Clubflasche Whisky.de

«1
  • pippovic
    Themenersteller
    User
    Dabei seit: 01.07.2017Beiträge: 431Bewertungen: 0

    Hallo,


    habe mir gedacht, ein Sammelthread zur Information über Verfügbarkeit, Geschmack usw. der (aktuellen) Clubflasche(n) von Whisky.de wäre vielleicht nicht schlecht.


    Bisherige Clubflachen:


    2017/2018    Tullibardine The Murray 12 Jahre

    2017              Glenrothes 19 Jahre, First Fill Sherry, Abfüller: Signatory Vintage

    2016/2017    Glenrothes 18 Jahre, Refill Sherry, Abfüller: Signatory Vintage

    2015/2016    Auchentoshan Three Wood

    2013/2014    Auchroisk 15 Jahre (1997)

    2012/2013    Ben Nevis Càrn Mòr 15 Jahre
    2011/2012    Glenlivet 15 Jahre, First Fill Sherry, Abfüller: Signatory Vintage

    2010/2011    Glengoyne Vintage 1997


    Das sind die Infos, die ich mit der Forensuche gefunden habe. Bitte ergänzen, wenn ihr mehr Infos habt.

  • pippovic
    Themenersteller
    User
    Dabei seit: 01.07.2017Beiträge: 431Bewertungen: 0
    Optionen

    Dann mal gleich zu meinen ersten Fragen. Vor kurzem bin ich dem Club beigetreten und habe auch die Clubflasche (Glenrothes 19 Jahre) erhalten. Nachdem seit heute die neue Clubflasche von Tullibardine (auch separat) verfügbar ist, schint die "alte" Glenrothes komplett aus dem Shop verschwunden zu sein. Es kann doch eigentlich nicht sein, dass es da gar keine Restbestände mehr gibt oder? Die Flasche war doch erst seit März oder so im Angebot.


    Die nächste Frage betrifft die aktuelle Flasche von Tullibardine. Im Video erwähnt Horst Lüning, dass er hofft,dass die Flaschen noch über Weihnachten hinaus halten werden. Dann ist wohl davon auszugehen, dass es Anfang nächsten Jahres, wenn die aktuelle Auflage vergriffen sein sollte, eine neue Flasche geben wird, ähnlich wie bei dem Glenrothes? Besonders da man die Tullibardine ja auch ohne Club im Shop bestellen kann.


    Gruß

    pippovic

  • Waschbär User Waschbär Dabei seit: 01.05.2014Beiträge: 20,284Bewertungen: 6
    Optionen

    Ich glaub nicht, dass irgendjemand bei TWS wirklich traurig ist, wenn sich die Clubflaschen schneller als erwartet (aus-)verkaufen. Dann gibt es halt ne neue Clubflasche. Funktioniert doch prima.

    *** Forengeprüfter Living Bottle Panscher ***
    *** Gefallener Gladiator der Enthaltsamkeit 2016+2017 ***
    *** Dreifache After-Chat-Party-Bus-Haltestelle ***
    *** Blind Guardian Battle III Silbermedalliengewinner ***

    *** Blind Guardian Battle VI Gastgeber ***

    *** Blind Guardian Battle IX Tagessieger ***

    *** Erfahrener Ahnungsloser Genieser ***

    Meine Probenliste / aktuelle FTs:


  • [Gelöschter Benutzer] Dabei seit: 23.11.2015Beiträge: 0Bewertungen: 5
    Optionen

    Und ausserdem steht es jedem frei, auch eine Alternative auszuwählen!

    FT (nach neuer Zeitrechnung ab Sommer 2017) - beendet

    A,  BC,

    FT Glenallachie (aktiv)
    FT Scapa (aktiv)



    Mimimimi  Mimimimimimimi

  • Roberto User Dabei seit: 07.01.2017Beiträge: 218Bewertungen: 0
    Optionen

    @pippovic 


    Ich war gestern auch sehr überrascht, dass Glenrothes 19 so schnell vergriffen wurde. Glenrothes 18 (refill) ist erst vor kurzem aus dem Shop genommen worden. Schaut man sich die Angaben genau an, gab es von der 19er bis zu 3750 Flaschen, etwa nur die Hälfte der 18er mit bis zu 7000 Flaschen.

  • SuperMario User Dabei seit: 31.03.2017Beiträge: 27Bewertungen: 0
    Optionen

    Wenn ich rein von den Daten und nach meinem persönlichen Geschmack gehe, spricht mich der neue Tulli mal NULL an.

    Da war ja Hotterothes FF eine komplett andere Liga :evil:

    dRambo gefällt das
  • Laskglen User Dabei seit: 19.11.2016Beiträge: 33Flaschensammlung:Laskglens SammlungBewertungen: 0
    Optionen

    Ich finde, die Flasche klingt sehr ähnlich zu ihrem Bruder: Tullibardine 228 Burgundy Finish WID:40744.

    Das einzige was ich da erwarten würde wäre mehr Reife durch das Alter.


  • Torfding User Torfding Dabei seit: 30.12.2014Beiträge: 1,050Flaschensammlung:Torfdings FasslagerBewertungen: 25
    Optionen


    pippovic schrieb:

    Das sind die Infos, die ich mit der Forensuche gefunden habe. Bitte ergänzen, wenn ihr mehr Infos habt.


    So etwa 2015 war der Macallan Amber mal Clubflasche.

    Who needs Islay when we have Mull?!
    laufende Flaschenteilungen: keine
    abgeschlossene Flaschenteilungen: 30 (in 17 Teilungen)
  • Marko_I User, Moderator Marko_I Dabei seit: 11.01.2006Beiträge: 14,481Flaschensammlung:Whiskybar bi-clubBewertungen: 1425
    Optionen

    Führe doch einfach diesen Thread weiter:

    https://www.whisky.de/forum/discussion/11373/the-whisky-club-historie-der-clubflaschen/p2

    dann mache ich den hier wieder zu.

    (Beiträge verschieben geht leider nicht)

    "Every question I answer will only lead to another question", 'Mother', Lost S06E15
    Whisky-Chat-Stammtisch auf Whisky.de / TWS-Ersatzchat
    Proben: mein komisches Zeuchs / WID-Nummern in Link verwandeln

    ___________________________________________________________________

    User-Moderator - bei Problemen bitte PN - Grau = "Dienstfarbe"

    dRambo gefällt das
  • pippovic
    Themenersteller
    User
    Dabei seit: 01.07.2017Beiträge: 431Bewertungen: 0
    , letzte Änderung 18. August 2018 um 10:26
    Optionen

    Nachdem es die alte Glenrothes-Clubflasche ja immer noch zu kaufen gibt und es nun künftig einen "Zwang" zur Clubflasche geben wird, wenn man den Club abschließen möchte, verwundert es mich umso mehr, dass ich die aktuelle - angeblich doch exklusive - Clubflasche nun auch bei einem anderen Händler entdecken konnte :rolleyes:

    image

    dRamboTEB2 gefällt das
  • TARDIS User TARDIS Dabei seit: 02.05.2017Beiträge: 72Bewertungen: 0
    Optionen


    pippovic schrieb:
    die aktuelle - angeblich doch exklusive - Clubflasche nun auch bei einem anderen Händlern entdecken

    Die Münchner Konkurrenz lässt grüßen. :wink:

    Bigger on the Inside since 1963

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.