, 85€ sind zwar nicht billig, aber es gelingt mir beim besten Willen nicht, daran was rumzunörgeln.
    (22:34) Marko_I: jep, schönes lineup, danke hubi.
    (22:35) Hubertus: bitte gern geschehen. Hat mich ja auch interessiert
    (22:37) rottendon: C&S C: Nachdem ich im ersten Atemzug einen Schreck bekommen hatte, Veilchen wie bei Bowmore, zeigte sich die Nase dann als Ex-Bourbon Bilderbuchbouquet. Im Mund hat er mich nicht so überzeugt, wobei man sagen muss, dass der Alkohol hier exzellent eingebunden ist. Der Abgang war das schwächste, irgendwie fehlt mir da was. Ganz schwer im heutigen Line-up zu bewerten, 86 Punkte auch von mir, die allerdings ohne Schwanken wie beim OP. Er ist der Punktsieger, aber der OP war spannender.
    (22:3:cool: MonteGehro: Nun denn, danke für die Unterhaltungen heute Abend, war wieder genussvoll.
    (22:39) dectel: Also der C&S ist mein Sieger des Abends, mit dem OP konnte ich heute irgendwie nichts anfangen. Der DB war OK obwohl, von Oloroso war da für mich nichts zu finden. Der Fior ist der PLV Sieger, süffig und der Hauch Rauch hat auch was.
    (22:43) Tobi2100: hab jetzt gerade alle Reste nochmal verrochen, der rauch vom Fior ist erstaunlich präsent
    .
    .
    .
    .
    .

    "Every question I answer will only lead to another question", 'Mother', Lost S06E15
    Whisky-Chat-Stammtisch auf Whisky.de / TWS-Ersatzchat / Treffpunkt alt
    Proben: mein komisches Zeuchs / WID-Nummern in Link verwandeln

    ___________________________________________________________________

    User-Moderator - bei Problemen bitte PN - Grau = "Dienstfarbe"

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.